… dann hol´ich mir eben einen runter …

Eigentlich hatte ich jetzt vor … eine halbwegs witzige Geschichte aus dem Alltag des „Helden“ unter diesem TITEL zu schreiben … aber irgendwie … geht hier nix mehr …

Selbst den Schrift-TYP kann ich hier nicht mehr wählen …

Also seid mir nicht böse …

I´m OUT … !

Bei meinem Titel ging es übrigens nicht wirklich … um …

Selbstbefriedigung … 😉

Last ORDER … oder …Vermächtnis eines Helden

Irgendwie scheint es … einmal mehr … ZEIT zu sein …

ENTSCHEIDUNGEN zu treffen …

Aber ganz EHRLICH … als Familienvater , Ehemann und „HELD“ … hab ich noch nie verstanden … wie man(n) seine Existenz … sogar seine Familie auf´s Spiel setzen kann … für irgendwelche „Spielereien“ … im Netz … 

Solang dieses *GAME* … dir nicht TOTAL das HIRN vernebelt … geht´s ja … aber die TRENNUNG fällt oft wohl SCHWER … 

Da ist es wohl … wie mit einigen DROGEN …

Wie GUT kann der *DEALER* ohne mich … oder aber …

wie GUT kann ich ohne DICH … 

Es ist mir persönlich … fast unmöglich …

all das … was dieser Song … schon immer in mir ausgelöst hat …

zu beschreiben … 

Aber das … dürfte auch nicht wirklich nötig sein … 

Mutter

Mutter, glaubst Du, Sie werden die Bombe abwerfen?
Mutter, denkst Du, ihnen wird mein Song gefallen?
Mutter, glaubst Du, Sie werden versuchen mir den Arsch aufzureißen?
Mutter, soll ich mich dagegen abschotten?

Mutter, soll ich für das Präsidentenamt kandidieren?
Mutter, kann ich der Regierung trauen?
Mutter, werden Sie mich als Kanonenfutter verheizen?
Ist das nicht alles ein sinnloses Unterfangen?

Leise Kindchen, leise, weine nicht.
Deinen Mama wird schon dafür sorgen,
dass deine Alpträume wahr werden.
Deine Mama wird es schon schaffen,
all ihre inneren Ängste auf Dich zu übertragen.
Deine Mama wird dich schon unter ihren Fittichen halten.
Sie lässt Dir keine Luft zum Atmen, aber sie könnte dich singen lassen.
Deine Mama wird es dir kuschelig und warm bereiten.
Oooh Kindchen Oooh Kindchen Oooh Kindchen
Natürlich helfe ich dir, dich einzumauern!

Mutter glaubst Du, sie ist gut genug
für mich?
Mutter, denkst du etwa, sie ist gefährlich
für mich?
Mutter, wird sie deinen kleinen Jungen in Stücke reißen?
Mutter, wird sie mir das Herz brechen?

Los jetzt, Kleiner, weine nicht!
Mama wird sich all deine Freundinnen genau ansehen!
Mama wird keine schmutzigen Mädchen durchgehen lassen!
Mamas wird aufbleiben, bis du nach Hause gekommen bist!
Mama wird immer herausbekommen, wo du warst!
Mama wird Dich, Kindchen, immer gesund und sauber halten
Ooooh Kleiner Ooooh Kleiner Ooooh Kleiner
Du wirst immer mein Baby für mich sein

Mutter, musste die Mauer SO hoch sein? …

Freundschaft PLUS (dos)

„Bernsteinfarbener Whisky mit glasklaren Eiswürfeln … in einem wohlgeformten Glas … serviert von einer Göttin der Sinnlichkeit … mit einem Lächeln … das einen Stein erweicht … und das Herz wärmt“

… mit diesen Worten … einem schelmischen Grinsen … und einem angedeuteten Handkuss bedankt ER sich für den unbestellten Drink … während er an der Bar Platz nimmt …

“ Diese bevorzugte Behandlung hast Du dir verdient,mein *Freund* … eigentlich sogar noch einen kleinen Kuss dazu“

… entgegnet SIE und drückt kurz ihre Lippen auf seinen erstaunten Mund …

“ Gestern Nacht?“

„Nö … das war ein GEBEN und NEHMEN … dann hätte ich ja auch einen Glenmorangie verdient … oder bist Du vergangene Nacht zu kurz gekommen …?“

“ oh nein … weder zu kurz … noch zu selten … aber womit habe ich denn diesen edlen Tropfen und deine bezaubernde Behandlung verdient?“  

„mit diesem Song … den ihr gerade gespielt habt … den ich als schüchternen Erklärungsversuch deiner seits akzeptiere …“

„ach … sooo kam der Text bei dir an!?“

„besonders dein gefühlvolles SOLO kam bei mir an … das hat mir mal wieder gezeigt … dass ich mich in den RICHTIGEN Kerl verliebt habe“

