Mothersday / Muttertag am11.April

Zufälle … oder wie heißen diese Tage …

von denen man(n) nicht weiß … wie viele es davon noch gibt … !?

Meine Mutter ruft in den frühen Morgenstunden an … legt auf bevor ich an´s Telefon hechten kann … okay … HELDEN „hechten“ nicht wirklich … ich rufe zurück … WIR reden …

SIE sagt mir … dass es ihr immer schlechter geht … aber auch mal wieder …

wie STOLZ und Überzeugt SIE von mir ist …

(okay … ich habe ihr ZEIT gelassen)   😉 

Außerdem sagt SIE … wie STOLZ … (und irgendwann … SPÄTER …) auch ich ÜBERzeugt von meinen Kids sein sollte … wozu ich im übrigen längst GRUND genug hätte … weil die „BRUT“ schon jetzt … wie es in HeldenSPRACHE heißt …

unFUCKINGfassbar cool ist … 

ALSO … geht der Held … nach dem Gespräch in den Keller … „nimmt“ die ein oder andere Klampfe … PLUS das ein oder andere Instrument … und versucht …

MAMA ein wenig näher zu sein … 

Egal was *WAR* …

DU und ich … begegnen UNS in Frieden … 

*Always* with you Mom … 

Total erNÜCHTERNd

Der Freund der Tochter fragt den Helden …

warum er so nachdenklich … fast traurig wirkt … 

“ ach mein junger Freund …“ seufzt der Held …

“ ein LEBEN lang … war ich STOLZ darauf …

einen doch beachtlichen Erfolg bei den Damen zu haben …“

Der junge Mann nickt eifrig … um dann zu bestätigen …

„das kann ich nachvollziehen …

besonders wenn man(n) an Damen wie die *Göttliche Gattin* …

oder die *geliebte Geliebte* denkt …

sollte man(n) DANKBAR sein … für diese GNADE“

Ja … der junge Herr kennt beide Damen … und zeigt sich respektvoll beeindruckt …

“ Nun … es bedeutete mir immer viel … die Gunst solcher ZAUBERWESEN zu genießen … die ich stets für nicht nur WUNDERSCHÖN … sondern auch für wirklich INTELLIGENT gehalten habe … um so mehr … erschüttert mich das … was ich gerade im (Werbe)-Fernsehen erfahren musste …“

Der Galan der Tochter wundert sich zwar … dass der Held vom dauernd im Hintergrund laufenden TV überhaupt etwas mitbekommt … weil er eigentlich … doch immer … wenn er in SEINEM persönlichen RAUM weilt … 1000 anderen Sachen seine Aufmerksamkeit schenkt … aber auch ER hat schon von *MULTI TASKING* gehört … und warum sollte der HELD nicht auch diese seltene GABE besitzen … also erkundigt er sich weiter … was den VATER seiner HERZDAME so irritiert …

“ SIE haben behauptet … dass … ääähm … BILD der FRAU 

die meist gelesene FRAUENzeitschrift ist …

und das … stellt mein WELTbild doch ziemlich auf den Kopf …“

Der *Knabe* nickt verständnisvoll …

gibt aber dann doch zu … nicht den blassesten Schimmer zu haben …

warum einen Kerl wie den … auch vom ihm persönlich … teilweise glorifizierten Helden … eine derARTige Info … so runter zieht …

 naja stell dir vor … DU wirst jahrelang zum *sexiest MAN alive* gewählt

und plötzlich erfährst DU … dass die JURY dauernd total BESOFFEN war …“

Tja … manches hätte man(n) ein *paar Tage früher* wissen müssen …  😳 

Spaß beiseite … nach so viel SARKASMUS … war es mir ein Bedürfnis …

die hier lesenden DAMEN …

mit einem nicht ganz gewöhnlichen LIEBESLIED zu entschädigen …   😎  

Bildergebnis für sarkasmus schild

Stolz

Wirklich STOLZ wie Mary kann TINA darauf sein … wie SIE … ganz NICE & EASY …

im Jahr 2000 das berühmte Wembley Stadion im Griff hatte …

und darauf … wie gut TINA noch *einige* Jahre später … neben der *unwesentlich* jüngeren Beyoncé ausgesehen hat …

