Willst DU tanzen ?

WILLST DU TANZEN ?

Willst du tanzen
Mit mir tanzen
Oder willst du lieber gehn
Darf ich dich küssen
Zärtlich küssen
Oder willst du lieber gehn

Ich war gemein
Schrecklich gemein
Doch ich knie vor dir nieder
Und ich fleh dich an: Verzeih …

Mein Blick vergiftet
Von den Zweifeln
An deiner Liebe zu mir
Von meinen Ängsten
Dich zu verlieren …
Schon der Gedanke
Lässt mich erfriern

Ich war gemein
Schrecklich gemein
Doch ich knie vor dir nieder
Und ich fleh dich an: Verzeih

Ich weiß ich bin
Ein ew’ges Kind
Das sich verlaufen hat
In seinem Eigensinn

Ich tat dir weh
Unsagbar weh
Und ich habe dich
Noch nie so weinen gesehn

Ich weiß, ich bin
Ein alter Narr
Der seine Fehler
Wie Freunde um sich schart …

Von wegen … ENDLESS SUMMER

Okay … „Papa“ hat´s mal wieder richtig BRENNEN lassen …

es war HEISSSSSS …

aber nun ist SCHLUSSSSS …

DER NEUE ist eh zu schnell …  

um ohne geblitzt zu werden durch den Sommer zu kommen … 

Samstag noch einmal an die Nordsee …

mit der Familie …

zum „abkühlen“ …

 dann … bin ich wieder … BASIC … 😎

Da ist so viel schönes … in dieser … unserer WELT …

COME IN …

 find out …

Back to (my) ROOTS – Zurück

… auf die Straße … denke ich … und …

Plötzlich habe ich wieder diese unFUCKingfassbar geilen Jungs …

aus Santiago de Chile im Kopf … 

(nicht) SCHÖN … (sondern) GEIL und LAUT … 

MIT 18

(1978 bzw. bei mir 1982 …)
Ich hab ein Luxus-Auto und ich hab ne tolle Wohmung
Doch was mir fehlt, das ist ne richtige Dröhnung
Mit 18 rannt ich in Düsseldorf rum
War Sänger in ’ner Rock and Roll Band
Meine Mutter nahm mir das immer krumm
Ich sollt was seriöses werden
Wir verdienten vierhundert Mark pro Auftritt
Für ’ne Rolling Stones Kopie
Die Gitarren verstimmt und es ging tierisch los
Und wir hielten uns für Genies
Ich möcht zurück auf die Straße
möcht wieder singen, nicht schön, sondern geil und laut
Denn Gold find man bekanntlich im Dreck
Und Straßen sind aus Dreck gebaut
Nach jedem Gig zum Hühner-Hugo
Dort verfraßen wir unser Geld
Was soll man schon machen mit den paar Mark
Ich hab ’nen Verstärker bestellt
Ich möcht zurück auf die Straße

möcht wieder singen, nicht schön, sondern geil und laut
Denn Gold find man bekanntlich im Dreck
Und Straßen sind aus Dreck gebaut
Ja an Mädchen hat es uns nie gemangelt
Auch ohne dickes Konto,
Wir kratzten den letzten Dope zusammen
Und flogen ab nach …- wohin Du willst
Ich möcht zurück auf die Straße
möcht wieder singen, nicht schön, sondern geil und laut
Denn Gold find man bekanntlich im Dreck
Und Straßen sind aus Dreck gebaut

Jetzt sitz ich hier … bin etabliert
Und schreib auf teurem Papier
Ein Lied über meine Vergangenheit
Damit ich den Frust verlier
Ich möcht zurück auf die Straße
möcht wieder singen, nicht schön, sondern geil und laut
Denn Gold find man bekanntlich im Dreck
Und Straßen sind aus Dreck gebaut …
———————————————————

Es gibt IMMER ein Lied … 

Wenn …

WENN du jetzt bei mir wärst …

nähme ich mir ein Herz …

natürlich auch deins …

aber erst einmal meins …

dann würd´ ich dir sagen …

wir sollten es wagen …

uns endlich zu sagen …

was beide längst wissen …

dann würd´ ich dich küssen …

wir würden´s genießen …

gern darfst du zerfließen …

mag sein … dass wir scherzen …

mit bebenden herzen …

lass ruhig DICH drauf ein …

´s wird wundervoll sein …

wir könnten doch eigentlich …

uns wirklich jetzt spüren …

wenn wir dann vermeintlich …

einander verführen …

drum streiten und lachen …

wer wen jetzt verführt …

im Spaß wär´n wir zwei oft …

zu tränen gerührt …

dem Song könnten wir lauschen …

den Marius einst sang …

noch mehr küsse tauschen …

ganz frei  … ohne zwang …

an morgen zu denken …

das Hirn uns verrenken … – … !?

