1000

Trotz längeren Pausen … und unzähligen gelöschten Beiträgen … sind es doch inzwischen tatsächlich 1000 Beiträge geworden …

Danke … dass ihr da seid … 

schön … dass es EUCH gibt …   

THANK YOU FOR BEING A FRIEND

ÜBERSETZUNG

Danke dafür, dass du ein Freund bist
Bist mit mir den ganzen Weg und wieder zurückgegangen
Du hast ein treues Herz, du bist ein Kumpel und ein Vertrauter

Ich schäme mich nicht zu sagen,
Dass ich hoffe, es bleibt für immer so.
Mein Hut ist abgenommen.
Steh‘ doch mal auf, um eine Verbeugung entgegen zunehmen!

Und würdest du eine Party schmeißen,
Zu der du jeden einladen würdest, den du kennst,
Dann würdest du feststellen, dass das größte Geschenk von mir ist;
Und in der Karte, die dabei liegt, würde stehen:

Danke dafür, dass du ein Freund bist (4x)

Wenn du ein Auto bräuchtest,
Dann würde ich dir ganz bestimmt einen Cadillac kaufen
Was immer du auch brauchst, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Ich schäme mich nicht zu sagen,
Dass ich hoffe, es bleibt für immer so.
Mein Hut ist abgenommen.
Steh‘ doch mal auf, um eine Verbeugung entgegen zunehmen!

Und wenn wir dann mal älter werden,
Mit Gehstock und grauem Haar
Dann hab keine Angst,
Auch wenn du fast nicht mehr hören kannst,
Dann stelle ich mich ganz nah zu dir und sage:

„Danke dafür, dass du ein Freund bist“ (4x)
(Ich möchte dir danken)

Was ich über einen Freund sagen möchte:

„Danke dafür, dass du ein Freund bist“ (4x)
(Ich möchte dir danken)

Und wenn wir sterben
Und entschweben
In die Nacht
In die Milchstraße
Wirst du mich rufen hören
Währenddem wir aufsteigen,
Sage ich deinen Namen
Und dann nochmal:

Danke dafür, dass du ein …

Danke dafür, dass du ein Freund bist (4x)
(Ich möchte dir danken)

Leute, was ich über einen Freund sagen möchte:

Danke dafür, dass du ein Freund bist (4x)
(Ich möchte dir danken)

 

Wir gratulieren dir zu deinen 1000 Beiträgen auf andre37komma5!

§ 103 Strafgesetzbuch

Es wird Zeit … sich wieder „ernsteren Themen“ zu widmen …

und wenn der Held schon nicht seiner eigentlichen Bestimmung …

also der Rettung unserer Welt

oder zumindest der Tröstung von Witwen und Waisen nachgeht …

dann soll und will er … diese unsere WELT … wenigstens ein kleines bisschen besser machen … indem er Heiterkeit verbreitet …

Wenn man(n) … und da macht auch der Held keine Ausnahme … vor derART schweren Aufgaben steht … ist es keine Schande … sich helfen zu lassen …

Heute lasse ich mir also in Sachen *SCHENK der Welt ein Lachen* … oder noch besser … gleich ein paar LACHER … mal wieder von meinem kongenialen Unterstützer helfen …

Meine lieben … einmal mehr … von mir für euch …

der einzigARTige … Torsten Sträter …   

Was Robin für BATMAN ist  … ach … was sage ich …  

 TORSTEN …  DU bist mehr für mich …

Ungestraft

… davon gekommen … bin ich immer irgendwie … aaaaaber …

*WÜRDE ICH TATsächlich …

JEDEN TAG SO LEBEN …

ALS WÄRE ES MEIN LETZTER …

SÄßE ICH LÄNGST IM KNAST.*

TYPisch HELD … viel Einsicht … kaum Besserung

… und führe mich weiterhin in Versuchung … bevor ich  GELANGWEILT sterbe … AMEN …

Meine Serie

… ist zu ENDE … und damit ein Weiterleben gänzlich sinnlos.

Nun werden einige sagen …

dass man(n) auch nach dem Ende einer TV-Serie weiter leben  kann …

zumal es ja nur auf SKY war …

aber mein Leben war ja schon vorher nahezu sinn frei …   

Sollte SKY auch so armselig sein … wie ARD oder ZDF …

und dieses Video hier blockieren … stürzt euch nicht gleich ins Schwert …

sondern seht es euch auf jeden Fall … bei YouTube an …

200+

Und schon wieder … habe ich mich zu bedanken … denn … dass WIR schon jetzt … soooo VIELE sind … obwohl ich ja seit kurzem erst wieder AKTIV im BLOGLAND bin … ist schon bemerkenswert.