Diese Frau hat wirklich mehr als einen Grund … sehr STOLZ zu sein …

und wer mal mit ihr auf der Bühne stand … darf auch ein bisschen … STOLZ sein …

Proddozier misch nisch …

Die Gattin … wissend … dass ihre EHE nur noch auf dem Papier besteht … fühlt sich durch die hübsche Bedienung herausgefordert und stichelt …

„Sei EHRLICH … MEIN Gatte … diese süße BITCH würdest DU doch ganz sicher nicht … von der Bettkante stoßen …*

ER schaut … der sich vom Tisch entfernenden Schönheit verträumt nach … nimmt sich aber vor … nicht in die gestellte Falle zu tapsen …

„Doch … das würde ich …“

SIE triumphiert … voller Stolz und fast gerührt …

setzt jedoch spöttisch einen drauf …

“ Um MIR … TREU zu bleiben … !?!  DU bist MEIN Held …“ 

„NÖ … um auf dem Boden weiter zu machen …“

Die MORAL von der Geschichte:

*Willst DU ein SCHAF … heirate keinen WOLF …*

Danke & Sorry

Mit dem folgenden Song … bedank(t)e ich mich bei einer wundervollen Frau … für jede einzelne langweilige Party … die wir *verpasst* haben … wenn SIE skeptisch lächelnd  vor mir stand … bildschön … bezaubernd … betörend … sich einmal im Kreis gedreht hat … mich Standard mäßig fragte … ob ich SIE sooo mitnehmen würde … und mich bat … ihr kurz beim Reißverschluss ihres Kleides zu helfen …

Natürlich weiß ich … in welche Richtung man(n) den Reißverschluss bewegen muss … wenn man zur Party gehen will … und der Weg rauf … zu dieser einladenden *Kuss-Fläche* … auch HALS oder NACKEN genannt … war stets viel kürzer … als runter zum Po … aber mir ist eben auch klar … in welche Richtung ich ziehen muss … wenn mir gar nicht … nach ausgehen ist …

und manchmal … wollte ich eben diese wunderschöne Frau in solchen Augenblicken … für mich … ganz allein …

Selbstverständlich bin ich auch dankbar … für jede Party … die ich tatsächlich … an der Seite einer so faszinierenden Frau verbringen durfte … nachdem ich den Reißverschluss in die *vermeintlich* richtige Richtung bewegt habe …

Es war jedes mal eine Freude … ein Vergnügen … eine Ehre … und ich war immer STOLZ … DICH an meiner Seite zu haben …

Sorry auch für die unvergesslichen Male … wo DU … in WEISER Voraussicht … eine Hose angezogen hattest … und ich DIR trotzdem … ungefragt … beim Reißverschluss … *geholfen* habe … 😎 

Eric Clapton – Wonderful Tonight

It’s late in the evening
she’s wondering, what clothes to wear
She´ll put on her make-up
and brushes her long, blond hair
and then she asks me: … „Do I look all right?“
And I say: „Yes … You look wonderful tonight“

We go to a party …
and everyone turns to see
this beautiful lady
is walking around with me
and then she asks me: … „Do you feel all right?“
And I say: „Yes … I feel wonderful tonight“

I feel wonderful … because I see … the lovelight in your eyes
and the wonder … of it all … is that you just don’t realize … how much I love You

It’s time to go home now …
and I’ve got an aching head … (*1)  😳
so I gave her the car keys
and she helps me to bed
and then I tell her …
as I turn out the light …
I said: „My darling … you were wonderful tonight“

„Oh,my darling … you were wonderful tonight“

————————————————————————

*1: (war wohl manchmal doch ´n bisschen viel … aber nie ZU viel des guten)

