Kollektives Ausrasten

Zeit meines Lebens … war ich MEISTER im Genießen … teilweise sogar einfach im Vernichten … größerer Mengen feinster Destillate … guter Weine und gepflegten Bieres … in netter Gesellschaft … aber mit „Zwangs“-Besäufnissen wie KARNEVAL … konnte ich noch nie etwas anfangen … was mir hier im Rheinland … von je her einen Platz in der EXOTEN-Abteilung sicherte.

Zum Wohle und zur Sicherheit meiner Mitmenschen hier in Düsseldorf und Umgebung … nehme ich traditionell nicht teil … an diesem kollektiven Ausrasten … denn egal wie gut ich mich im Griff habe … früher oder später … würde ich töten … und da die Horden von „Jecken“ sich von ein/zwei Morden nicht bremsen ließen … würde ich … einmal angefangen … wohl so schnell nicht mehr damit aufhören … 

Nun … ich bin sicher keine Spaßbremse … wie die Dame die ihr kennen lernt wenn ihr dem LINK folgt … aber wenn ihr euch das hier anseht … erkennt ihr sicher schnell … dass manche … das mit dem Spaß … hier echt zu ernst nehmen …

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-eklat-bei-tv-sitzung-im-koelner-guerzenich–bernd-stelter-muss-auftritt-unterbrechen-100.html

Also halte ich es weiter mit dem EMIR der im Karneval seit Generationen zum „Boykott“ aufruft  … : 

* es sprach der Scheich zum Emir …

“ einen trinken wir noch … dann geh´n wir …* 

… da sprach der Emir zu dem Scheich …

*geh´n wir lieber gleich …*

Allen Karnevalisten wünsche ich natürlich trotz meiner persönlichen Ablehnung  … viel Spaß an der Freud …

Genuss ohne Reue … und eine geile Session …

… aber mir kommt erst wieder ein *Halleluja* über die Lippen … wenn alles wieder vorbei ist …

 (also frühestens ASCHERMITTWOCH) 

Zurück aus der Vergangenheit III

Ein STÜCK darf bei keinem Treffen unserer *speziellen Spezialeinheit* fehlen …

Ist ein gewisser PEGEL erst erreicht …

wird dieses alte STÜCK … vom Publikum erst lauthals gefordert …

und wenn´s kommt …

nimmt niemand mehr ein Blatt vor den Mund … und alle grölen mit …

Ist DAS *KULTiviert* ??? 

NEIN ! 

Aber es macht SPAAAAß … !!!  😎 

 

MÖSENPOLIZEI

Dies ist die Geschichte einer Spezialeinheit, die es schon lange nicht mehr gibt…
Doch auf den Jahrestreffen der ehemaligen erklingt immer wieder dieses Lied:
Schwanzgeiles Miststück
Heut nacht komm ich über dich
Ich will dich immer wieder, wieder, wieder
Millionen Positionen
Ob Vollgas oder Zeitlupe
Wir ficken für den Frieden, Frieden, Frieden

HI, HI, HI
Und jetzt ist der Spaß vorbei
Hier ist die Mösenpolizei

Schwanzgeiles Miststück
Wenn wir heut nacht im Einsatz sind
Herrscht sexuelle Disziplin
Ja, und wenn du dann
Schamlos schreiend vor mir kniest
Dann weiß ich doch der Dienst macht Sinn

HI, HI, HI
Und jetzt ist der Spaß vorbei
Hier ist die Mösenpolizei

Nun mal keine Aufregung hier,
Ist ne reine Routinekontrolle …

Cool

Wie ich oft sage … scheint für die wirklich coolen Jungs … IMMER die SONNE …

um so mehr finde ich es bemerkenswert … dass sogar extrem coole *Kollegen* wie SLASH … bei Ray Ban nichts geschenkt kriegen …  😎

gegen das … was meine „richtige“ Brille mit Ray Ban Gestell gekostet hat … sind unsere geliebten Sonnenbrillen aus gleichem Hause allerdings … echte *Schnäppchen* …  😯 

Irgendwie kaum zu glauben … dass auch dieser Guitar-Hero schon im Ü50 – Club angekommen ist …

das Schild mit der Aufschrift *50 & sexy* macht mir Hoffnung …

aber seht euch nur die Lady aus GERMANY an …

was soll der Mann über die Frauen unseres Landes denken … ?