200 Follows!
Wir gratulieren dir zu insgesamt 200 Follows auf andre37komma5!
Your current tally is 201.

Auch zu diesem Anlass … möchte ich EUCH … mal wieder … mit einem Song feiern.

Weil unter meinen Lesern … auch einige sind … denen es zeitweise nicht besonders gut geht … mache ich das mit einem Stück .. das ich oft spiele … wenn ich … was ja *gelegentlich* vorkommen soll … mit mir selbst nicht klar komme …   🙄

Hoffentlich wirkt es bei EUCH ALLEN .. ähnlich wie bei mir … und es geht danach wieder … ein bisschen besser …

In diesem Sinne … hier noch einmal die LIVE – Version (Paris 2004) von meinem kleinen dicken Freund … der es übrigens auch nie *LEICHT* hatte … 😎

Abschließend wünsche ich allen weiterhin gute Unterhaltung bei mir … und gestehe … dass ich mich über jeden weiteren *verFOLGER* sehr freue …

Es wäre sehr schön … wenn WIR uns hier gegenseitig noch eine möglichst lange Zeit … erfreuen könnten …

So gehe ich jetzt in den *KELLER* und mache mit meiner geliebten FENDER das für mich … was POPPA nochmal für EUCH macht …

VIEL FREUDE … bis bald …

 

LIFE IS A BEATDOWN

Life is a beat down

Life is a beat down you better understand
So stop your crying sissy and take it like a man
Nobody gives you nothing if you can’t get it on
Life is beat down and your word is your bond

Yeah only the strong survive

There are two kinds of people who always come my way
Evil looking mothers and those who run away
Meek mild and timid like Clark before is was Superman
When they come into my life I try to lend a helping hand

Life is beat down you better understand
So stop your crying sissy and take it like a man
Nobody gives you nothing if you can’t get it on
Life is beat down and your word is your bond

Yeah only the strong survive

I used to be a bad boy running from the law
Knocking all that cocaine knocking all them whores
Running like a locomotive running out of steam
Till I found a piece of the American dream
Then I found a guitar fell into my hand
Now I’m playing for myself I’m not a company man
So you better eat your wheaties if you want to take my seat
I came up in the old school and I don’t accept defeat

Life is beat down you better understand
So stop your crying sissy and take it like a man
Nobody gives you nothing if you can’t get it on
Life is beat down and your word is your bond

Each night on MTV I heard some rock star whining
About his record sales and how his stars not shining
He tries to blame his Mama his Sister and his Daddy
He should shut his mouth sit down and roll a fatty
And let the smoke clear out the fog that’s clouding his brain
But all the ever thinks about is money sex and frame
And all that liposuction
and all that mass production
He sits and counts his bank while he lets the devil fuck him
And maybe he can find a way to make a contribution
Cause you gotta sing the blues if you wanna pay your dues
And you know it don’t come easy

Life is beat down you better understand So stop your crying sissy and take it like a man Nobody gives you nothing if you can’t get it on …

Life is a beat down and your word is your bond …

————————————-
ooooh yeah … i feel so much better now …
hope you too …

GEWALTig (2)

Er umfasst ihre beiden Handgelenke … mit einer Hand … greift mit der anderen … in ihr Genick … zieht SIE so … in einer Bewegung … mit spielerischer Leichtigkeit hoch … stellt SIE auf die Füße … dreht Sie 3 mal im Kreis … um ihren Gleichgewichtssinn zu stören … was nicht nötig wäre … denn so dumm … sich gegen diesen übermächtigen Kerl wehren zu wollen … ist SIE nicht.

Dann wirft ER ihren Körper wie einen nassen Sack über seine linke Schulter … trägt SIE zielstrebig in Richtung Schlafzimmer … und wirft SIE auf´s Bett …

Seine Griffe sind fest … aber nicht brutal … was in ihr die Hoffnung aufkommen lässt … einigermaßen „unversehrt“ aus der ganzen Sache raus zu kommen …

Die klärenden Worte … die der Eindringling jetzt an SIE richtet … lassen an seinen Absichten allerdings keine Zweifel zu …

