Deutschland

Viel zu oft … mache ich mir Gedanken … ernste Gedanken um dieses Land … 

Heute lasse ich (das) mal … DENKEN …

Dein Kommentar

Eigentlich … habe ich … nichts für Statistiken übrig … und irgendwie … frage ich mich oft … was das hier bringt … aber eine Zahl … erklärt (mir) vieles … 

JAHR
2019
BEITRÄGE GESAMT
267
KOMMENTARE GESAMT
7.999
DURCHSCHNITTLICHE KOMMENTARE PRO BEITRAG
30
LIKES GESAMT
3.744
DURCHSCHNITTLICHE LIKES PRO BEITRAG
14
WÖRTER GESAMT
61.399
DURCHSCHNITTLICHE WÖRTER PRO BEITRAG
230
Dein Kommentar wird also der 8.000ste Grund sein … 
und meine Fender … begleitet UNS … 

 

 

Von wegen … ENDLESS SUMMER

Okay … „Papa“ hat´s mal wieder richtig BRENNEN lassen …

es war HEISSSSSS …

aber nun ist SCHLUSSSSS …

DER NEUE ist eh zu schnell …  

um ohne geblitzt zu werden durch den Sommer zu kommen … 

Samstag noch einmal an die Nordsee …

mit der Familie …

zum „abkühlen“ …

 dann … bin ich wieder … BASIC … 😎

Da ist so viel schönes … in dieser … unserer WELT …

COME IN …

 find out …

Zappa Floyd

it is´nt bad … it´s (fuckin) *WORST … *

Ganz ehrlich … natürlich schäme ich mich schon ein wenig …

euch mit einem solchen Video zu belästigen … aber was sich NECKT …

das LIEBT sich … und heute … habe ich euch scheinbar besonders LIEB …  😉  

Was lernen WIR ?

Ganz einfach … 

PUNKT 1: 

Liebe junge Menschen … die sich ja auch gelegentlich hierher verirren … DROGEN sind BÖSE !!!   😎

PUNKT 2:

1969 waren Pink Floyd … Frank Zappa und ich … auf ungefähr dem selben … (unFUCKINGfassbar schlechten) „Niveau“ …

Ääähmmm …

ich war 5 Jahre ALT … rannte zu der Zeit noch mit der Blechtrommel um den Weihnachtsbaum … wurde etwas später von meiner Paten-TANTE (selbst Künstlerin) mit einem ebenso teuren wie platzraubenden Tasten-Instrument „beschenkt“ … bekam irgendwann eine Gitarre zu fassen …

und habe … seit_dem … „HART“ an mir „gearbeitet“ …

Pink Floyd bekam David Gilmour … 

und FRANK … tja … er blieb FRANK …

right to the END … 

 

Irgendwann kam der Tag …

Da so ein „Held“ ja angeblich unsterblich ist … beschloss er eines Tages … nicht mehr einfach weiterhin auf den Tod zu warten …

Klar … es ging ihm schlecht … und die Prognosen seines Arztes … ließen auf wenig Gutes hoffen … aber aufgeben … war irgendwie noch nie seine ART …

ALSO … nahm er sich vor … seinen fast zerstörten,kranken Körper sowie seinen leidenden Geist … nicht weiter zu foltern … zu quälen … und zu vergiften … sondern zumindest diesem Körper … den er schon lange nicht mehr als den seinen betrachtete … ein bisschen zu helfen.

Durch gesunde Ernährung … viel WASSER statt Whisky … und etwas Sport … wobei die Betonung hier auf ETWAS lag … denn er wollte nicht wieder übertreiben … in dem er vergangenen Erfolgen nachjagte … sondern einfach … langsam aber sicher… wieder in eine erkennbar bessere Form kommen.

So verlor er nach und nach 35 Kilo … gewann aber seinen Willen zurück … der ihn einst auszeichnete … verlor die Neigung … sich in (s)ein Schicksal zu fügen … das man(n) akzeptieren kann … aber nicht muss … gewann ein Stück weit seinen Kampfgeist zurück … verlor teilweise seine Bequemlichkeit … gewann dafür mehr und mehr Antrieb … verlor lähmende Gleichgültigkeit … gewann Inspiration … verlor die TAUSEND Ausreden …etwas nicht zu tun … und gewann die Einsicht … dass ein Grund reicht … doch was zu tun …

Inzwischen kann er sagen … einiges in seinem Leben verändert zu haben … es fühlt sich tatsächlich wieder mehr an … wie … LEBEN …

und irgendwann kam der Tag … an dem er vor einem Spiegel wieder stehen blieb … ohne direkt KOTZEN zu wollen … obwohl er sich (endlich wieder) … erkannte …

Heldenhaft wird also weiter Geschichte(n) geschrieben …

Musik gemacht …

mutig getanzt … mit allen Ängsten …

sowie TOD und Teufel … auf der Nase rum …

Kontrollverlust

 

ZITAT :

“ … wer JOGGINGHOSEN trägt … hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“     

Karl Lagerfeld (ModeZAR und Hamburger Jung , geb. am 10.09.1933 in Hamburg … gestorben am 19.02.2019 in Paris)

Es müssen zwar nicht immer Maßanzüge sein … und auch wenn ich selbst inzwischen wieder Spaß an schicken Klamotten habe …

so ist es von Zeit zu Zeit doch immer wieder schön …

die Kontrolle zu „verlieren“ …

… rest in peace … KING KARL …