Neue Probleme

… erfordern neue Lösungen … 

3 Kids … die göttliche Gattin … die geliebte Geliebte und der Held …

haben … zum Teil … unterschiedliche Vorstellungen …

ähm … was die Urlaubsplanung betrifft … 

Der Prinz (Heldensohn)  😉   … hat kürzlich in Kerpen …

auf der *Michael-Schumacher-Kart-Bahn* im ersten Rennen den vierten Platz … sowie im zweiten Rennen den 3. Platz gemacht …

und das … an seinem erst zweiten Rennwochenende … 😯  

Heute fährt er … mit dem Kumpel … der ihn auch im SKI-Winter dieses Jahres nach  Österreich (Zell am See) begleitete … in maritime Gefilde … wird also erst danach wieder fahren können …

Hoffentlich schafft der „geborene Rennsportler“ es … seine bisherige „Fußballer-Kariere“ trotzdem weiter zu verfolgen …  😉

Für seine Mannschaft und das Seelenheil seiner Trainer wäre das jedenfalls wohl ziemlich wünschenswert …  😎 

SEUFZ … dieser Kerl ist wirklich seines Vaters Sohn …

SCHULE … läuft so nebenbei … ohne großes Engagement …

aber alles was mit Sport … Autos … oder ganz besonders … mit weiblichen Wesen zu tun hat … wird nicht nur LEIDENSCHAFTLICH gelebt/geliebt … sondern ist automatisch FACHGEBIET und LEISTUNGSKURS …  😳 

Seine Zwillingsschwester … die auch dieses Wochenende mit der einzigen Freundin verbringt … die … wie SIE selbst … als *attraktiver BÜCHERWÜRM* durchgeht … wird außer unserer gemeinsamen „EUROPA-TOUR“… nur noch die Frankfurter Buchmesse besuchen …

Sie interessiert sich für´s Verlagswesen … könnte sich unter anderem auch als Foto-Journalistin sehen … und im November steht ein weiteres Praktikum an … 

Komplimente von allen Seiten erfreuen mich … und machen mich stolz … 

Die GROßE kommt gerade aus Aachen vom CHIO zurück … und wertet mit ihrer Reit-Freundin nun schon die Ergebnisse der nächsten Station … des Bundes-Nachwuchs-Championats in Warendorf  aus … 

Wie es weiter geht … werde ich bald erfahren … ob ich will .. oder nicht …  😉 

Es wird Veränderungen hier in ihrem Leistungszentrum geben … ( ein Trainer geht z.B. nach Süd-Deutschland) … aber da für SIE/uns die LIEBE zu den Tieren wichtiger ist … als der Ehrgeiz irgendwelche TITEL zu erringen … sehen wir dem gelassen entgegen …

Was ihre Freundin und meine Tochter bisher mit den Pferden geschafft haben … vor allem … *WIE* sie es erreicht haben … nötigt mir großen Respekt ab … 

Die göttliche Gattin stellt die von mir ins Auge gefasste Sommer-Residenz (Golf-Club) … welche nahe unserer zweiten Heimat  … (La MANGA) liegt … infrage … was nicht schlimm ist … denn SIE fängt Montag wieder an … zu arbeiten …  😎

Man scheint SIE nicht gehen zu lassen … also gehe ich davon aus … dass ein „Ortswechsel“ vorerst NICHT infrage kommt …  🙄 

Nachdem ich jetzt ein paar mal mit dem neuen … ziemlich „sportlichen“ Auto … und DANK meines ehemaligen Kollegen … der inzwischen den Toyota/Lexus-Betrieb meines Vertrauens leitet … auch mit einem *Vorführ-Fahrzeug* … das exakt dem für Oktober bestellten CAMRY *EXECUTIVE*  (sportlich-elegant-luxuriös) entspricht … an der Nordsee war … wird der Held wohl mit dem … „sportlichen schwarzen Spaß-Mobil“ … nochmal in Richtung La Manga „flüchten“ … und noch etwas „Quality-Time“ mit der geliebten Geliebten verbringen …  😉 

