Schockschwerenot

Diesen Ausruf des *Entsetzens* habe ich oft von meinem Vater gehört … und ich müsste mich sehr täuschen … wenn er das folgende Lied nicht gemocht hätte …

Bei seiner letzten Ehefrau … würde es mich nicht wundern … wenn er laut mitgesungen hätte …  😈

Wobei SIE ganz sicher NIE fremd gegangen ist …

manchen Menschen fehlen für sowas einfach die Gelegenheiten …

if you know what i mean …  😉


Habt eine schöne Woche …

und verliert auf keinen Fall … den Humor …

Kindermund II

Der Heldensohn kommt vor dem Besuch einer Party (mit Mädchen) … zu mir … ausgerechnet zu MIR 🙄 

„Papa … wen findest DU hübscher … Charlotte oder Florentina?“

„Beide sind total süß … da könnte und wollte ich mich gar nicht entscheiden …“

„schon klar … aber ich will keinen Ärger …“

Vielleicht hätte ich ihm … im Vorfeld … besser nichts von der Party erzählen sollen … auf der ich mich damals mit mehreren Mädels darüber hinweg trösten wollte … dass Sophie Marceau zu der Zeit für mich UNERREICHBAR weit weg war …  😳 

Was mir da passierte … muss ihn wohl *traumatisiert* haben …  😎 

Ganz Ehrlich (SEX ist besser …)

Fabian Hintzen hat also Geldprobleme und war das letzte Mal flüssig … als seine Mutter ******* … naja … vielleicht fangen wir doch … anders an.

ER macht sein Stand-up nun mal lieber ehrlich als sympathisch!

Das könnte eventuell erklären … warum seine Freundin … Star Wars Zitate braucht … um mit ihm Schluss zu machen … 

Zwar möchte ich nicht näher darauf eingehen … aber ich distanziere mich von der pauschalen Aussage … dass SEX besser ist … wenn´s klatscht …   

Natürlich akzeptiere ich auch andere Meinungen …

die hier gern geäußert werden können …

Freundschaft Plus (No Limits)

“ sag mal … mein Held … hast du Lust …“

„JA!“

„lass mich bitte ausreden … hast du Lust … mit mir heute Abend … mal wieder ein bisschen Musik zu machen …?“

„Ja … das auch …“

„fein … ich soll im *EINKLANG* irgendwas von TINA TURNER machen … und hätte dich mit deiner Fender gern dabei …“

„machen wir … was willst DU bringen?“

„NUTBUSH … !?“

„schon mal gemacht …?“

„ehrlich gesagt … NEIN.“

“ NUTBUSH CITY LIMITS … hmmm … seeehr ambitioniert … meine schöne … aber DU kannst das … BETH & JOE haben das auch schon gerockt …“

„dein Vertrauen ehrt mich … aber können wir´s vorher mal im Keller Proben?“

„gute Idee … DU & ich … im Keller …“

„nicht in DEINEM … du Wüstling … im Kellerstudio von Mark … mit der ganzen *Kapelle* …“  

„OK … für all die Jungs wär´s bei mir dann doch ein wenig eng …“

„ähm … eng … ja … der Keller … ähm … zurück zum Thema …“

„komm mal her … kleine TINA …“

„nene … lass mal … am Ende willst DU mir noch den IKE machen …“

„never … IKE war´n ARSCH … ich würde dich nie schlecht behandeln …“

„das weiß ich doch … DU bist das krasse Gegenstück zu diesem WIXXER … und ich freu mich auf deine *Behandlung* … aber erst nach dem Auftritt … sei BRAV …“

„wahrscheinlich hast DU mal wieder recht … wenn wir´s jetzt schon tun … fehlt DIR heute Abend noch die nötige Leidenschaft für den Song …“

“ ich geb dir gleich … MIR fehlt die Leidenschaft … wir könnten´s treiben bis DU vor Erschöpfung nicht mehr auf die Bühne kommst … und ich hätte immer noch mehr Feuer … als die ganze verfickte Feuerwehr löschen kann …“

„na dann könnten wir doch … wenigstens ein wenig … “

„können wir leider nicht … weil wir kaum noch Zeit zum Proben haben … also lass uns zu Mark fahren … ich ruf ihn schnell an … damit er die Jungs zusammen trommelt …“

„OKAY … nur einen Kuss … und dann los …“

„einverstanden … einen Kuss … ooohne anfassen …“

„kommt nicht infrage … ich bin *Künstler* … ich muss mich *entfalten* dürfen …“

„GEGENVORSCHLAG!?“

„KUSS mit gleichzeitigem PO umfassen … kleine Zärtelei am Ohrläppchen … den Hals entlang … bis zur Halsbeuge … zarter BISS in die Schulter … sanftes Streifen des Brustansatzes … leichtes Umspielen der Brustmitte mit der Zungenspitze … gefolgt von gefühlvollem saugen … vorsichtiges gleiten meiner linken Hand in deinen Slip … um sicher zu stellen … dass es dir auch gefällt …“

„okayyy … ich rufe Mark an … und sage … dass wir in etwa einer Stunde hier los fahren … KÜSS MICH!“

„für 60 Minuten zerreiß ich dir doch nicht den SLIP,kleine Tina …“

“ der Slip bleibt heile … den kannst DU mir heute Nacht mit den Zähnen runter ziehen … und wenn DU mich noch einmal *kleine TINA* nennst … machst DU´s dir selbst … und ICH auch … weil ich inzwischen verdammt heiß bin …“

Studio-Version

90 Minuten später … trifft man bei den Proben ein … und auch dort sind schon nach 2 *Durchgängen* alle zufrieden … um nicht zu sagen … befriedigt … 😳 

Live-Version

Der Abend wird ein voller Erfolg … mit 3 Zugaben …

und auch die Nacht … hat ihre Höhepunkte …

without LIMITS …

Poetry X

Zitat:

*Ein Hauch Dekadenz … ein bisschen Gleichgültigkeit und Arroganz.

