Entscheidung

HYBRID oder doch weiter TURBO … ? 

Das muss ja jeder für sich selbst entscheiden … wann und wie er/sie will …

Gestern WAR ich noch mal einige hundert Kilometer mit dem *Super-Sportler* unterwegs … den ich dann im Januar abgebe … um *vernünftig* zu werden …

Erst von Düsseldorf Richtung Ruhrgebiet … zur Mama nach Bochum … dann zum MEGA-Metzger im Münsterland (wegen diverser Wurst-Spezialitäten) … BETRIEBSFERIEN … zuletzt noch in die alte Heimat … um beim besten Pizza-Bäcker der Welt nachzusehen … ob die MAFIA-Strukturen noch greifen … und – JA … es ist schon GEIL … wenn man(n) weiß … dass „von hinten nix mehr kommt …“ – aaaaber es WAR und ist für mich an der Zeit … den nächsten Schritt zu gehen/fahren …

Immerhin *ZURREN* ab Januar 2020 dann auch noch 300 Pferdchen am Zügel … aber dann geht eben alles ganz *sauber* zu … ziemlich sparsam … vollendet *schön* … immer noch sportlich … *UMWELTBEWUSST* …

und mit einem äußerst angenehmen *MEGA – KOMFORT* …  *seufz*

Wer jetzt denkt … dass es etwas „speziell“ ist …

sich meine Wenigkeit ohne TURBO-Power vorzustellen … möge das folgende Video … des unvergessenen FRANK ZAPPA genießen … 

Zitat: 

„Wo WIR sind … ist VORNE … RAVEL oder ZAPPA … Flöte oder Fender … Ferrari oder TOYOTA … wenn´s Qualität hat … bringt´s uns vorwärts …“

André C. auf die Frage … *Was treibt dich an …?* 

Merry Christmas, CHAMP ! 

Kinder der Dunkelheit

Der Versuch … der sich im Ansatz schon besser anhörte … als erwartet … die Stimme … den Text … durch die FENDER zu „ersetzen“ …

löste FAKE – „Entsetzen“ aus … bei einer gewissen Klassischen-Musikerin … die ich … unter anderen …  für ein entsprechendes PROJEKT begeistern wollte … und so werde ich diese IDEE … erstmal auf EIS legen …

die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen will …

seit ich dieses STÜCK das erste Mal gehört habe … 

Klassische Probleme …  🙄 

by the way …

Dieses *Stück* … also nicht das von MONO INC. …

sondern diese aufsässige Lady mit der Geige … die mein Vorhaben TORPEDIERT …

wird der Held verführen …

und KURZ … wirklich seeeehr KURZ …

bevor SIE kommt …

wird der Held …

sich mit einem Geistes_Blitz verabschieden …

und seine IDEE trotzdem umsetzen … 😈 

Bevor ich gehe … binde ich ihr die Hände auf den Rücken …

damit SIE´s nicht selbst … zu ENDE bringen kann … 

Schweinerei

Gerade noch im „Hobby-Keller“ mit der FENDER in der Hand … den FRUST des ALLTAGS bekämpft … und schon wieder bereit … das mit euch zu teilen … was mir heute über´s *Gröbste* hinweg geholfen hat …

Den Text von Teil 1&2 würde ich gern PUR (im Original) auf euch „wirken“ lassen …

Die Übersetzung vom letzten Teil … konnte ich mir allerdings aufgrund meiner momentanen Gefühlslage absoFUCKinglut nicht verkneifen … 

SORRY …  😎 

PIGS ON THE WING

PARTS 1 & 2

If you didn’t care … what happened to me …
And I didn’t care for you …
We would zig zag our way …
through the boredom and pain …
Occasionally glancing up through the rain …
Wondering which of the buggars to blame …
And watching for pigs on the wing …

You know that I care …

what happens to you …
And I know that you care … for me too …
So I don’t feel alone …
Or the weight of the stone …
Now that I’ve found somewhere safe
To bury my bone …
And any fool knows … a dog needs a home,
A shelter from pigs on the wing …

PIGS (THREE DIFFERENT ONES)

ÜBERSETZUNG:

Großer Mann, Schweinehirt, ha ha was bist du für eine Farce.
Du reicher Pinkel, große Nummer, ha ha was bist du für eine Farce.
Und wenn du die Hand aufs Herz legst,
Bist du wirklich ein großer Lacher, fast ein Witzbold
Mit deinem Kopf tief im Trog sagst du „grabt weiter“
Schweinedreck auf deinem fetten Kinn …
Was hoffst du überhaupt zu finden wenn du unten in der Schweinegrube bist?
Du bist fast ein guter Lacher,
Du bist fast ein guter Lacher, aber in Wirklichkeit bist du zum Heulen.
Du Penner an der Haltestelle, ha ha was bist du für eine Farce.
Du abgewrackte alte Hexe, ha ha was bist du für eine Farce.
Du strahlst kalte Pfeile wie von zerbrochenem Glas aus.
Du bist fast ein guter Lacher, beinahe ein kurzes Grinsen wert
Du magst das Gefühl von Stahl,
Du bist ein heißes Gerät mit einer Hutnadel und der Brüller mit einer Knarre …
Du bist fast ein guter Lacher,
Du bist fast ein guter Lacher, aber in Wirklichkeit bist du zum Heulen …He du, Whitehouse, ha ha was bist du für eine Farce.
Du Hausfrauen-Stadtmaus, ha ha was bist du für eine Farce.
Du versuchst, unsere Gefühle von der Straße fernzuhalten.
Du bist fast ein herrlicher Schmaus, verkniffene Lippen und kalte Füße
Und fühlst du dich mißbraucht? ! ! ! ! ! !
Du musst gegen üble Wogen ankämpfen, und alles im Inneren bewahren.
Mary, du bist beinahe ein Vergnügen,
Mary, du bist beinahe ein Vergnügen, aber in Wirklichkeit bist du zum Heulen …

—————————————————————————————————————————-

(Der Text erschien auf dem Album *Animals* von Pink Floyd. Es basiert auf dem Buch „Farm der Tiere“ von George Orwell. In diesem Bauch werden die Menschen in Kategorien eingeteilt … unter anderem halt Schweine. Der Zusatz *Three different ones* bedeutet nur … dass es drei Verse gibt) …

Hast DU es dir wirklich bis zum Schluss „gegeben“ ?

Falls JA …

GLÜCKWUNSCH …

EIn echter MEGA-Rockstar

Der kleine Kollege hier … hat es mir persönlich besonders angetan …

Wenn ich mir allerdings einen kleinen RAT …

sozusagen unter *FENDER-Brüdern* erlauben darf … 

ER sollte ein wenig daran arbeiten …

seine beeindruckende Leidenschaft *in* das Instrument fließen zu lassen …

und diese nicht einfach BLINDwütig daran auslassen … 

Isn´t he lovely … ? 

Maschinen unter sich

IN aller Frühe kehrt der verlorene Sohn aus dem SKI-URLAUB in Österreich zurück … und erstattet im HOBBY-RAUM … also dem FOLTER-KELLER … Bericht …

Vater und Sohn …

machen nach einiger Zeit endlich mal wieder zusammen SPORT …

Das ist unter Helden gleichbedeutend mit … sich gegenseitig „beeindrucken“ …

also „fliegen“ erst die Beine … auf dem ERGOmeter … zum WARM werden … dann die Gewichte … und weil der junge Held ein guter Sohn ist … seinen Vater lieb hat … mir zeigen will … dass ER noch LUFT hat …bzw. wohl davon ausgeht mich bald komplett zu blamieren … richtet ER zuerst ein paar anerkennende Worte an seinen *reiferen* … und irgendwie *intensiver* atmenden *Trainings-Partner* …

* Mensch Papa … DU bist echt ´ne Maschine …*

* DU aber auch … mein Sohn … 

und dein „TUNING“ … überlasse ich zukünftig anderen …*    forum shrug GIF 

Wo ist SIE nur hin … die ZEIT …

als ein Held noch einsam und ALLEIN trainiert hat ?   😳 

Danach ging´s in den anderen HOBBY-RAUM …

und auch da … hat der Held bisher … noch … „leichte“ Vorteile …

Auch an der Gitarre wird manch Jüngling mit Talenten …

durch viel Training schnell zum MANN …

denn ein Apfel fällt bekanntlich selten …

weit vom STAMM … 


 

MEMO an mich: 

Der Bengel braucht ´ne FENDER !