OKAY … ich bin sicher … er hat sich im Laufe der Jahre … *ON TOUR* … sein eigenes *Bild* gemacht … und auch das … ist gut so …

Das deutsche Gratulanten-Paar mit BOXER bleibt von mir unkommentiert …

die kommen mir irgendwie bekannt vor …

Freundschaft Plus (ehrlich – böse)

zuerst der LINK zum ersten Teil … falls den jemand verpasst hat …

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/21/freundschaft-plus/

jetzt der neue *Stoff* …

Nachdem SIE ihm zugehört hatte … wie ER diesen Song spielte …

versucht SIE ihn … noch an der BAR … bei einem guten Single Malt …

in eine … für Freunde mit gewissen EXTRAS …

komplizierte Diskussion zu verwickeln.

Ihr ist daran gelegen festzustellen … ob tatsächlich ALLE Männer … zwanghaft ihr Herz an *Bad Bitches* (nicht so nette Mädels) verschwenden … die diese bemitleidenswerten Kerle … *übel und übelst* behandeln …

ER ist jedoch nicht dumm genug … auf dieses Thema sofort einzusteigen … dafür mag ER den alten Whisky und ihre relativ neu entdeckten EXTRAS viel zu sehr …

SIE ist jedoch *schlau* genug … nachzuhaken … also präsentiert SIE ihre Reize … noch einmal im besten Licht (gedimmt wie Kerzenschein) und fragt interessiert …

“ sag mal,mein Held … wie muss eine Frau aussehen … die DICH … *ungestraft* so mies behandeln dürfte … wie die BITCH … in dem Text deines Songs?“

 “ Keine Ahnung … um so´n Mist hab ich mir noch nie Gedanken gemacht …“

“ und wenn du dir mal Gedanken drüber machst … und du´s dann weißt … sagst du´s mir dann?“

“ Nö … dann mache ich mich direkt auf die Suche … nach IHR …“

Die Tatsache … dass die 2 … kurz nach dem Schließen der Bar … abermals lächelnd und flirtend in ihrer Suite verschwinden … spricht für ihre spezielle *Freundschaft* … und die besondere ART von Humor … die beide ebenso verbindet … wie die heissen Gedanken … die endlich wieder in die Tat umgesetzt werden wollen …

 

ÜBERSETZUNG:

Ich werde mir eine Kerze anzünden
Und spreche heute ein Gebet
Weil ein schwarzer Schatten meinen Weg kreuzte
Und mein Baby kommt nicht zurück

Es bläst ein kalter Wind –
hat nicht mal seine 96 Grad (Fahrenheit)
Und ich schreie nach jemandem
Um mir zu helfen … auch wenn ich nicht sehen kann

Dass sie eine schlechte Frau ist
Sie verprasst jeden Dollar … den ich mache
Oh, sie ist eine schlechte, schlechte Frau
Und da ist nichts … was ich sagen kann …

Oh, ich kaufe mir einen schwarzen Eldorado
Oder vielleicht eine Baby-rote Corvette
Irgendetwas
Um mir zu helfen … beim Versuch zu vergessen

Die Blicke, Beine und Küsse
Warum hat sie die Augen geschlossen
Sie wickelte sich um mich
Ich kann nicht glauben, dass es Lügen waren

Denn sie ist eine schlechte Frau
Sie ist eine schlechte Frau (sie ist so eine schlechte Frau)
Sie ist eine schlechte Frau
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen

Sie ist eine schlechte Frau (ich will sie nicht mehr)
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen
Sie ist eine schlechte Frau
Sie xxxxx deine Welt

