Wenn …

du deine Ziele IMMER erreichst …

bist DU kein Held  … sondern ein GOTT … 

Viel wahrscheinlicher ist allerdings …

dass DU deine ZIELE … zu weit unten ansetzt …

THINK IT OVER … 

This is for my Kids … specially for Jan … 

Klar … mein Sohn … ?!

DU bist weit vorn …

aber DU gehörst in eine andere Liga …

Allerdings rate ich dir … was deine „FANS“ wundern wird …

*BLEIB WO DU BIST* …

bei DIR … in DIR … bei den Menschen … die DU als Freunde siehst …

und geh nicht hin … wo andere dich gern hätten … 

Deine Schwestern … sind in ihrer Liga schon TOP …

beide verblüffen mich … jeden Tag …

und ich bin STOLZ … auf EUCH …

ALLE !

Tonight -HEUTE Nacht

UM „Mädchen“ wie TINA … hat sich der Held … ZEIT seines LEBENS gesorgt …

aber in der *Nach-Betrachtung* … waren es eben solche Mädchen wie TINA …

die dem Kerl in den ARSCH getreten haben … wenn er´s nötig hatte …

DANKE dafür …

Irgendwann kam der Tag …

Da so ein „Held“ ja angeblich unsterblich ist … beschloss er eines Tages … nicht mehr einfach weiterhin auf den Tod zu warten …

Klar … es ging ihm schlecht … und die Prognosen seines Arztes … ließen auf wenig Gutes hoffen … aber aufgeben … war irgendwie noch nie seine ART …

ALSO … nahm er sich vor … seinen fast zerstörten,kranken Körper sowie seinen leidenden Geist … nicht weiter zu foltern … zu quälen … und zu vergiften … sondern zumindest diesem Körper … den er schon lange nicht mehr als den seinen betrachtete … ein bisschen zu helfen.

Durch gesunde Ernährung … viel WASSER statt Whisky … und etwas Sport … wobei die Betonung hier auf ETWAS lag … denn er wollte nicht wieder übertreiben … in dem er vergangenen Erfolgen nachjagte … sondern einfach … langsam aber sicher… wieder in eine erkennbar bessere Form kommen.

So verlor er nach und nach 35 Kilo … gewann aber seinen Willen zurück … der ihn einst auszeichnete … verlor die Neigung … sich in (s)ein Schicksal zu fügen … das man(n) akzeptieren kann … aber nicht muss … gewann ein Stück weit seinen Kampfgeist zurück … verlor teilweise seine Bequemlichkeit … gewann dafür mehr und mehr Antrieb … verlor lähmende Gleichgültigkeit … gewann Inspiration … verlor die TAUSEND Ausreden …etwas nicht zu tun … und gewann die Einsicht … dass ein Grund reicht … doch was zu tun …

Inzwischen kann er sagen … einiges in seinem Leben verändert zu haben … es fühlt sich tatsächlich wieder mehr an … wie … LEBEN …

und irgendwann kam der Tag … an dem er vor einem Spiegel wieder stehen blieb … ohne direkt KOTZEN zu wollen … obwohl er sich (endlich wieder) … erkannte …

Heldenhaft wird also weiter Geschichte(n) geschrieben …

Musik gemacht …

mutig getanzt … mit allen Ängsten …

sowie TOD und Teufel … auf der Nase rum …

Stolz

Wirklich STOLZ wie Mary kann TINA darauf sein … wie SIE … ganz NICE & EASY …

im Jahr 2000 das berühmte Wembley Stadion im Griff hatte …

und darauf … wie gut TINA noch *einige* Jahre später … neben der *unwesentlich* jüngeren Beyoncé ausgesehen hat …

Diese Frau hat wirklich mehr als einen Grund … sehr STOLZ zu sein …

und wer mal mit ihr auf der Bühne stand … darf auch ein bisschen … STOLZ sein …

Freundschaft Plus (No Limits)

“ sag mal … mein Held … hast du Lust …“

„JA!“

„lass mich bitte ausreden … hast du Lust … mit mir heute Abend … mal wieder ein bisschen Musik zu machen …?“

„Ja … das auch …“

„fein … ich soll im *EINKLANG* irgendwas von TINA TURNER machen … und hätte dich mit deiner Fender gern dabei …“

„machen wir … was willst DU bringen?“

„NUTBUSH … !?“

„schon mal gemacht …?“

„ehrlich gesagt … NEIN.“

“ NUTBUSH CITY LIMITS … hmmm … seeehr ambitioniert … meine schöne … aber DU kannst das … BETH & JOE haben das auch schon gerockt …“

„dein Vertrauen ehrt mich … aber können wir´s vorher mal im Keller Proben?“

„gute Idee … DU & ich … im Keller …“

„nicht in DEINEM … du Wüstling … im Kellerstudio von Mark … mit der ganzen *Kapelle* …“  

„OK … für all die Jungs wär´s bei mir dann doch ein wenig eng …“

„ähm … eng … ja … der Keller … ähm … zurück zum Thema …“

„komm mal her … kleine TINA …“

„nene … lass mal … am Ende willst DU mir noch den IKE machen …“

„never … IKE war´n ARSCH … ich würde dich nie schlecht behandeln …“

„das weiß ich doch … DU bist das krasse Gegenstück zu diesem WIXXER … und ich freu mich auf deine *Behandlung* … aber erst nach dem Auftritt … sei BRAV …“

„wahrscheinlich hast DU mal wieder recht … wenn wir´s jetzt schon tun … fehlt DIR heute Abend noch die nötige Leidenschaft für den Song …“

“ ich geb dir gleich … MIR fehlt die Leidenschaft … wir könnten´s treiben bis DU vor Erschöpfung nicht mehr auf die Bühne kommst … und ich hätte immer noch mehr Feuer … als die ganze verfickte Feuerwehr löschen kann …“

„na dann könnten wir doch … wenigstens ein wenig … “

„können wir leider nicht … weil wir kaum noch Zeit zum Proben haben … also lass uns zu Mark fahren … ich ruf ihn schnell an … damit er die Jungs zusammen trommelt …“

„OKAY … nur einen Kuss … und dann los …“

„einverstanden … einen Kuss … ooohne anfassen …“

„kommt nicht infrage … ich bin *Künstler* … ich muss mich *entfalten* dürfen …“

„GEGENVORSCHLAG!?“

„KUSS mit gleichzeitigem PO umfassen … kleine Zärtelei am Ohrläppchen … den Hals entlang … bis zur Halsbeuge … zarter BISS in die Schulter … sanftes Streifen des Brustansatzes … leichtes Umspielen der Brustmitte mit der Zungenspitze … gefolgt von gefühlvollem saugen … vorsichtiges gleiten meiner linken Hand in deinen Slip … um sicher zu stellen … dass es dir auch gefällt …“

„okayyy … ich rufe Mark an … und sage … dass wir in etwa einer Stunde hier los fahren … KÜSS MICH!“

„für 60 Minuten zerreiß ich dir doch nicht den SLIP,kleine Tina …“

“ der Slip bleibt heile … den kannst DU mir heute Nacht mit den Zähnen runter ziehen … und wenn DU mich noch einmal *kleine TINA* nennst … machst DU´s dir selbst … und ICH auch … weil ich inzwischen verdammt heiß bin …“

Studio-Version

90 Minuten später … trifft man bei den Proben ein … und auch dort sind schon nach 2 *Durchgängen* alle zufrieden … um nicht zu sagen … befriedigt … 😳 

Live-Version

Der Abend wird ein voller Erfolg … mit 3 Zugaben …

und auch die Nacht … hat ihre Höhepunkte …

without LIMITS …