GEWALTig (2)

Er umfasst ihre beiden Handgelenke … mit einer Hand … greift mit der anderen … in ihr Genick … zieht SIE so … in einer Bewegung … mit spielerischer Leichtigkeit hoch … stellt SIE auf die Füße … dreht Sie 3 mal im Kreis … um ihren Gleichgewichtssinn zu stören … was nicht nötig wäre … denn so dumm … sich gegen diesen übermächtigen Kerl wehren zu wollen … ist SIE nicht.

Dann wirft ER ihren Körper wie einen nassen Sack über seine linke Schulter … trägt SIE zielstrebig in Richtung Schlafzimmer … und wirft SIE auf´s Bett …

Seine Griffe sind fest … aber nicht brutal … was in ihr die Hoffnung aufkommen lässt … einigermaßen „unversehrt“ aus der ganzen Sache raus zu kommen …

Die klärenden Worte … die der Eindringling jetzt an SIE richtet … lassen an seinen Absichten allerdings keine Zweifel zu …

„Hör zu Mädchen … WIR 2 wollen mal ein paar Regeln … für unser nettes *Schäferstündchen* hier festlegen. *NETT* wird das hier nur … wenn DU die Klappe hältst und keine Zicken machst. Ein einziger SCHREI … oder irgendein dummer TRICK … und es wird GEWALTig unangenehm für DICH. Es ist besser … DU prägst dir das ein … und befolgst … alles was ich dir sage … denn ich bin kein Freund von Wiederholungen. Aber das dürfte ja auch in deinem Sinne sein … schließlich bin ich nicht hier … um dich zu langweilen … meine SCHÖNE …“

Trotz absoluter „Dunkelheit“ durch ihre Augenbinde … hat SIE förmlich sein feistes Grinsen vor Augen … jedenfalls stellt SIE es sich so vor … als er zufrieden feststellt … dass seine … mehr oder weniger *unterschwellige* Drohung … ihr Ziel nicht verfehlt …

Sie zittert leicht … als er ihre Hände und Füße … mithilfe mitgebrachter Seile … an den 4 Pfosten ihres großen Bettes festbindet …

Wieder geschieht alles mit festem Griff … aber ohne Brutalität …

Wieder versucht SIE sich dadurch zu beruhigen … und wieder folgt … die schnelle Ernüchterung … denn als SIE so da liegt … auf dem Rücken … schutzlos ans Bett gefesselt … alle Viere von sich gestreckt … vernimmt SIE ein Geräusch … als zöge jemand ein schweres Jagdmesser aus einer Scheide … und im nächsten Augenblick … wird ihr klar … dass SIE sich nicht VERhört hat …

Langsam schneidet ER ihre Kleidung auf … und entfernt diese … noch langsamer … Stück für Stück … von ihrem inzwischen heftiger zitternden Körper … bis SIE völlig Nackt da liegt … und ER … seine *BEUTE* … zufrieden … interessiert .. fast wohlwollend betrachtet … mit Gedanken in seinem Kopf … die SIE … zu diesem Zeitpunkt … nicht mal erahnt …

„DU zitterst ja jetzt schon wie Espenlaub … dabei habe ich DIR doch noch gar nichts *gutes* getan“

… spricht ER mit einer Stimme … die an einen diabolischen Schauspieler … nach ART eines jüngeren Anthony Hopkins mit breiten Schultern erinnert …

„DU wirst dich schon noch etwas in Geduld üben müssen … auch wenn mir … ein gewisses Verständnis … für deine Erregung nicht völlig abgeht …“

Noch immer … spricht SIE kein einziges Wort … erträgt seine Äußerungen still.

„DU denkst an unsere REGELN,meine SCHÖNE … sei ein braves Mädchen … und gib mit keinen Grund … mich aufzuregen … das entspricht nicht meiner ART …“

ER legt das große … schwere … kalte Messer … auf ihre nackte SCHAM … und verlässt den Raum …

SIE traut sich kaum zu atmen … geschweige denn … sich großartig zu bewegen … und so hört SIE … neben ihrem eigenen HERZSCHLAG … Geräusche … die SIE nicht zuordnen kann … aus dem angrenzenden Badezimmer … und dann … die DUSCHE.

… gefühlte Ewigkeiten vergehen … eher ER … frisch geduscht … aus dem Bad zurück kehrt … sich wortlos zwischen ihre weit gespreizten Schenkel kniet … den ehemals kalten Stahl … der inzwischen IHRE Körpertemperatur angenommen hat von ihrem Venushügel entfernt … und durch seinen Penis ersetzt … den ER jetzt … mit leichtem *Nachdruck* … dort platziert …

SO bleibt ER da … still … bewegt sich noch keinen Millimeter … und wartet … auf irgendeine Reaktion ihrerseits …

SIE schließt die Augen … denkt an den Mann … der SIE … jetzt und sofort … aus dieser misslichen Lage befreien sollte … den Mann … mit dem SIE eigentlich MORGEN in diesem Bett liegen wollte … der aber … MAL WIEDER … nicht bei ihr ist … wenn SIE diesen Mann wirklich braucht … und wünscht sich weit weg …


 

Fortsetzung folgt …

GEWALTig

SIE schließt die Tür zu ihrer kleinen Wohnung auf … tritt ein … stellt die Einkaufstaschen ab … hängt den Schlüssel ans BRETT … schnauft kurz durch.

