Mr. ED und die Liebe

Zitat:

*Flieht, Ihr Narren!*

Herr der Ringe – 2002

 

Advertisements

Wie die Jahre vergehen …

“ schön … dass du dich mal wieder hast sehen lassen … mit uns ´n bissken Musik gemacht hast … und deine *Freundin* vorgestellt hast …“

“ es war mal wieder schön bei euch …“

„apropos SCHÖN … die Frau ist wirklich MEHR als ATTRAKTIV … was Mädels angeht … bist DU dir auch absolut treu geblieben … du HELD“  😉

„und da haben wir von ihrer inneren Schönheit noch gar nicht gesprochen …“  ❤

“ nö … aber die glaube ich auch so … erahnen zu können …“

„yo … es fällt ihr nicht schwer … Leute für sich zu begeistern … SIE ist ein toller Mensch …“

„der Altersunterschied scheint bei euch auch keine Rolle zu spielen …“

„nein … da bin ich TOLERANT …“  😎

“ und inzwischen ist SIE wohl weit mehr … als eine *Freundin-PLUS* …“ 

„naja … dass SIE tatsächlich nach Düsseldorf gekommen ist … und ihren Lebensmittelpunkt in meine unmittelbare *Nachbarschaft* verlegt hat … gibt dem ganzen … nochmal eine andere Qualität … das muss ich zugeben …“

“ und … hast DU keine Angst … dass es dem *Helden* bald langweilig wird … jetzt … wo ihr euch jeden Tag sehen könnt … wenn ihr wollt ?“ 

„wenn diese Frau mich irgendwann nicht mehr absoFUCKINGlut fasziniert … gebe ich auf … dann ist MIR nicht zu helfen …“

Schockschwerenot

Diesen Ausruf des *Entsetzens* habe ich oft von meinem Vater gehört … und ich müsste mich sehr täuschen … wenn er das folgende Lied nicht gemocht hätte …

Bei seiner letzten Ehefrau … würde es mich nicht wundern … wenn er laut mitgesungen hätte …  😈

Wobei SIE ganz sicher NIE fremd gegangen ist …

manchen Menschen fehlen für sowas einfach die Gelegenheiten …

if you know what i mean …  😉


Habt eine schöne Woche …

und verliert auf keinen Fall … den Humor …

Kindermund II

Der Heldensohn kommt vor dem Besuch einer Party (mit Mädchen) … zu mir … ausgerechnet zu MIR 🙄 

„Papa … wen findest DU hübscher … Charlotte oder Florentina?“

„Beide sind total süß … da könnte und wollte ich mich gar nicht entscheiden …“

„schon klar … aber ich will keinen Ärger …“

Vielleicht hätte ich ihm … im Vorfeld … besser nichts von der Party erzählen sollen … auf der ich mich damals mit mehreren Mädels darüber hinweg trösten wollte … dass Sophie Marceau zu der Zeit für mich UNERREICHBAR weit weg war …  😳 

Was mir da passierte … muss ihn wohl *traumatisiert* haben …  😎 

Liebeserklärung der Woche

* Mit DIR in meinem Arm … kann ich sogar die TAGESSCHAU ertragen …*

im Idealfall lächelt SIE dann … und sagt: * mach die Glotze aus …*   

 

Depeche Mode – Enjoy the Silence

(deutsche Übersetzung)

 

Genieße die Stille

Worte wie Gewalt
Zerbrechen die Stille
Brechen herein
In meine kleine Welt
Sie tun mir weh
Durchbohren mich
Kannst du das nicht verstehen
Oh, mein kleines Mädchen

Alles, was ich je wollte
Alles, was ich je brauchte
Ist hier in meinen Armen
Worte sind wirklich unnötig
Sie können nur schaden

Schwüre werden ausgesprochen
Um gebrochen zu werden
Gefühle sind intensiv
Worte sind trivial
Freuden bleiben
So wie der Schmerz
Worte sind bedeutungslos
Und man vergisst sie

Alles, was ich je wollte
Alles, was ich je brauchte
Ist hier in meinen Armen
Worte sind wirklich unnötig
Sie können nur schaden