STORM FRONT (Zu Stolz … – too proud …)

THE DOWNEASTER „ALEXA“

Well I’m on the Downeaster Alexa
And I’m cruisin‘ through Block Island Sound
I have charted a course to the vineyard
But tonight I am Nantucket boundWe took on diesel back in Mantauk yesterday
And left this morning from the bell in Gardiner’s Bay
Like all the locals here I’ve had to sell my home
Too proud to leave I work my fingers to the boneSo I could own my Downeaster Alexa
And I go where the ocean is deep
There are giants out there in the canyons
And a good captain can’t fall asleep

 I got bills to pay and children who need clothes

I know there’s fish out there but where, God only knows
They say these waters aren’t what they used to be
But I’ve got people back on land who count on me

So if you see my Downeaster Alexa
And if you work with the rod and the reel
Tell my wife I am trolling Atlantis
And I still have my hands on the wheel

Now I drive my Downeaster Alexa
More and more miles from shore every year
Since they told me I can’t sell no stripers
And there’s no luck in swordfishing here

I was a Bayman like my father was before
Can’t make a living as a Bayman anymore
There ain’t much future for a man who works the sea
But there ain’t no island left for Islanders like me

Ya-ya-ya-oh
Ya-ya-ya-oh
Ya-ya-ya-oh
Ya-ya-ya-oh

IHR seid der RING

01. Urknall 2:53 02. Auswärtsspiel 6:22 03. Du lebst nur einmal (vorher) 9:06 04. Laune der Natur 11:25 05. Heute hier, morgen dort (Hannes Wader cover) 14:40 06. Liebeslied 17:31 07. Das ist der Moment 22:00 08. Bonnie & Clyde 24:47 09. Altes Fieber 27:54 10. Wie viele Jahre (Hasta la muerte) 31:59 11. Pushed Again 35:00 12. Alles wird vorübergehen 39:28 13. Energie 43:00 14. Unter den Wolken 46:45 15. Steh auf, wenn du am Boden bist 52:30 16. Wannsee 56:20 17. Alles aus Liebe 59:36 18. Wünsch DIR was 1:04:13 19. Hier kommt Alex 1:08:45 20. Zehn kleine Jägermeister 1:13:25 21. Schönen Gruß, auf Wiederseh’n 1:16:45 Zugabe: 22. Eisgekühlter Bommerlunder 23. Freunde 24. Halbstark (The Yankees cover) 25. Hang On Sloopy (The Yankees cover) Zugabe 2: 26. Madelaine (aus Lüdenscheid) 1:40:20 27. Tage wie diese 1:44:50 28. You’ll Never Walk Alone (Rodgers & Hammerstein cover) 1:51:20

beeindruckend … wie gut sich die „alten herren“ aus Düsseldorf noch schlagen … über fast 2 stunden … da kann die luft am ende und auch zwischendurch schon mal dünn werden … 😳

auch stark von CAMPINO sich am ende noch für das wirklich hervorragende Krisenmanagement bei Marek&André zu bedanken … ich hab doch immer gesagt … der junge ist gut erzogen  😎

Die Leute allerdings … die wirklich grund haben sich selbst zu feiern … sind jene … die dort waren … auch am vortag absolut vorbildlich auf die verlegung reagiert haben … und mit ihrem bemerkenswerten verhalten … dazu beigetragen haben … dass dieses GROßARTIGE FEST … nicht dem TERROR zu opfer gefallen ist.

FETTES MERCI … an alle … die mitgefeiert haben … ihr könnt STOLZ auf euch sein!