Whooooaaaa Ich weiß
Ich weiß, ich weiß, ich weiß
Ich bin nicht der einzige
Es gibt einen ganzen Menge Schmerz überall
Aber ich kann nicht an irgendjemand anderen denken
Denn ich bin es … der ertrinken wird
Werft mir einen Rettungsring zu
Denn ich ertrinke in einem Meer der Verzweiflung
Sie ist nicht gut (ich weiß, dass sie nicht gut ist)
Du kannst es besser machen (Na könnte ich es wirklich besser machen)
Weil ich (oooh) … untergehe …

Sie ist eine schlechte Frau
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen
Sie ist eine schlechte Frau
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen …

Licht,Schatten und Hoffnung …

Dienstag habe ich mein Versprechen eingelöst …

und war endlich mal wieder „am Stall“ … wie ich dieses Bundes- oder Landes-Leistungs-Dingsda-Gedöns nenne … wo die große Tochter ihre beiden Pferdchen stehen hat …

Vorweg … ich war beeindruckt …

beide Tierchen in einem sehr guten Zustand … sehr gepflegt … frisch und munter … fit wie die Turnschuh … sehr gutes Verhältnis zwischen Reiterin und BEIDEN Pferden … was mich besonders gefreut hat … weil Tochter anfangs mit der doch sehr temperamentvollen Stute … bei weitem nicht so gut klar kam … wie mit ihrem … über alles geliebten *Casanova* …  NOMEN EST OMEN

Selbst für mich … der ich nun wahrlich kein Experte bin … waren die Fortschritte … die meine tierliebende Tochter … DANK der wirklich guten Ausbildung … die sie dort offensichtlich genießt … inzwischen als REITERIN gemacht hat … deutlich erkennbar … 

HUT AB … Papa stolz …   

Was mich aber noch mehr gefreut hat …

ist zu sehen … wie sie mit den Tieren umgeht …

Liebevoll … intensiv … voller RESPEKT … ART-gerecht …

Auf ihrem LIEBLING sogar … ohne Sattel in der Halle … ganz gechilled … nur mit Halte-RING … ohne Zügel oder sonstwas … wie ein INDIANER-Mädchen … nur die werden selten über einsachtzig … 😉

Auf der Stute … voll „aufgerödelt“ … professionell … sehr konzentriert … wie es bei der flotten Dame auch nötig ist …

Bald hatte Papa auch dann wieder seinen „Fan-Club“ um sich … die sich immer freuen … mal einen Kerl zu sehen … der … wie sich eine Lady ausdrückte … offensichtlich auch *zur Not mal das Pferd tragen könnte* …

Jaja … was einem da so an KRITIK zu Ohren kommt …

nene .. die haben von den „männlichen“ Reitern da … keine besonders HOHE Meinung … die sind in ihren Augen keine Männer …

Jedenfalls … haben sie sich gefreut … dass ich augenscheinlich doch wieder wesentlich besser drauf bin … als Töchterchens Berichte erahnen ließen …

Die Tatsache … dass eine pubertierende … in der ÖFFENTLICHKEIT … vor all den Mädels dort … mit ihrem VATER … Hand in Hand geht … sollte mir wohl sagen … dass PAPA doch noch …´ne ziemlich COOLE Socke ist …

Das meinte jedenfalls die *sachverständige* Dame … die seinerzeit die Pferdchen gekauft hat … und nennt mich dann auch noch BIG DADDY COOL … 

DER SCHATTEN … offenbart sich dann wieder zu Hause … wo ich immer wieder feststelle … dass so ein Apfel … wirklich nicht weit vom STAMM fällt …

alles was sie interessiert … da geht sie VOLL drin auf … alles andere … aber auch wirklich ALLES andere … geht ihr ebenso VOLL … am ASCH vorbei …

*ganz der Papa* spricht da die weise OMA .. und fügt schadenfroh hinzu … dass *KINDER selten auf andere Leute kommen* … und … *alles im Leben … irgendwann auf DICH zurück kommt,lieber SOHN* … man sieht also … der Held kriegt immer sein FETT weg … im mehrfachen Sinne sogar … fällt mir gerade auf … wo ich es schreibsl … und das … versöhnt mich dann schon wieder … mit meinem doch soooo harten SCHICKSAL …  *grins*

