FRAUENBILD

„also mein sohn sucht eine frau … die ihm das WASSER reichen kann …“ spricht die blasierte nachbarin … die selbst die bildung mit dem schneebesen inhaliert hat …

„sowas hat mein sohn nicht nötig … dem reicht es vollkommen … wenn sie ihm das BIER bringt …“ entgegnet eine ZWEITE mutter … die „natürlich“ ungern in etwas zurück steht …    Download


und weil ihr brav des helden schrägen humor ertragt … der gag ist übrigens … selbstgemacht … 😳 … gibt´s hier … zur belohnung … einblicke in einen MUSIK-KELLER wo sich ein paar echte könner zum „rummachen“ getroffen haben …

so kommen wir alle dann wieder runter … werden langsam wieder gaaanz cool … ja … auch die feministinnen bitte …

es ist zwar nicht der keller des helden … aber da geht es zuweilen auch nicht anders zu …

das video ist übrigens auch vom lieben Toni Yay …

*all you need is … just good friends … and instruments …*

nun zitiert er sich schon selbst der held … dass nenne ich mal EITEL … wenn nicht schlimmeres …  🙄

Entre dos tierras … zwischen zwei Ländern … Héroes del silencio/Stille Helden

es soll ja helden geben … wie treue leser wissen … die fahren des öfteren … zwischen zwei ländern hin und her … um dort einen lieb gewonnenen (geschäfts)-freund … und noch mehr … seine bildschöne schwester zu treffen …

nun ist es leider auch in spanien nicht anders … als hierzulande …

wenn man(n) nette menschen trifft … laufen einem natürlich auch … eine menge ARSCHLÖCHER über den weg.

wenn so ein ARSCHLOCH dann auch noch zufällig der ehemals beste freund des bruders der frau ist … die seit einiger zeit bekennende HELDENGELIEBTE ist … dadurch also gegen die ständigen annäherungsversuche des ARSCHLOCHS immun … verkomplizieren sich die dinge meist ein wenig …  🙄

wie landläufig bekannt sein dürfte … neigen ARSCHLÖCHER auch noch oft dazu … sich überall einzumischen … alles besser wissen zu wollen … einfach „mitspielen“ zu wollen … wenn die „großen jungs“ ihre geschäfte machen …

wenn es was gibt … was das ARSCHLOCH kann … dann sind das INTRIGEN … leute gegeneinander ausspielen … um sich selbst dazwischen zu drängen.

so ging er teilweise so weit … sogar „mit-zu-wollen“ … wenn die beiden freunde mal wieder zwischen zwei ländern … hin und her „flogen“ … mit ihren schnellen männerspielzeugen.

da die großen jungs aber wissen … wie sie ihre geschäfte machen wollen … und auch mit wem … ergo auch mit wem nicht müssen diese großen jungs manchmal … diese kleinen ARSCHLÖCHER ein wenig „einbremsen“.

an einem lauen sommerabend … bei einem früheren aufenthalt im sonnigen süden … war es dann soweit.

SHOWDOWN … es musste was passieren …

die spanische schönheit ahnte nichts gutes und bat von dem vorhaben abzusehen … schließlich hätte der arme wicht … gemeint war das ARSCHLOCH … doch keine chance … gegen den helden … das wäre glatter MORD.

dabei hätte sie „ihren“ helden doch besser kennen sollen …

der hatte zu keiner zeit vor … sich an diesem OPFER … gemeint ist auch hier … ihr ahnt es … das ARSCHLOCH … die hände schmutzig zu machen …

an diesem lauen sommerabend … auf der party des lieb gewonnenen freundes und seiner schwester … wurde wie so oft … „erwachsenen-karaoke“ gespielt …

das heißt … jeder der wollte … und (noch) in der lage war … konnte die eigens zu diesem zweck aufgebaute bühne „entern“ … sich ein instrument schnappen … und irgendwas zum besten geben …

also griff sich der held eine „elektrische klampfe“ … drehte den verstärker auf … brachte das mikro auf seine „höhe“ … der bruder setzte sich ans schlagzeug … dessen musikerfreunde nahmen ihre plätze ein … und dann spielten sie dem ARSCHLOCH ein lied …

und weil das ARSCHLOCH des englischen nicht wirklich mächtig war … besorgte es ihm der held sogar in seiner muttersprache …

damit keine missverständnisse mehr aufkamen …  😈

ENTRE DOS TIERRAS / zwischen zwei Ländern

Du kannst Dich verkaufen.
Wenn Du Macht willst, ist jedes Angebot recht.
Ständig die Klappe aufreißen und dauernd seinen Senf dazu geben,
das ist einfach.
Aber wenn Du dann irgendwas rückgängig machen willst,
dann musst Du erstmal Deine Spuren verwischen.