Auch wenn ich wesentlich jünger … als die beiden geschätzten *Kollegen* bin … werde ich nahe La Manga tatsächlich GOLF spielen …

Allerdings schließt das EINE das ANDERE nicht wirklich aus …

Also GOLF und SEX …  😉  

Der König von Scheißegalien

… werde ich neuerdings auch genannt … aber ihr könnt mich ruhig weiter ganz einfach „Held“ nennen …

 Jedenfalls sagt man mir im engeren Kreis … seit einiger Zeit …

eine Tiefen-entspannt-heit nach … die ihres gleichen (vergeblich) sucht …

 und das … ohne Verwendung irgendwelcher Substanzen …

die zur Gute Laune-Bildung beitragen könnten …

Zitat: 

* … aber dem KÜHNEN … lächeln die Götter zu …*

aus Allmen und das Geheimnis der Libellen (Deutschland 2018)

Ach sooo … die lächeln mir zu …

früher hätte ich gedacht … die lachen mich aus …

Grande Finale

Aktueller denn je … könnte man denken … und mir ist klar … dass die Welt wirklich andere Probleme hat … 

aber wie kann ich den Kindern glaubhaft versichern … dass in den 80ern nicht alle so ausgesehen haben … ?

Zitat:  * 

 Worauf wollen wir anstoßen? —

 Auf den Weltfrieden.

Sind Sie betrunken?

Und täglich grüßt das Murmeltier — 1993

Das Leben

… ist das … was passiert … während wir andere Pläne haben …

Man könnte denken … wir kennen uns schon länger … alter Freund …   😉

Zitat:

*Möglicherweise hat Gott einen größeren Plan für mich … als ich ihn selbst für mich hatte …*

Nur mit Dir — 2002

 

Monte Carlo

… war schon immer eine Reise wert …

das sah ich schon als ganz junger „reisender“ so … allerdings hatte es mir die *Steffi* angetan … die *Caro* war mir zu „reif“ … wenn man sich heute ansieht … was für´n AUGUST SIE geheiratet hat … oh weh … und überhaupt haben wir den Text damals leicht geändert … jedoch keineswegs entschärft …  😳

Stephanié würde heute auch glücklicher aus der Wäsche gucken … wenn sie mich damals geheiratet hätte … aber das ist natürlich nur eine kühne Behauptung …

Zitat:  

*Ich liebte sie nicht … weil wir zueinander passten. Ich liebte sie einfach …*

Der Pferdeflüsterer — 1998

 

 

Dann sind wir Helden

Im Jahre 1977 entschied sich David Bowie nach West-Berlin zu ziehen …

um sein Album „Heroes“ aufzunehmen … dessen gleichnamiger Titelsong so bekannt wurde.

Gleichzeitig produzierte er auch eine Version dieses Liedes … bei denen die Verse 1 bis 3 in Englisch … Verse 4 bis 6 … sowie der Refrain in Deutsch sind und der abschließende Vers wieder in Englisch ist.

Diese Version … genannt „Helden“ …

ist auf dem „Bowie Rare“ Compilation Album zu finden.

Die Texte zu den englischen Teilen des Songs sind identisch mit denen in „Heroes“ 

Im Sitzen … mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll … wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt.

Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt … als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte. Das Ergebnis erscheint nun auf CD sowie auf DVD … von keinem Geringeren als dem vielfach prämierten Regisseur Fatih Akin („Gegen die Wand“, „Soul Kitchen“, „Tschick“) filmisch in Szene gesetzt. 


Handwerklich gesehen schien Marius Müller-Westernhagen leichtes Spiel zu haben: „Johnny Walker“ oder „Geiler is’ schon“ oder auch „Freiheit“ müssten gar nicht umgekleidet werden, Hymnen wie „Weil ich dich liebe“ oder „Wieder hier“ wären leicht passend gemacht und Klassiker wie „Sexy“ oder „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ gehen sicher auch ohne E-Gitarre gut ab.