„Hör zu Mädchen … WIR 2 wollen mal ein paar Regeln … für unser nettes *Schäferstündchen* hier festlegen. *NETT* wird das hier nur … wenn DU die Klappe hältst und keine Zicken machst. Ein einziger SCHREI … oder irgendein dummer TRICK … und es wird GEWALTig unangenehm für DICH. Es ist besser … DU prägst dir das ein … und befolgst … alles was ich dir sage … denn ich bin kein Freund von Wiederholungen. Aber das dürfte ja auch in deinem Sinne sein … schließlich bin ich nicht hier … um dich zu langweilen … meine SCHÖNE …“

Trotz absoluter „Dunkelheit“ durch ihre Augenbinde … hat SIE förmlich sein feistes Grinsen vor Augen … jedenfalls stellt SIE es sich so vor … als er zufrieden feststellt … dass seine … mehr oder weniger *unterschwellige* Drohung … ihr Ziel nicht verfehlt …

Sie zittert leicht … als er ihre Hände und Füße … mithilfe mitgebrachter Seile … an den 4 Pfosten ihres großen Bettes festbindet …

Wieder geschieht alles mit festem Griff … aber ohne Brutalität …

Wieder versucht SIE sich dadurch zu beruhigen … und wieder folgt … die schnelle Ernüchterung … denn als SIE so da liegt … auf dem Rücken … schutzlos ans Bett gefesselt … alle Viere von sich gestreckt … vernimmt SIE ein Geräusch … als zöge jemand ein schweres Jagdmesser aus einer Scheide … und im nächsten Augenblick … wird ihr klar … dass SIE sich nicht VERhört hat …

Langsam schneidet ER ihre Kleidung auf … und entfernt diese … noch langsamer … Stück für Stück … von ihrem inzwischen heftiger zitternden Körper … bis SIE völlig Nackt da liegt … und ER … seine *BEUTE* … zufrieden … interessiert .. fast wohlwollend betrachtet … mit Gedanken in seinem Kopf … die SIE … zu diesem Zeitpunkt … nicht mal erahnt …

„DU zitterst ja jetzt schon wie Espenlaub … dabei habe ich DIR doch noch gar nichts *gutes* getan“

… spricht ER mit einer Stimme … die an einen diabolischen Schauspieler … nach ART eines jüngeren Anthony Hopkins mit breiten Schultern erinnert …

„DU wirst dich schon noch etwas in Geduld üben müssen … auch wenn mir … ein gewisses Verständnis … für deine Erregung nicht völlig abgeht …“

Noch immer … spricht SIE kein einziges Wort … erträgt seine Äußerungen still.

„DU denkst an unsere REGELN,meine SCHÖNE … sei ein braves Mädchen … und gib mit keinen Grund … mich aufzuregen … das entspricht nicht meiner ART …“

ER legt das große … schwere … kalte Messer … auf ihre nackte SCHAM … und verlässt den Raum …

SIE traut sich kaum zu atmen … geschweige denn … sich großartig zu bewegen … und so hört SIE … neben ihrem eigenen HERZSCHLAG … Geräusche … die SIE nicht zuordnen kann … aus dem angrenzenden Badezimmer … und dann … die DUSCHE.

… gefühlte Ewigkeiten vergehen … eher ER … frisch geduscht … aus dem Bad zurück kehrt … sich wortlos zwischen ihre weit gespreizten Schenkel kniet … den ehemals kalten Stahl … der inzwischen IHRE Körpertemperatur angenommen hat von ihrem Venushügel entfernt … und durch seinen Penis ersetzt … den ER jetzt … mit leichtem *Nachdruck* … dort platziert …

SO bleibt ER da … still … bewegt sich noch keinen Millimeter … und wartet … auf irgendeine Reaktion ihrerseits …

SIE schließt die Augen … denkt an den Mann … der SIE … jetzt und sofort … aus dieser misslichen Lage befreien sollte … den Mann … mit dem SIE eigentlich MORGEN in diesem Bett liegen wollte … der aber … MAL WIEDER … nicht bei ihr ist … wenn SIE diesen Mann wirklich braucht … und wünscht sich weit weg …


 

Fortsetzung folgt …

GEWALTig

SIE schließt die Tür zu ihrer kleinen Wohnung auf … tritt ein … stellt die Einkaufstaschen ab … hängt den Schlüssel ans BRETT … schnauft kurz durch.

Die Taschen sind schwer … voller guter Sachen … die SIE besorgt hat … um IHN etwas zu verwöhnen … wenn ER am Wochenende zu ihr kommt … um endlich mal wieder … eine Zeit der Zweisamkeit zu verbringen.