„tja … und DU hast nicht mal SINGEN müssen … um mir den Kopf zu verdrehen … vom spielen irgendwelcher Instrumente ganz abgesehen …“  

„war das jetzt wieder irgendwas *schmutziges* … oder ein Kompliment?“

„ein blitzsauberes Kompliment …“

„dann genieße deinen Single Malt … der übrigens älter ist … als diese kleine Bitch an Tisch 4 … die schon die ganze Zeit zu dir rüber schmachtet …“  

„was war das eine schöne Zeit … als wir noch *FREUNDE* waren … und DU deine EIFERSUCHT noch halbwegs unterdrückt hast …“

„was wäre das eine schöne Zeit … wenn ich stärker wäre als DU … und dich ein bisschen WÜRGEN könnte …“  

“ ich liebe dich“  

„ich liebe dich …“

„am liebsten würde ich dich jetzt sturmreif küssen … und … “

„am liebsten würde ich dich jetzt wieder auf der kleinen Bühne sehen … und noch so einen schönen Song hören …“

“ DU hörst lieber Musik … als mit mir zu …“

 „geh … und mach MUSIK …

wenige Stunden später … ist die Bar geschlossen …

beide schlendern noch ein wenig durch die erfrischende Nachtluft … mal redend … mal schweigend … als SIE plötzlich schmunzelnd vorschlägt …

„Lass uns umdrehen und ins Bett gehen … ganz ohne MUSIK …“

STONE COLD

When I get home I found you sleeping
I said the words you know are true
And I’m stone
Stone cold in love with youYou don’t have to turn the light on
Ain’t had more than just a few
And I’m stone
I’m stone cold in love with youYou don’t have to wonder why now
Look at all the things you’ve been to me
I’ll build my whole life on the sweet foundation
You’ve given, baby you know what I mean

I left my friends back in the poolroom
They’ll still be drowning out the blues
I’m stone
I’m stone cold in love with you

You don’t have to wonder why
Look at all the things you’ve been
My heart lies on the sweet foundation
You’ve given, baby you know what I mean

I see your face below the window
I see the moonlight coming through
And I’m stone
I’m stone cold in love with you
Yes I’m stone
I’m stone cold in love with you …

Ein letzter Gruß

Meine Jüngste und ich …

„arbeiten“ seit einiger Zeit … an meinem bevorstehenden *Abgang* …

SIE sieht mich … *charakterlich* bei FRANK … und empfiehlt mir … für mein *Abschieds-Konzert* … PRAG …

wahrscheinlich … weil mich dort keine Sau kennt … außer den paar Wirten … bei denen ich sämtliche (Verzehr)-REKORDE gebrochen habe  …  😦 

7000 Kilometer

… liegen jetzt … mit dem *SUPER-SPORTLER* hinter mir … aber … ganz ehrlich … ich werde langsam zu ALT für die „BETONt“ – HARTEN Fahrzeuge …

Natürlich macht´s Spaß … und ein TEIL von mir … ( RICHTIG … DER rechte FUß  😉 ) bleibt sicher IMMER JUNG (forever young) … aber ich freue mich aufrichtig … Mitte Dezember … mit 2 monatiger Verzögerung … ENDLICH meinen ersehnten … ebenfalls *schwarzen* … „ENDBOSS“ zu bekommen …

Da wird dann … die MISCHUNG … von Sport … Komfort … KRAFT und Eleganz … ultimativ ins richtige Verhältnis gesetzt … 

Der Held wird ein weinig ruhiger … ohne die FREUDE am Fahren zu verlieren … 

Bis dahin … liegen noch 3000 ERNSThafte Kilometer vor mir …

denn ich habe schon den Ehrgeiz … eventuellen Interessenten … eine fundierte Meinung zu hinterlassen …

Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen … und mir wird eine lebhafte Phantasie nachgesagt … dass irgendwas passieren könnte … was mich davon abhalten WÜRDE … dieses unFUCKingfassbar geile Auto … nicht JEDEM zu empfehlen … in dessen Lebensphase ein solches Fahrzeug passt …

Meine „kompromisslose – Phase“ … endet nun ENDgültig … und freut sich … auf die automobile Symbiose … meiner jetzigen „Bedürfnisse“ …

Am ENDE … kann es nur EINEN geben …

ER trägt den gleichen Namen … wie das Auto … was ich meinem Vater … als sein LETZTES Auto „verkauft“ habe …

Meine Frau sagt:

*Wenn ein Kerl wie DU …

auf eine … unberührte … tugendhafte … schüchterne … zurückhaltende … und gänzlich UNverdorbene junge Frau trifft …

passiert ziemlich sicher … folgendes … :* 

Wo zum Teufel …

ist dieser Smiley …

der total verständnislos und überrascht reaGIERt … ?