Womit der magische Moment noch nicht erklärt ist … der mit der gereiften Gelassenheit des in der Mitte sitzenden Mannes ebenso zu tun hat wie mit seiner wunderbar harmonierenden Band und den sensibel ausgewählten Gästen … die er eingeladen hat … gemeinsam mit ihm zu singen.

„Wir haben ‚Unplugged‘ als künstlerische Herausforderung gesehen“ … sagt Marius Müller-Westernhagen.

„Wir wollten uns nicht einfach nur akustische Gitarren umhängen und die originalen Arrangements als verkapptes Best of runterspielen. Es galt … das Material von über vier Jahrzehnten meiner Arbeit als Songschreiber zu sichten und sich mit ausschließlich analogen Mitteln völlig neu zu erarbeiten. Wir hatten die Ambition … es für uns wie für das Publikum auf den heutigen Stand unseres Verständnisses von guter Musik zu bringen.“ 


Mit seiner Lebenspartnerin Lindiwe Suttle präsentiert Marius die Neukomposition „Luft um zu atmen“ … womit sie Gänsehaut auslösen.

„Lass uns leben“ bekommt eine neue Bedeutung im Duett mit Tochter Mimi … „Durch deine Liebe“ teilt MMW mit der Berliner Straßenmusikerin Elen Wendt … Für „Mit 18“ kommt Selig-Frontmann Jan Plewka auf die Bühne.

Und dann sitzt da unverhofft ein guter alter Freund am Schlagzeug:

Udo Lindenberg, und trommelt den „Pfefferminz“ … 

Die beteiligten Musiker waren an diesem Abend …


・Marius Müller-Westernhagen / Vocals, Acoustic Guitar, Harmonica
・Carl Carlton / Acoustic Guitar, Sitar-Guitar, Slide Guitar
・Aaron Comess / Drums
・Jack Daley / Bass
・Brad Rice / 6 and 12 string Acoustic Guitar, Mandorbro, Mandolin
・Kevin Bents /Grand piano, Fender Rhodes, Wurlitzer, Harmonium, Mellotron
・Gillian Rivers / Violin, Viola
・Rob Clores / Hammond organ, Harmonium, Wurlitzer, Mellotron, Grand Piano
・Frank Mead / Flute, Saxophone, Harmonica, Penny Whistle
・Billy King / Percussion
・Background Vocals: 
Billy King … Myra Maud … Nathalie Dora … Brian Barnes … Lothar Atwell und die wunderbare Madeleine Lang

Schönen Sonntag wünsche ich allen (heldenhaften) …

Keep Rocking …

Der neue Stern am heiteren Himmel … Ein Geschenk

kleine geschenke erhalten die freundschaft … sagt man … aber wenn man ist wie der held … dann wird schnell klar … junge,junge … wenn du nicht einsam sein willst … dann darfst du nicht geizig sein … mit kleinigkeiten erreichst du da gar nix … flieg in die tasche … wat nix kostet taugt auch nix … tu ordentlich was raus … oder arbeite an deiner persönlichkeit …

dass dies natürlich nicht infrage kommt … werdet ihr verstehen … also an meiner persönlichkeit arbeiten … das verbietet sich praktisch von selbst … wer sich sooo nah an der grenze zur perfektion bewegt … der sollte bleiben wie er ist … hier hat die evolution ihr ende gefunden … und seien wir doch ehrlich …

DAS IST AUCH GUT SO …

auf diesem wege kann ich euch also nicht entgegen kommen … das schmerzt zwar des helden herz … aber macht euch keine sorgen das kann was ab … wie überhaupt ein held ja prinzipiell durch robustheit aufzufallen pflegt … so schnell kommt an einen helden nichts dran … ach was sage ich … einfach unkaputtbar bin ich … und auch das … IST GUT SO …