Hazel Brugger, wärst du eine Haschsorte …

wir würden dich tagtäglich rauchen.

Großartige Stand-Up-Performance … krasser Text … Halleluja!*

Genau … Patensohn oder Fußpilz … was soll die Haarspalterei … ?  😎

Freundschaft Plus (wherever i go)

Spätestens nachdem SIE nochmal zur Band auf die kleine Bühne ging … um mit IHM dieses Lied zu singen … wusste jeder in der Bar … dass die ZWEI mehr als *Freunde* sind …

ER sagte SIE nochmal kurz mit leuchtenden Augen und viel Gefühl in der VOICE an … wofür SIE sich einmal mehr … mit einem kleinen Kuss … sowie einem bezaubernden Lächeln bedankte …

Ihre Stimmen wärmten einander und jeden anwesenden Gast …

ihr Saxophon und seine Gitarre liebten sich längst leidenschaftlich … bevor sich die beiden *Musik-Freunde* am Ende des Songs sanft küssten … als wären sie allein im Raum …

Worauf sich die begeisterten *ZUGABE-Rufe* des Publikums bezogen … war nicht ganz klar … der Kuss war ausbaufähig … und ein weiteres Lied … hätten sicher auch einige noch gern gehört … doch zogen es die 2 „verliebten Freunde“ vor … sich ganz schnell zurück zu ziehen … 

—————————————————–

Für interessierte Leser/Höhrer … die den Anfang verpasst haben …

hier ein kleiner SERVICE …

nochmal alle bisherigen Teile als LINK …

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/21/freundschaft-plus/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/26/freundschaft-plus-ehrlich-boese/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/31/freundschaft-plus-immer-wieder-2/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/31/freundschaft-plus-klaerung/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/02/freundschaft-plus-musikwunsch/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/04/freundschaft-plus-bin-ich-die-eine/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/05/freundschaft-plus-take-care/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/05/freundschaft-plus-whole-lotta-love/

WOHIN ICH AUCH GEHE

Mag sein, ich muss immer wandern
von einem Ort zu nächsten
der Himmel weiß warum
aber in dem wilden Blau dort drüben
steht dein Stern fest in meinem Himmel

Nur eine andere Bar an einer Kreuzung
so weit weg von Zuhause
aber das ist schon gut so
Wann immer ich eine dunkle Straße entlang gehe
ich fühle mich nie alleine in der Nacht

Da gibt es einen Platz in meinem Herzen
obwohl wir so weit auseinander sind
wirst Du es immer wissen
Egal wie lange wir uns nicht gesehen haben
werde ich eine Flamme für Dich halten
Wo immer ich auch hingehe

Sie werden hier gleich schließen
Sie ziehen schon die Läden zu
aber Sie lassen Dich noch ein bisschen bleiben
Sie wollen es nicht verstehen

Nun muss ich Dich verlassen Bruder
Diese Runde ist meine
Sie sehen Dich irgendwie an
Du kannst gehen und einen anderen haben
Sie werden Dir keine Zeit lassen
Ich werde mich jetzt verabschieden

Da gibt es einen Platz in meinem Herzen
obwohl wir weit auseinander sind
wirst Du es immer wissen
Egal wie lange wir uns nicht gesehen haben
werde ich eine Flamme für Dich halten
Wo immer ich auch hingehe …


WHEREVER I GO

Maybe I’m bound to wander
From one place to the next
Heaven knows why
But in the wild blue yonder
Your star is fixed in my sky

Just another bar at a crossroads
So far from home
But that’s alright
Whenever I’m going down a dark road
I don’t feel alone in the night

There’s a place in my heart
Though we’re far apart
May you always know
No matter how long since I saw you
I’ll keep a flame there for you
Wherever I go

They’re looking to close up in here
They’re pulling down the blinds
But they’ll let you stay awhile
They’re not going to mind

Now I’ve got to leave you, brother
So this round’s mine
Here’s looking at you, anyhow
You can go on and have another
They won’t call time
I’m going to say my goodbyes now

There’s a place in my heart
Though we’re far apart
May you always know
No matter how long since I saw you
I’ll keep a flame there for you
Wherever I go …

Lazarus

*HE ALWAYS DID WHAT HE WANTED TO DO … AND HE WANTED TO DO IT HIS WAY AND HE WANTED TO DO IT THE BEST WAY.

HIS DEATH WAS NO DIFFERENT FROM HIS LIFE – A WORK OF ART.

HE MADE BLACKSTAR FOR US … HIS PARTING GIFT.

I KNEW FOR A YEAR THIS WAS THE WAY IT WOULD BE.

I WASN’T, HOWEVER, PREPARED FOR IT.

HE WAS AN EXTRAORDINARY MAN … FULL OF LOVE AND LIFE.

HE WILL ALWAYS BE WITH US.

FOR NOW … IT IS APPROPRIATE TO CRY …*

Oh, I’ll be free …
Ain’t that just like me … ?    

Look up here, I’m in heaven
I’ve got scars that can’t be seen
I’ve got drama, can’t be stolen
Everybody knows me now

Look up here, man, I’m in danger
I’ve got nothing left to lose
I’m so high it makes my brain whirl
Dropped my cell phone down below
Ain’t that just like me?

By the time I got to New York
I was living like a king
There I’d used up all my money
I was looking for your ass
This way or no way
You know, I’ll be free
Just like that bluebird
Now, ain’t that just like me?
Oh, I’ll be free
Just like that bluebird
Oh, I’ll be free
Ain’t that just like me?