Die Taschen sind schwer … voller guter Sachen … die SIE besorgt hat … um IHN etwas zu verwöhnen … wenn ER am Wochenende zu ihr kommt … um endlich mal wieder … eine Zeit der Zweisamkeit zu verbringen.

Sie ist müde und kaputt von der Arbeit … die Woche war hart … aber jetzt ist Freitagabend … die Vorfreude auf die gemeinsamen Stunden … mit ihrem Lover lassen ihre Gesichtszüge mild und zufrieden wirken … als SIE sich bückt … um die schweren Taschen aufzuheben …

Plötzlich spürt SIE einen Windzug … im nächsten Moment wird SIE fest von hinten gepackt … und … zu Boden geworfen … SIE fällt auf die Knie … ein heftiger SCHMERZ … ANGST steigt in ihr auf …

Auf dem Bauch liegt SIE da … hilflos … unfähig sich zu bewegen … ihr Mund wird fest zugehalten … ein kräftiger … schwerer … massiger Kerl wirft sich auf SIE … verbindet ihr mit wenigen … geschickten Bewegungen die Augen … kommt mit seinem Mund nah an ihr Ohr … und zischt SIE durch die Dunkelheit der blickdichten Augenbinde … ruhig atmend an …

*DU kannst DIR aussuchen … wie das hier abläuft,SÜßE … wenn DU BRAV bist … haben WIR beide Spaß … wenn nicht … habe nur ICH Spaß …*

Freundschaft Plus (FAHREN)

Auf dem Display erscheint … Anruf von *Freundin+*   

… lach nicht … ich bin ein Mensch mit sehr speziellem Humor …

und habe SIE wirklich unter diesem Namen eingetragen …  

————————————————————–

“ Was machst DU gerade,mein Held?“

“ DUUU ? … um diese Zeit ? … wie kommst DU auf die blendende Idee … mich anzurufen?“

„Vielleicht vermisse ich dich ja … ein kleines bisschen … also … was treibst DU?“

“ okayyy … ich vermisse dich auch … bin im Keller … klimpere ein wenig rum … denke … an DICH … Fernseher läuft … Laptop ist auch noch an … bin eben der absoFUCKINGlute MULTI-tasking-MAN …“

“ bei all dem … ist in deinem Kopf noch Platz für MICH,mein Held?“ 

“ Eine Menge Platz in meinem Kopf … nimmst DU ein … und all die sündigen Gedanken … die mit DIR in Verbindung stehen … wie zum Beispiel … die Kalorienbomben … die wir uns beim letzten mal rein gepfiffen haben … als DU mich … mitten in der Nacht … *vermisst hast* … meine nächtliche MC-DRIVE-Verführerin“

„das McDonalds Zeug haben WIR auch direkt wieder *abtrainiert* … also stell dich nicht an … wie ein MAGER-MODEL … DU bist doch ´n KERL“

„yo … und DU bist ein Weib … das essen kann … was es will …“

„klar … dafür möchte mir eine gewisse Düsseldorf-Tussi vor NEID die Augen auskratzen … und dafür … dass ich DICH vom MARKT genommen habe …“ 

„BITTE NICHT wieder deine *Lieblings-Feindin*   🙄 … ist SIE immer noch auf DIÄT?“

„auf DIÄT … weiterhin total untervögelt … und nach wie vor … unsterblich in DICH verliebt,mein Held …“

„diese TREUE muss eigentlich mal belohnt werden … denkst DU nicht auch … meine liebe FREUNDIN … ❓ … was heißt hier eigentlich … *vom Markt genommen* ❓ … bei UNS is doch alles ganz *LOGGER* … dachte ich …“

„erstens: FREUNDIN *+* … Betonung auf PLUS … das beinhaltet natürlich gewisse Ansprüche … und zweitens: … ICH GEB DIR GLEICH … *LOGGER* !!!“

“ OKAYYY … die Tussi wird also nicht *belohnt* …“

„wenn DU jemanden belohnen willst … dann belohne doch MICH …“

„wie würdest DU denn gern *belohnt* werden … und wofür überhaupt??“

„WOFÜR … ist ja wohl schnell erklärt … ICH LIEBE DICH … und das … sollte es dir wert sein … in dein zweit liebstes Auto zu springen … mich abzuholen … mit mir durch die Nacht zu fahren … ohne Ziel … einfach nur durch die Gegend fahren … Musik hören … unterhalten … ein wenig Knutschen …“

„das macht mir doch mindestens so viel Spaß wie DIR … damit wärst DU schon zufrieden … mein selbstloser Engel …?“