Sie ist müde und kaputt von der Arbeit … die Woche war hart … aber jetzt ist Freitagabend … die Vorfreude auf die gemeinsamen Stunden … mit ihrem Lover lassen ihre Gesichtszüge mild und zufrieden wirken … als SIE sich bückt … um die schweren Taschen aufzuheben …

Plötzlich spürt SIE einen Windzug … im nächsten Moment wird SIE fest von hinten gepackt … und … zu Boden geworfen … SIE fällt auf die Knie … ein heftiger SCHMERZ … ANGST steigt in ihr auf …

Auf dem Bauch liegt SIE da … hilflos … unfähig sich zu bewegen … ihr Mund wird fest zugehalten … ein kräftiger … schwerer … massiger Kerl wirft sich auf SIE … verbindet ihr mit wenigen … geschickten Bewegungen die Augen … kommt mit seinem Mund nah an ihr Ohr … und zischt SIE durch die Dunkelheit der blickdichten Augenbinde … ruhig atmend an …

*DU kannst DIR aussuchen … wie das hier abläuft,SÜßE … wenn DU BRAV bist … haben WIR beide Spaß … wenn nicht … habe nur ICH Spaß …*

500

Ihr macht echt was mit Leute … ❤   🙄 

Wir gratulieren dir zu deinen 500 Beiträgen auf andre37komma5!

sind es tatsächlich schon 500 … ?  

obwohl ich so viele zwischendurch gelöscht habe … ?

ok … dann feiern wir ein bisschen …

PARTY ON … !   😈 

keine Sorge … zur „Feier des Tages“ gibt´s natürlich auch das Original …

wäre schön … wenn ihr mir erzählt … welche Version euch besser gefallen hat …

irgendwann werde ich mich also daran erinnern … dass Beitrag 500 … von meinem verliebten Sohn handelte … als er 12 Jahre alt war … 😎  

Bin gespannt … was das Thema in Beitrag 1000 wird …

oder will ich das lieber nicht wissen … ?   😳  

oder wird es den nie geben …?  

WIR werden sehen … falls IHR bei MIR bleibt …

wozu ich EUCH alle herzlich einlade …  ❤ 

DU bist schuld

ABBA isch hab doch gar nix gemacht … wirste nu sagen … hasse abba wohl … und deshalb gibt´s auch dieses schöne Lied … sozusagen als Danke schön … auch wenn der Text überhaupt nicht passt …
oder doch … ein wenig …?
Also DANKE an ALLE …
die hier gern mal … nach dem RECHTEN sehen … 
OMG … das is ja nicht mal im Ansatz POLITISCH korrekt …   
also zurück zum eigentlichen Anliegen … hier sind auch Spinner Gewinner …
DU bist schuld … wenn ich noch völlig die Bodenhaftung verliere.    
Nicht nur die ganzen LIKES … die … laut meiner jüngsten … zeigen wie *FAME* … ich doch bin … nein … der 22.08.2017 hat auch den bisherigen Rekord für die KLICKS … mal wieder … ein *gutes Stück* übertroffen.
Erschwerend kommt hinzu … dass es schon jetzt wieder absehbar ist … dass der bisherige Rekord-Monat … also der letzte …  😉  … vom August 2017 abgelöst wird … wenn nichts *TRAGISCHES* mehr passiert …
Da soll ein *Wordpress-Hero* noch die NERVEN behalten …   
Die Zahlen … das wissen die meisten … sind wirklich nicht wichtig …
schließlich verdienen wir hier nicht unseren Lebensunterhalt …
wie manche YouTube-Stars …  
aber wenn trotz Ferienzeit und Urlaubs-Welle … so viele Leute …
bei mir scheinbar gern mal vorbei schauen …
sich mal mehr … mal weniger „angespochen“ vielleicht sogar „unterhalten“ fühlen … dann freut mich das sehr … und zeigt mir … dass ich nicht völlig falsch liege … wenn ich einfach so weiter mache … wie bisher …
Ohne irgendwelche Ambitionen … einfach das RAUS lassen … was gerade DRIN ist …   
Leute … ich bin gerührt …  😉    nicht geschüttelt      
80 Likes
Am Dienstag, 22. August 2017 hast du deinen bisherigen Rekord der meisten Likes an einem day für deine Beiträge auf andre37komma5 gebrochen. Das ist fantastisch. Gut gemacht!
Die meisten Likes an einem Tag
also ihr lieben … den NOBEL-PREIS habe ich natürlich weiterhin fest im Blick …
WIR sehen uns … bald … auf irgendeinem ROTEN TEPPICH …