Liebe ist … – was man(n) so braucht …

Bildergebnis für sinnsprüche

solang ich nicht so rieche … „erwarte“ ich das auch …  

The Air That I Breath

If I could make a wish
I think Id pass
Cant think of anything I need
No cigarettes, no sleep, no light, no sound
Nothing to eat, no books to read

Making love with you
Has left me peaceful, warm, and tired
What more could I ask
Theres nothing left to be desired
Peace came upon me and it leaves me weak
So sleep, silent angel, go to sleep

Sometimes, all I need is the air that I breathe
And to love you
All I need is the air that I breathe
Yes to love you
All I need is the air that I breathe

Peace came upon me and it leaves me weak
So sleep, silent angel, go to sleep

Sometimes, all I need is the air that I breathe
And to love you
All I need is the air that I breathe
Yes to love you
All I need is the air that I breathe

Sometimes, all I need is the air that I breathe
And to love you
All I need is the air that I breathe
Yes to love you
All I need is the air that I breathe
And to love you
All I need is the air that I breathe
Yes to love you …

Advertisements

Fast nur Vorteile

Zweifellos ist es ein Vorteil … dass man kein Hotel braucht … wenn man in die alte Heimat fährt … und Freunde von früher besucht … die einen dann nicht mehr gehen lassen …

Dass man NIE vor dem MORGENgrauen in das angebotene Gästezimmer kommt … weil es gefühlt 5000 Songs gibt … die man endlich mal wieder zusammen spielen MUSS … kann man(n) … mit etwas Wohlwollen … auch noch als Vorteil sehen …

Zu seiner reizenden Begleiterin … dann aber nicht sooo *nett* sein zu können … wie SIE es eigentlich *verdient* … kann man(n) sich allerdings … beim allerbesten Willen nicht schön reden …  😳 

Ohne *HOTEL CALIFORNIA* … hätte aber auch was gefehlt …  😎 

ART – Musik als Ereignis

Für mich … ist das … was Mike Oldfield macht(e) … KUNST … und Menschen … die irgendwann mal … mit ihm auf der Bühne stehen durften … braucht sicher auch niemand zu fragen … was das geilste war … in ihrem Leben als Musiker …

Nach meiner Meinung … sollte man KUNST nicht bewerten …

In manche Fällen … verbietet es sich von selbst …

For the Ultimate Sound & Vision Experience PLEASE use HD+Headphone if possible.

ENJOY …

Introduction/The Source of the Secrets/Secrets/Far above the Clouds.

Sämtliche Teile von seinen *Tubular Bells* habe ich im Laufe der Jahrzehnte in unzähligen Studio – und Live-Versionen gehört …

Das Ergebnis war immer … einzigARTig …

Selbstliebe

Mein kleiner, dicker Freund Popa Chubby … hat hier einen gefühlvollen SELBSThilfeLiebe-Song für Menschen … die wie ich … ein Problem damit haben … sich selbst zu befriedigen ähm … LIEBEN …

NOBODY LOVES ME … LIKE I LOVE MYSELF

Come here, baby, lay down by my side,
The night is long, and it’s cold outside,
Don’t touch me, baby, it won’t satisfy,
Just lay down low, till we say goodbye.

Nobody, nobody can love me like I love myself.

Hold on, darling, don’t take off your dress,
Don’t use your name, use your sweet alias,
Say you love me, say what’s goin on,
But I won’t be there, when the morning comes.

 Nobody, nobody can love me like I love myself.

Nobody, nobody can love me like I love myself.

Tell me child, tell me what’s your name,
Forgive me now, but in the dark we all look the same,
Loneliness, such an evil friend,
It’s by your side, till the bitter end.

Nobody, nobody can love me like I love myself.
Nobody, nobody can love me like I love myself.
… can love me … like I love myself …
… can love me … like I love myself …

——————————————————
und der inzwischen schon übliche SERVICE
für die Fremdsprachen-Verweigerer …

 

Keiner LIEBT MICH … WIE ICH mich selbst LIEBE

Komm her, Baby, leg dich an meine Seite,
Die Nacht ist lang, und es ist kalt draußen,
Berühre mich nicht, Baby, es wird nicht befriedigen,
Lege dich einfach nieder, bis wir uns verabschieden.

Niemand kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe.