HOFFNUNG … machen da nur die Zwillinge … NEINNN … SPAß …   

Später gab´s dann auch noch diesen kleinen Song … mit der *stromlosen* geklimpert … und die Augen leuchteten …

Es ist wirklich nicht schwer … ein Rudel Mädels glücklich zu machen …  

Begegnungen V

“ magst DU heute Nacht bei mir bleiben? “

 “ das könnte dir so passen,mein Freund … ich bin ein anständiges katholisches Mädchen … ohne RING geht bei mir gar nix … “  

„aber ich habe gerade keinen BRILLI im Haus …“  

“ naja … ´n bisschen HORNY bin ich ja auch … OK … der Ring von der COLA-Dose tut´s erstmal auch …“  

gemeinsames LACHEN … verliebtes Knutschen … gemeinsame Nacht …

 Am nächsten Morgen …

SIE musste mal wieder früh raus …

findet er den BLECHRING und einen kleinen Zettel auf ihrem Kopfkissen …

darauf steht :

*falls ich jetzt schwanger bin … solltest du mich aber schon heiraten …*

PS: * es war wie immer –   😦  … wunderschön …  🙂 *

PS II : * die Smileys … mein lieber … dürften deinem Gesichtsausdruck entsprechen … beim Lesen … vorausgesetzt du liest mal langsam …*  

PS III : *besorg einen ordentlichen Ring*   

PS IV : * ich LIEBE dich *

nice to meet you …

Es werden immer weniger

Diese Feststellung trafen auch ein paar JUNG gebliebene Musik begeisterte … als sie sich in der Vorweihnachtszeit 2015 mal wieder trafen … um ein wenig miteinander zu „musizieren“ … denn es hatten sich … im laufe weniger Jahre … doch einige … aus dieser illusteren Runde „abgemeldet“ …

Irgendwie scheint es gerade unter Musikern … ziemlich in MODE zu sein … relativ früh … ins Gras zu beißen … aber das Phänomen ist in diesen Kreisen ja nicht wirklich neu …

Als erstes … kommt einem so bekloppten Haufen wie uns … natürlich folgendes TRAUERLIED in den Sinn … und schon … ist die „Party“ im Gange …

hoffentlich habe ich euch mit dieser schweren Ballade nicht zu Tränen gerührt …

Wir haben bei dieser Gelegenheit … tatsächlich eine UNMENGE von dem Zeug inhaliert … mit reichlich Düsseldorfer ALT ( Bier) nachgespült … dazu natürlich eisgekühlten Bommerlunder …

Frei von der Leber weg … oder besser gesagt … die Leber wächst mit ihren Aufgaben … ach was sage ich … wir waren so gut gelaunt … dass wir zeitweise das Gefühl hatten … wir wären alle noch zusammen …  

Manchmal denke ich … es war wirklich nicht nötig …

so TOTAL auf Alkohol zu verzichten … 

Ein Jahr lang … habe ich inzwischen gar nichts alkoholisches mehr getrunken …

der einzige Alkohol … den ich zu mir genommen habe … war in Mon Cherie oder in dem ein oder anderen  Eisbecher … den ich mir gegönnt habe … aber das waren echt nicht viele … 

So gern wie ich mal wieder richtig abfeiern würde … mit Kumpels … was ja auch durchaus Spaß macht … so gern möchte ich meinem Körper aber auch die unnötige Schwächung … durch die Zufuhr von GIFT … denn das ist das Zeug nun mal … ersparen …

Komme mir jetzt bloß keiner mit Alkoholfreiem Bier oder ähnlichem … und natürlich kann man auch nüchtern Spaß haben …

Es geht mir um das Erlebnis …    

Blödsinn machen … dummes Zeug schwätzen … philosophieren über Dinge … die wir nicht mal nüchtern verstehen … Musik machen … GEIL & Laut … Frikadellen futtern … vielleicht rauchen … unFUCKINGfassbar viel saufen … und am nächsten Tag spüren … dass ich keine 25 mehr bin …

Okay … letzteres krieg ich auch mit Mineralwasser hin …