KEEP ROCKIN …

IHR SEID DER RING !!!

you´ll never walk alone …

 

so … das wäre dann auch erledigt …

das nennt man dann wohl eine gute woche …

donnerstag abend die meisterschaft mit 3 toren und zwei vorbereitungen klar gemacht … auswärts 5:4 gewonnen … im strömenden regen … aber das macht dem kleinen helden ja gar nix …

danach sofort die zusage gegeben … heute morgen der „zweiten garnitur“ zu helfen … für den klassenerhalt …im lokalderby … was schon zum dritten mal in dieser saison möglich wurde … durch die verlegung der spiele seiner mannschaft … die im normalfall selbst am samstag spielt …

tja … soviel sportsgeist und mannschaftsdienlichkeit belohnt der fussballgott dann mit strahlendem sonnenschein … und einer mitreißenden partie … vor vielen begeisterten zuschauern …

das führt dann zu einer weiteren topleistung des kleinen helden … der diesmal auch von zwei kameraden aus seiner „meister-mannschaft“ unterstützt wurde … die ebenfalls eine absolute klasseleistung abgeliefert haben …

da wächst dann auch ein torwart über sich hinaus … der in letzter zeit einen … sagen wir mal … nicht so tollen lauf hatte … und bei entsprechendem zusammenspiel trifft auch der junge wieder … dem sonst in dieser mannschaft oft die vorarbeit seiner mitspieler fehlt …

die „erstklassigen“ verstärkungen des gegners … sind so schnell an ihre grenzen gekommen … die hatten schon vor dem anpfiff keine so gute laune mehr … denn als sie gesehen haben … dass auch „wir“ dabei waren … war ihnen schnell klar … dass das für sie kein spaziergang wird …

originalzitat ihres besten spielers vor dem spiel:

* habt ihr den 10er gesehen … das ist doch der *** … was macht der denn hier … und … was machen wir jetzt???*

so steht am ende eines wirklich interessanten spiels ein 6:3 erfolg … 4 tore des kleinen helden … und eine menge von tollen vorlagen … wovon der eben erwähnte junge dem sonst oft die vorarbeit fehlt … zwei sehr schöne treffer versenkte …

beide mannschaften schenkten sich nichts … die fouls gegen den kleinen helden waren nie wirklich böse … da darf man niemandem einen vorwurf machen … das geht manchmal so schnell … da kommt der gegner einfach zu spät … und wenn die jungs dann zurück ziehen würden … naja … anderes thema …

alle hatten spaß … jeder hat alles gegeben … keiner muss mit einem schlechten gefühl nach hause gehen … und manche … dürfen wieder einmal stolz auf das sein … was sie auszeichnet …

für das letzte meisterschaftsspiel seiner mannschaft am donnerstag abend … wo es ja um nichts mehr geht … hat der kleine held übrigens angekündigt in der abwehr zu spielen … alle mitspieler dürfen angreifen und tore machen … er wird absichern … den torwart schützen … und alle anderen mit vorlagen füttern …

auch eine art DANKE zu sagen … bin mal gespannt … ob sich irgendjemand bei ihm bedankt … dafür … dass er zu dieser mannschaft zurück gekommen ist … obwohl er für jede spitzenmannschaft hätte spielen können … und seine persönliche laufbahn … durch diesen rückschritt … absolut selbstlos hinten an gestellt hat …

nach meiner erfahrung … gibt es für solch heldenhaftes ansinnen … zum dank irgendwann einen tritt in den arsch … aber auch das … muss man(n) mal erlebt haben …

für das letzte spiel der „zweiten mannschaft“ … drückt er die daumen … an dem samstag ist eine pflichtveranstalltung in der schule … da muss er dabei sein … und da heute alles gut lief … die klasse erhalten bleibt … geht es in diesem spiel auch um nichts mehr … außer um die freude am spiel …

und das … ist auch gut so …

so … jetzt gönnt sich der stolze Papa einen Cardenal Mendoza aus dem ganz großen schwenker … der kleine held trifft sich gleich mit seinem kumpel der zwar drei jahre älter ist … aber trotzdem sowas wie sein FAN … und dann spielen sie alles mögliche … playstation , schach … tischtennis … alles … nur keinen fussball … denn das … kann der große bewunderer nicht …

und auch das … ist gut so …  😉