Also lass mich in Ruhe. Ich bin nicht schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst.
Du verlierst Deinen Glauben und Deine Hoffnungen.
Ich weiß auch nicht mehr, was ich glauben soll.
Aber vergiss das gleich wieder.
Ich habe Dich nicht um Hilfe gebeten.
Und Du stehst trotzdem schon wieder bei mir auf der Matte.

Du schwebst zwischen zwei Welten. Da ist wenig Luft zum Atmen.

Also reiß Dich endlich am Riemen.
Sei nicht so lasch und sorge dafür, dass endlich was passiert.
Auch wenn Du das Ruder nicht selbst rumreißt,
wirst Du noch genug Scheiße fressen müssen.

an alle spanisch-experten:
der text erhebt natürlich keinen anspruch auf wortwörtliche übersetzung … sondern gibt eher sinngemäß die *BOTSCHAFT* wieder.  😉
was soll ich sagen … man trank nach der kleinen musikalischen einlage zusammen noch das ein oder andere glas … sprach ein klärendes wort … also der held jetzt … nicht das ARSCHLOCH … das war inzwischen ganz kleinlaut … richtig wohltuend leise … MISSVERSTÄNDNISSE gab es keine mehr … alle hatten sich wieder „lieb“ … besonders der held und die schönheit … allein in dieser nacht … noch mehrmals … 😉
HAVE A NICE WEEKEND …
das ist heut wirklich wieder ein wetter … zum helden zeugen …  😳

Die Legende … Teil II

  • Die WELT dreht durch … !!!
  • EINGRIFF am offenen GEHIRN … !!!*
  • GEISSENS im Kanzleramt … !!!*
  • schleichende Verblödung … !!!

all diese titel wären passend gewesen … aber das hatten wir heute schon … STICHWORT : bescheidenheit … leise töne und so … ihr erinnert euch …

ALSO … dieser titel ist jetzt sogar eher deplatziert … aber … wir bewegen uns noch im humoristischen bereich … also dachte ich mir … lassen wir doch diesmal den titel eine BRÜCKE bauen … und sei es nur eine *eselsbrücke* das is doch total LATTE … belastbar muss sie sein … die BRÜCKE … und vertrauen bildend … damit ist der BILDUNGSAUFTRAG  für heute auch wieder abgehakt … 🙄

… wie gesagt … vertrauen und so … ganz wichtig … sonst geht ja keiner drüber …

also über die BRÜCKE jetzt …  😳

so … nun kommt mal wieder zu euch … liebe freunde … ich versuch hier zu arbeiten … und wenn ihr mich immer so (charmant) aus/an lacht … das macht mich ganz wuschig … ihr seht ein … das ist wenig hilfreich.

da ich immer um euer wohl bemüht bin … verzichtete ich also erneut auf ÜBERSCHRIFTEN … die bei sensiblen menschen … SCHNAPPATMUNG oder sogar PANIKATTACKEN  auslösen könnten … beschränke mich journalistisch ernsthaft und seriös … auf das wesentliche …

nämlich euch nochmals viel spaß mit dem MEISTER zu wünschen …

möge sich jeder die für ihn wichtigen BOTSCHAFTEN raus suchen …

und möge uns … die ein oder andere SCHLAGZEILE … auch wenn uns … noch manch ÜBEL in der zukunft erwarten mag …

erspart bleiben …

Die Legende …

oder … *der hungrige PENISmann …* wäre für diesen eintrag wohl der kernigere titel gewesen …

aaaber … ihr kennt mich … bescheidenheit ist (M)eine zier … deshalb ist mir das verwenden solch glitschiger überschriften ja auch zuwider …  😳

der hauptgrund … warum ich euch heute wieder mit einem video meines angeblich „kleinen bruders“ ein kleines lächeln spendieren möchte … ist ein anderer.

dieses gefühl … wie die WELLE ihn an den strand ROTZT … das kann ich nämlich … nach den strapazen der vergangenen woche … bestens nachvollziehen …  🙄

inzwischen sind „HELD“ und „kleiner bruder“ allerdings wieder wohl auf …

was die wahl des urlaubslandes angeht … stellen wir einmal mehr parallelen fest … nur wird mir nach Torstens urlaubsbericht klar … dass es seine vorteile hat … dort praktisch  ein „zweites zuhause“ zu haben … und dieser *all inclusive* mist … wirklich nichts für mich ist …

„interessant“ allerdings … und lustig … geht es bei ihm immer zu …

das haben wir längst festgestellt …

anbei natürlich wieder eine geschmackvolle auswahl dezenter SCHLAGwörter … die ja scheinbar inzwischen ihren eigenen FANCLUB bei mir haben …