Halt, Liebling, zieh dein Kleid nicht aus …
Verwende nicht deinen Namen … verwenden deinen süßen *Alias*
Sag du liebst mich … sag was los ist …
Aber ich werde nicht da sein … wenn der Morgen kommt.

Niemand kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …

Niemand kann mich lieben, wie ich mich selbst liebe …

Sag mir Kind, sag mir, wie heißt du?
Verzeih mir jetzt … aber im Dunkeln sehen wir alle gleich aus …
Einsamkeit, so ein böser Freund,
Es ist an deiner Seite … bis zum bitteren Ende.

Niemand kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …
Niemand kann mich lieben, wie ich mich selbst liebe …
… kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …
… kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …


die durchgehend GROß geschriebenen Worte in der deutschen Überschrift … ergeben einen Sinn … ach was sage ich … eine BOTSCHAFT …  😉

ja … manchmal nutzt der Held … die ganz feine ART … der Kommunikation … 😎 

Ruhm und Erfolg ??

„Papaaa … was ist … wenn *deine dich irrsinnig liebende Tochter* irgendwas mit Musik machen möchte … oooder … mit TANZ … ?“ 

übertrieben … klimpern die Wimpern …

„Dann wirst DU … wahrscheinlich nach New York gehen … oder nach London … dort wirst DU hart arbeiten … oft zweifeln … immer wieder aufstehen … und … wenn´s gut läuft … GLÜCKLICH …“

um Papa zu schocken … braucht´s härtere Brocken …

Zitat: 

„Es gibt einiges, was Erfolg NICHT ist. Erfolg ist NICHT Ruhm oder viel Geld oder Macht. Erfolg ist es, am Morgen aufzuwachen und sich so zu freuen auf das, was man tun wird, dass man wie ein Irrer aus der Tür rennt. Mit Leuten arbeiten zu dürfen, bei denen man sich aufgehoben fühlt. Erfolg ist mit der Welt eins zu sein und Gefühle bei den Menschen zu wecken. Einen Weg zu finden, Menschen zusammen zu bringen, die nichts anderes gemeinsam haben, als einen Traum. Einzuschlafen und zu wissen, dass du dein Bestes gegeben hast. Erfolg ist Freude und Freiheit und Freundschaft. Und Erfolg ist Liebe.“ 

Fame – 2009

“ also *DARF* ich … Papa?“

„DU darfst alles versuchen … *mein liebes Kind* … um GLÜCKLICH zu werden … DU darfst nur niemals versuchen … jemand anderen dafür verantwortlich zu machen … wenn´s NICHT klappt …“

“ und was sagst DU zu meinem Traum,Papa? “ 

„wichtiger ist … was DU zu deinem Traum sagst,Tochter … begrüß deinen Traum … sag *HALLO TRAUM* … nimm ihn an … und vor allem … behandel ihn nicht so schlecht … wie ich meine Träume behandelt habe …“

*Am Ende … wird alles gut …

und wenn es nicht gut ist …

ist es noch nicht … das ENDE …* (Oscar Wilde)

Schockschwerenot

Diesen Ausruf des *Entsetzens* habe ich oft von meinem Vater gehört … und ich müsste mich sehr täuschen … wenn er das folgende Lied nicht gemocht hätte …

Bei seiner letzten Ehefrau … würde es mich nicht wundern … wenn er laut mitgesungen hätte …  😈

Wobei SIE ganz sicher NIE fremd gegangen ist …

manchen Menschen fehlen für sowas einfach die Gelegenheiten …

if you know what i mean …  😉


Habt eine schöne Woche …

und verliert auf keinen Fall … den Humor …

Kindermund II

Der Heldensohn kommt vor dem Besuch einer Party (mit Mädchen) … zu mir … ausgerechnet zu MIR 🙄 

„Papa … wen findest DU hübscher … Charlotte oder Florentina?“

„Beide sind total süß … da könnte und wollte ich mich gar nicht entscheiden …“

„schon klar … aber ich will keinen Ärger …“

Vielleicht hätte ich ihm … im Vorfeld … besser nichts von der Party erzählen sollen … auf der ich mich damals mit mehreren Mädels darüber hinweg trösten wollte … dass Sophie Marceau zu der Zeit für mich UNERREICHBAR weit weg war …  😳 

Was mir da passierte … muss ihn wohl *traumatisiert* haben …  😎