– … spätestens wenn sich der erste ungeile Gedanke in unsere Köpfe schleichen will … werde ich dir schnellstmöglich deine letzten Kleidungsstücke vom Leib „zaubern“ … dich schwindelig knutschen … und all das mit dir machen … wovon du grad träumst …

dein Hirn dürfte vor Tagesanbruch nicht mehr richtig durchblutet werden …

und es wird dir absoFUCKINGlut egal sein …

ob sich hier irgendwas gereimt hat …

oder nicht …

André C. (Version 01.04.2019)

Was habe ich verpasst ?

Hallo ihr lieben … was ist in den letzten Monaten passiert im Blogland ?

und bei euch persönlich … ?

bringt mich doch bitte mal kurz auf den neusten Stand …

und überhaupt … wie geht´s euch … ?

Zitat Held: 

* es tut irgendwie gut … wenn du zurück kommst … von irgendwo …

und jemand sagt dir … dass er/sie dich vermisst hat …

das ist schon fast … sowas wie eine „kleine Liebeserklärung“ …

naja … jedenfalls ist es schöner …

als wenn alle Augen rollend zum Himmel blicken … und stöhnen …

DER SCHON WIEDER … *

 

Was hat der Held …

die komplette frage lautet …

„was hat der Held … was Marius NICHT hat“

auf jeden fall … TALENTIERTE KINDER … 🙂  🙂  🙂  

zumindest müssen die stimmen meiner HELDENKINDER …

wenn wir MUKKE machen … nicht runtergeregelt werden …

damit sie niemand mehr hören kann/muss … 😯

by the way …

nicht nur … dass meine zwei Mädels sehr gut singen …

hübscher sind meine beiden Töchter auch …

und vom blonden … blauäugigen … Minni-HERO …

mit der *Classic-Hard-Rock-Soul* … wollen wir besser gar nicht erst reden …

SORRY Marius … alter Freund … aber die Punkte gehen eindeutig an mich …  😎 

Die Leute sagen … ich sei „ungesund“ …

und von meinen gedanken … wird es ihnen schlecht … *würg*

aber was soll´s … ich hole jeden dort ab … wo er/sie es braucht … und JA … mein „taxi“ ist verdammt schnell …

natürlich habe ich nebenwirkungen … aber mal ehrlich … was nehmen wir nicht alles in kauf … für einen kleinen rausch …?

also … augen zu und durch …

ab geht die wilde fahrt … lass uns ein wenig durch MEINE WELT rasen …

FAHRERWECHSEL!? … wer nimmt mich jetzt mit …?

Grenzenlose Freundschaft

*Papa … für wen hast du das hotelzimmer reserviert?*

*für einen alten bekannten*

*kenn ich den?*

*nein,noch nicht*

*woher kennst du ihn?*

*von einer kampfveranstalltung … das war mitte der neunziger … jetzt besucht er mich … und wir erinnern uns gemeinsam an alte zeiten*

*wo kommt er her?*

*aus dem osten*

*ist er so eine art BRUCE LEE oder SHAOLIN-mönch?*

*nö … nicht ferner osten*

*ist er der russe … den du damals so verdroschen hast … als du diesen großen pokal gewonnen hast?*

*nein … und bevor du fragst … auch nicht naher osten … eher ganz naher osten …*

*ganz naher osten …? woher kommt er denn jetzt …?*

*aus DRESDEN.*

wir haben übrigens nie gegeneinander gekämpft … obwohl er mich immer WESSI und ich ihn nur OSSI nannte … nur nach dem turnier zusammen gefeiert … haben wir … und zu später stunde immer wieder dieses lied gegröööhlt …

singen konnte man das wirklich nicht mehr nennen …