HAVE FUN FOLKS …

Es nervt

jaaa klaaar … diesen unfassbar dümmlichen verbrecher aus amiland … mit dem FIFI auf dem hohlen schädel täglich ertragen zu müssen … wenn man(n) nichts anderes machen kann als eben in die glotze zu starren … das nervt fürchterlich.

manchmal war ich in den letzten tagen allerdings dermaßen schlapp … dass ich nicht mal mehr fernsehen konnte … und das nervt sogar noch mehr.

dass die abstände … zwischen diesen unmenschlichen qualen immer kürzer werden … sich somit selbst ein leidgeprüfter heldenkörper kaum noch erholen kann … nervt ebenfalls.

die menschen … die einfach immer weiter kämpfen … jede form der behandlung/misshandlung durch überforderte ärzte erdulden … verdienen wohl respekt … aber ganz ehrlich … das ist nicht meins.

für mich bleibt´s also bei „heldenhafter selbstheilung“ … auch wenn man(n) mehr als einmal zu zweifeln beginnt … und irgendwie scheint sich der zustand auch wieder zu bessern … zumindest geht es mir heute wieder wesentlich besser … als in den vergangenden HORRORTAGEN/-nächten.

das war teilweise ein programm … liebe leute … das wünsch ich niemandem … 🙄

erstmals habe ich vor ein paar stunden wieder mit appetit etwas gegessen … was sich hoffentlich nicht wieder rächt

eine kleine ausfahrt mit dem NOBELHOBEL war auch drin … die jüngste hatte mit ihren mädels im ländlichen übernachtet und musste abgeholt werden …

so habe ich wenigstens auch mal wieder ein paar sonnenstrahlen abgekriegt.

der nächste weg … ging natürlich … ihr ahnt es … in den keller.

STECKER rein … alle knöpfe auf 10 stimmt gar nicht … es war gemäßigt … maximal 6 😳 … die FENDER zur hand … und schon macht er wieder unsinn … der HELD …

und wenn er nicht (bald) gestorben ist … dann fährt er auch wieder längere strecken …  der held …

vielleicht auch … bei zeiten … die ganz lange strecke … aber wir werden sehen …

Quick Tipp

hallo ihr lieben …

aus zeitmangel hier nur ein kurzes lebenszeichen … verbunden mit einem kleinen tipp für morgen abend … Mittwoch 24.05.2017

um 20.15 uhr könnt ihr im ZDF einen wirklich guten film mit der fast noch besseren Julianne Moore sehen.

mehr möchte ich eigentlich gar nicht sagen … ich denke der film spricht für sich … und ihr bildet euch euer urteil selbst …

mich hat er seinerzeit jedenfalls beeindruckt … besonders im original.

in den weiteren rollen u.a.: Kristen Stewart und Alec Baldwin …

so … nun muss ich auch schon wieder … gute unterhaltung wünsche ich allen … die sich den streifen antun … es lohnt sich ganz sicher … auch wenn dort keine *leichte kost* serviert wird …

aber wie gesagt … seht selbst … sagt mir später bitte … eure meinung … und ob ihr von mir … überhaupt noch mal einen FILM-TIPP haben wollt …

hoffentlich geht es euch allen gut …

BIS BALD …

André

vor wenigen stunden habe ich erfahren … dass uns ein weiterer (berufs-) HELD verlassen hat.

die filmwelt trauert um ROGER MOORE.

Rest in peace … 007 …

Man(n) erkenne den Zusammenhang

guter sex in der nacht – gute laune am morgen

ausgiebig duschen – erwachte lebensgeister

erstklassiges duftwässerchen – sich selbst gut riechen können

„neumodischer“ kaffee der auch noch schmeckt –  über sich selbst wundern

sportliche kleidung – wohlfühlen

wärmende sonnenstrahlen – endlich wieder „ansprechend“ gekleidete mädels unterwegs

anlächeln – angelächelt werden

gesundes essen – mehr energie

mehr antrieb – mehr bewegung

endlich wieder mehr sport – besseres körpergefühl

muskeln spielen lassen – über sich selbst lachen

sauberes auto – einfach mehr spaß unterwegs

tritt auf´s gaspedal – mundwinkel nach oben

tritt auf die bremse – flirt an der ampel

kompliment machen – kompliment bekommen

hirn einschalten – beeindrucken

weibliches wesen zum lächeln bringen (sinnlich/verträumt) – schönes  gefühl

aufmunternden blick registrieren –  geschmeichelt fühlen

ampel grün – mit einem breiten grinsen „zügig“ weiter fahren (fluchtartig)

mundwinkel dauerhaft oben – TANKSTELLE

heim kommen – ankommen


 

viel fehlte da nicht … an einem perfekten tag …

just … ***

have a nice day …