Udo Lindenberg setzte mir einst den floh ins ohr … ich sollte mir die überflüssigen *intelliellenzellen* einfach weg saufen … das würde mich für viele mitmenschen sympathischer wirken lassen … also hab ich das probiert … aber wie ihr euch denken könnt … traten auch da probleme auf …

so eine heldenleber arbeitet gut .. und ein heldenhirn kriegt so schnell auch nichts klein … 2 flaschen whisky plus einen halben kasten bier … pro tag … das braucht zeit … und disziplin … sowas über jahre durchzuhalten … zum glück ist der held nicht irgendein willensschwacher alkoholiker … nein … weiß gott … ich bin charakterstark und war auch wirklich guten willens … aber mal ehrlich … welches klientel hätte ich damit erreicht … doch nur die doofen … und auf die hab ich eh keinen bock … also gab ich das irgendwann frustriert … aber um die erfahrung etlicher rauschender feste reicher …kurzerhand auf.

im nachhinein betrachtet … und das ist mir inzwischen klar … war auch das … GUT SO …

ein geistlicher empfahl in der glaubensgemeinschaft nach freunden zu suchen … oh mein gott werdet ihr jetzt denken … so dumm kann der held nicht sein … jeder PAUSEN-CLOWN weiß … das themen wie KIRCHE und GLAUBEN … absolut TABU sind … aber mal ehrlich … sehe ich aus … als hätte ich vor irgendwas oder irgendwem ANGST? … also … zurück zum thema …

sagen wir mal so … WENN ich an gott glaube … dann kann ich das auch zu hause … da muss ich nicht mal weihnachten in den tempel … weil einen neuen pelzmantel krieg ich ja nicht … den ich da unbedingt vorführen müsste …

natürlich sagt ihr jetzt … wenn ihr noch nicht eingeschlafen seid … könnte ich mit dem *nobelhobel* für neidische blicke sorgen … aber mal ehrlich … krieg an heilig abend da mal ´nen parkplatz …

dem pfaffen ist es auch eigentlich egal … ob ich nun freunde habe oder nicht … jaaa … der verfolgt die gleichen interessen wie sein kollege aus der HÖLLE … normaler weise will jeder dein BESTES … also GELD … nur die zwei … die wollen deine SEELE … beide zufriedenstellen kann man(n) eh nicht … bei dem einen musst du deinen verstand zwangsweise am eingang abgeben … um auf sein grenzdebiles gelaber klar zu kommen … bei dem anderen komm´ste nur klar … wenn du ihm deine seele überschreibst … aber dafür so sagte Frank Zappa jedenfalls … gibt´s da reichlich TITTS and BEER …

keine gefahr … jedem ist klar … dass meine seele längst verloren ist … irgendwann musste ich mich entscheiden … irgendwas musste weg … da habe ich mich entschlossen … lieber meinen verstand zu behalten …

sogar hier bin ich der meinung … DAS IST AUCH GUT SO …

leute ich weiß … ich nerve schon wieder mit einzelheiten … und ja … natürlich habt ihr noch zu tun … ich will auch gar nicht davon ablenken … dass ich kein wirklich großes geschenk für euch habe … nur eine kleinigkeit … die habe ich für alle … die meinen humor verstehen … teilen … und vielleicht sogar ein wenig schätzen …

MIR MAL WIEDER DIE NACHT UM DIE OHREN GESCHLAGEN …

und einen ARSCH voll videos … von einem genialen typ … den meine kleine tochter heute morgen mit den worten ADELTE …

*Papa  … dieser Torsten Sträter … der ist auch so´n BRUMMBÄR … der macht dich nach … der ist so gut … der könnte glatt dein kleiner bruder sein.*

alles eine sache des blickwinkels … das muss der held wohl zugeben … aber die süße maus zieht sich mein zeug eben schon seit 10 jahren rein … für sie bin ich also das ORIGINAL … da mach´se nix … für sie ist eben PAPA der held …

in diesem sinne … falls hier überhaupt jemand einen sinn erkennen kann …

beDANKE ich mich … für eure aufmerksamkeit …