“ das wäre ich … aber wenn´s DIR auch so viel Spaß machen würde … danach bei mir zu bleiben … und mich zu LIEBEN bis die Sonne aufgeht … dann nehme ich das gern auch noch …“

“ und was machen WIR … wenn die SONNE sich nicht blicken lässt,DU geschickte Verführerin?“

“ … dannnnnn … lieben WIR uns weiter …“

“ sounds good …“

„es ist traumhaft mit dir … einfach nur zu FAHREN … ich LIEBE das … kommst DU,mein Held?“

„bin unterwegs …“      


DRIVE

Babe you’ve been feeling poorly
I’ve been dealing with stress
Why don’t we go out tonight?
Put on your favorite dress
Let’s drive
Into the night, into the light
Let’s ride
Put on an old blues song
Let all our troubles be gone
Let’s drive
Feel like I’ve been a prisoner

Of my own desire
I’ve been such a bad listener
But I hear you tonight
Let’s drive
Into the night, into the light
Let’s ride
Put on some old blues songs
Let all our troubles be gone
Let’s Drive
Let’s Drive

30 miles from Santa Fe
Bound for San Anton
Even though it’s dark out here
I don’t feel alone
Let’s drive
Into the night, into the light
Let’s ride
Put on an old blues song
Let all our troubles be gone
Let’s Drive
Put on an old blues song
Let all our troubles be gone
Let’s Drive
Let’s Drive …

Erogene Zonen

Sicher erwarten hier jetzt viele … Tipps vom *Fachmann* …

aber Nein … hier kommt nur der Ingo zu Wort …

Trotzdem empfehle ich … dieses Video bis zum Schluss anzuschauen …

Dadurch wird man(n) vielleicht nicht schlauer …

doch ganz sicher … starten alle … gut gelaunt in den Tag …

Have a nice day …

Danke & Sorry

Mit dem folgenden Song … bedank(t)e ich mich bei einer wundervollen Frau … für jede einzelne langweilige Party … die wir *verpasst* haben … wenn SIE skeptisch lächelnd  vor mir stand … bildschön … bezaubernd … betörend … sich einmal im Kreis gedreht hat … mich Standard mäßig fragte … ob ich SIE sooo mitnehmen würde … und mich bat … ihr kurz beim Reißverschluss ihres Kleides zu helfen …

Natürlich weiß ich … in welche Richtung man(n) den Reißverschluss bewegen muss … wenn man zur Party gehen will … und der Weg rauf … zu dieser einladenden *Kuss-Fläche* … auch HALS oder NACKEN genannt … war stets viel kürzer … als runter zum Po … aber mir ist eben auch klar … in welche Richtung ich ziehen muss … wenn mir gar nicht … nach ausgehen ist …

und manchmal … wollte ich eben diese wunderschöne Frau in solchen Augenblicken … für mich … ganz allein …

Selbstverständlich bin ich auch dankbar … für jede Party … die ich tatsächlich … an der Seite einer so faszinierenden Frau verbringen durfte … nachdem ich den Reißverschluss in die *vermeintlich* richtige Richtung bewegt habe …

Es war jedes mal eine Freude … ein Vergnügen … eine Ehre … und ich war immer STOLZ … DICH an meiner Seite zu haben …

Sorry auch für die unvergesslichen Male … wo DU … in WEISER Voraussicht … eine Hose angezogen hattest … und ich DIR trotzdem … ungefragt … beim Reißverschluss … *geholfen* habe … 😎 

Eric Clapton – Wonderful Tonight

It’s late in the evening
she’s wondering, what clothes to wear
She´ll put on her make-up
and brushes her long, blond hair
and then she asks me: … „Do I look all right?“
And I say: „Yes … You look wonderful tonight“

We go to a party …
and everyone turns to see
this beautiful lady
is walking around with me
and then she asks me: … „Do you feel all right?“
And I say: „Yes … I feel wonderful tonight“

I feel wonderful … because I see … the lovelight in your eyes
and the wonder … of it all … is that you just don’t realize … how much I love You

It’s time to go home now …
and I’ve got an aching head … (*1)  😳
so I gave her the car keys
and she helps me to bed
and then I tell her …
as I turn out the light …
I said: „My darling … you were wonderful tonight“

„Oh,my darling … you were wonderful tonight“

————————————————————————

*1: (war wohl manchmal doch ´n bisschen viel … aber nie ZU viel des guten)

Ganz Ehrlich (SEX ist besser …)

Fabian Hintzen hat also Geldprobleme und war das letzte Mal flüssig … als seine Mutter ******* … naja … vielleicht fangen wir doch … anders an.

ER macht sein Stand-up nun mal lieber ehrlich als sympathisch!

Das könnte eventuell erklären … warum seine Freundin … Star Wars Zitate braucht … um mit ihm Schluss zu machen … 

Zwar möchte ich nicht näher darauf eingehen … aber ich distanziere mich von der pauschalen Aussage … dass SEX besser ist … wenn´s klatscht …   

Natürlich akzeptiere ich auch andere Meinungen …

die hier gern geäußert werden können …