Schattenwelt

wer erinnert sich  … ?

Schatten an der Wand

Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Wie ein Schatten an der WandBehandle mich wie einen Gefangenen
Behandle mich wie einen Narren
Behandle mich wie einen Versager
Benutz mich wie ein Werkzeug.

Steh mir gegenüber, bis ich hungrig bin
Stoß mich in die Kälte
Behandle mich wie einen Kriminellen
Einfach wie ein Schatten an der Wand

Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Wie ein Schatten an der Wand

 Behandle mich als wäre ich böse

Gefriere mich ein bis ich kalt bin
Schlag mich bis ich schwach bin
Pack mich bis ich alt bin

(Frittier) Brat mich bis ich müde bin
Stoß mich bis ich falle
Behandle mich wie einen Kriminellen
Einfach wie ein Schatten an der Wand

Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Wie ein Schatten an der Wand

Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Wie ein Schatten an der Wand

Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Wie ein Schatten an der Wand

Schatten an der Wand
Schatten an der Wand
Wie ein Schatten an der Wand

Wie ein Schatten
Behandle mich wie ein Schatten
Wie ein Schatten
Behandle mich wie ein Schatten

Schatten an …

wer hat´s hier und heute zum ersten mal gesehen/gehört …?

SHADOW ON THE WALL

Shadow on the wall
Shadow on the wall
Shadow on the wall
Shadow on the wall
Like a shadow on the wallTreat me like a prisoner
Treat me like a fool
Treat me like a loser
Use me as a tool

Face me ‚til I’m hungry
Push me in the cold
Treat me like a criminal
Just a shadow on the wall

Shadow on the wall
Shadow on the wall
Shadow on the wall
Shadow on the wall
Like a shadow on the wall

 Treat me like I’m evil

Freeze me ‚til I’m cold
Beat me ‚til I’m feeble
Grab me ‚til I’m old

Fry me ‚til I’m tired
Push me ‚til I fall
Treat me like a criminal
Just a shadow on the wall

Shadow on the wall
Shadow on the wall
Shadow on the wall
Shadow on the wall
Like a shadow on the wall

Shadow on the wall
Shadow on the wall
Like a shadow on the wall

Shadow on the wall
Shadow on the wall
Like a shadow on the wall

Shadow on the wall
Shadow on the wall
Like a shadow on the wall

Like a shadow
Treat me like a shadow
Like a shadow
Treat me like a shadow

(Shadow on the wall)
Like a shadow
Treat me like a shadow
(Shadow on the wall)
Like a shadow
Treat me like a shadow

(Shadow on the wall)
Like a shadow
(Shadow on the wall)
Treat me like a shadow
(Like a shadow on the wall)

(Shadow on the wall)
Like a shadow
(Shadow on the wall)
Treat me like a shadow
(Like a shadow on the wall)

Shadow on the wall
Like a shadow
Treat me like a shadow
Like a shadow
Treat me like a shadow
Like a shadow on the wall

Like a shadow
Treat me like a shadow …

—————————-
erschreckt euch nie vor´m eigenen Schatten …  😉

ART – Musik als Ereignis

Für mich … ist das … was Mike Oldfield macht(e) … KUNST … und Menschen … die irgendwann mal … mit ihm auf der Bühne stehen durften … braucht sicher auch niemand zu fragen … was das geilste war … in ihrem Leben als Musiker …

Nach meiner Meinung … sollte man KUNST nicht bewerten …

In manche Fällen … verbietet es sich von selbst …

For the Ultimate Sound & Vision Experience PLEASE use HD+Headphone if possible.

ENJOY …

Introduction/The Source of the Secrets/Secrets/Far above the Clouds.

Sämtliche Teile von seinen *Tubular Bells* habe ich im Laufe der Jahrzehnte in unzähligen Studio – und Live-Versionen gehört …

Das Ergebnis war immer … einzigARTig …

ALLES muss man(n) selber machen – The Heroes Clones

REINER hat mir diese flausen in den kopf gesetzt … ich kann nix dafür … EHRLICH !

aber als der liebe Reiner gestern so mitfühlend mein „allein_sein“ im musik-keller kommentierte … nachdem ich in meinem eintrag *ZUGABE!!!* praktisch das nächste *SOLO*  angekündigt hatte … klimperte ich wenig später so vor mich hin … da kam mir dieser UNSINN in den SINN.

erst sah ich zum verwaisten SCHLAGZEUG rüber … dann zum KEYBOARD neben dem mischpult … der BASS in der ecke stand auch nur „ungezupft“ rum … ja … man könnte sagen … mir fehlten ein paar musikbekloppte … die gern eine gute JAM-SESSION feiern würden …

da dachte der held so für sich:

*I wish I could clone myself and have a massive jam session …*

wie ihr seht … scheint es menschen zu geben … die können sowas … 😯

aber wie wir aus dem gestrigen eintrag auch wissen … ist der held … leider nicht …

MIKE OLDFIELD … !


bitte schenken sie unbedingt den SCHLAGWÖRTERN beachtung !!!

dies ist eine empfehlung … meines ehemaligen Managements … also quasi verpflichtend

ZUGABE !!!

ein RUF … der jeden „künstler“ mehr oder weniger erfreut … ganz egal … ob er jetzt mehr oder weniger „künstler“ ist …

da mir heute „unterstellt“ wurde … EINER zu sein … also ein „künstler“ … (kein GROßER …  😳  aber diese einschränkung kommt von mir selbst) … fühle ich mich natürlich extrem geehrt.

und weil ich echt viel spaß hatte … mit EUCH lesern … an diesem schönen TAG … will ich DANKE sagen … mit mit diesem STÜCK … das ich einfach mag …

das war sie … meine kleine ZUGABE … der dritte und letzte beitrag von mir … für heute … keine angst also … ich gebe jetzt RUHE.

mit ABBA vor allem mit AGNETHA hätte ich auch gern was gemacht … aber ich bin nun mal nicht MIKE OLDFIELD … wahrscheinlich hat mich deshalb keiner gefragt.  😦

dann geh ich eben wieder in den KELLER … und spiel mit mir selbst …  😳

jaja … ich kann euer FEIXEN „buchstäblich“ hören …  😉