Wolke 7 – Eine ganz andere Geschichte (5)

WOLKE 7 – … oder der Absturz von selbiger …

oft liegen die EXTREME nah beieinander … besonders im Leben von Menschen … die sich selbst irgendwie kein GLÜCK gönnen … WARUM auch immer … 

doch zuerst …

Wie gewohnt … der Service für Neu- und Wieder-Einsteiger …

Teil 1 :

https://andre37komma5.wordpress.com/2019/04/18/vive-la-france-eine-ganz-andere-geschichte/

Teil 2 :

https://andre37komma5.wordpress.com/2019/04/19/engelheld-eine-ganz-andere-geschichte/

Teil 3 :

https://andre37komma5.wordpress.com/2019/04/22/eine-ganz-andere-geschichte-3/

Zwischen-INFO: 

https://andre37komma5.wordpress.com/2019/04/26/engel-the-picture/

Teil 4 :

https://andre37komma5.wordpress.com/2019/04/27/eine-ganz-andere-geschichte-4/ 

Und weiter geht´s : 

Die „SZENE“ auf der Brücke dauert eine Weile an … aber nicht lang genug … und 

irgendwann trennt man sich doch …

Der Held fährt allein zurück … beseelt … geradezu beFLÜGELT … von dem was er mit diesem unbeschreiblich süßen ENGEL soeben erlebte …

ER singt … LAUT jeden SONG den die leistungsstarken Anlage im Auto abspielt mit … drückt auf´s Gas … denn die nächtlichen Straßen sind leer … also geht´s im POWER-SLIDE um fast jede Kurve …

Der Motor heult auf … der Held schreit vor FREUDE … mehr als einmal … ehrlich gesagt wohl einmal mehr … als für die stationäre Einweisung in eine geschlossene Anstallt nötig wäre …  😳 

Voll mit ADRENALIN und sämtlichen Glückshormonen steuert ER nochmal das Petit Café an … wo er nur noch den Besitzer Wolfgang antrifft … der gerade die Abrechnung macht …

Man nimmt noch einen Drink zusammen … unterhält sich überschwänglich über die Liebe als solches … denn auch Wolfgang hat es erst kürzlich „erwischt“ … man(n) versteht sich also …

Das Heldenherz schlägt noch immer bis zum Hals … als ich beschließe ENGEL am nächsten Tag mit einem Picknick im Schloßpark zu überraschen …

Den Riesen-Korb dafür ordere ich um Punkt 8 Uhr … direkt zur Laden-Öffnung bei ULI U. … dem Inhaber des kleinen Feinkosthandels gegenüber des ehemaligen Geschäfts meines Vaters …

Auch ULI wundert sich über meine überdrehte Stimmung … aber der dachte sicher … dass der Held mal wieder ein wichtiges TOR geschossen hat … bzw. mehrere … denn schließlich verbindet mich in meiner Heimatstadt eigentlich jeder zuerst mit FUßBALL … doch damit ist zu der Zeit erstmal „PAUSE“ … 

Was mich so früh schon umtreibt … interessiert ihn dann doch … aber auch er sollte inzwischen mitbekommen haben … * HELDEN schlafen NIE … *

Mit schwarz-roter Rose und dem FRESSKORB hole ich ENGEL ab …

Unser PICKNICK gestaltet sich unglaublich schön …

Wir verstehen uns prächtig … albern rum … werden kurz ERNST … um dann wieder … wie die Kinder miteinander UNFUG zu treiben … KÜSSEN uns gefühlte TAUSEND mal … tauschen kleine Zärtlichkeiten … intensive Blicke … teilen unser ESSEN … genießen einander … und den Umstand … zusammen zu sein …

DOCH selbst in dieser Hochstimmung …

blitzt es immer wieder in meinem kranken Kopf auf …

*DU musst mit ihr reden … ihr erklären worauf SIE sich einlässt … dein LEBEN ist ein CHAOS … und keine FRAU der Welt hat es verdient … in sowas rein gezogen zu werden … SIE schon gar nicht … SIE ist ein ENGEL … sowieso viel zu SCHADE für einen Kerl wie dich … krieg deinen SCHEIß auf die Reihe … sonst is mit „WOLKE 7“ ENDE … bevor es richtig „gemütlich“ wird … *

Den MUT … die Karten auf den Tisch zu legen … bringe ich jedoch nicht auf … zu groß ist die ANGST … SIE zu verlieren … das nie erleben zu dürfen … was sich hier gerade anbahnt … wieder in diese LEERE abzugleiten … die mich oft umgibt …

Statt dessen … bleiben meine Informationen oberflächlich …

* ENGEL … ich muss mit dir REDEN … aber nicht jetzt … es darf nie passieren … dass wir nicht ehrlich zueinander sind … aber bitte hab etwas Geduld mit mir … lass UNS wachsen … zusammen_wachsen … und wenn WIR sicher sind … dass uns nichts und niemand mehr trennen kann … werde ich dir alles erklären … werde MICH erklären …*

SIE hört nur zu … spricht kein Wort …

nimmt meine Hand … führt mich hinter eine riesige alte Eiche … küsst mich … erst sanft … fast zögerlich … dann immer intensiver …

MEHR hätte SIE mir … in dieser Situation nicht geben können …

Hätte es diesen SONG damals schon gegeben … wäre der wohl in DAUERSCHLEIFE bei mir abgespielt worden … meine DÄMONEN wären davon zwar wenig beeindruckt gewesen … aber ein wenig … lenkt Musik doch immer ab …

Später … viel später … weit nach Mitternacht … als ich SIE heim bringe … DROHT SIE mir dann doch noch … indem SIE mir mitteilt … dass SIE am nächsten Abend tanzen will … MIT mir … 😯 

Fortsetzung folgt … 

Ruhm und Erfolg ??

„Papaaa … was ist … wenn *deine dich irrsinnig liebende Tochter* irgendwas mit Musik machen möchte … oooder … mit TANZ … ?“ 

übertrieben … klimpern die Wimpern …

„Dann wirst DU … wahrscheinlich nach New York gehen … oder nach London … dort wirst DU hart arbeiten … oft zweifeln … immer wieder aufstehen … und … wenn´s gut läuft … GLÜCKLICH …“

um Papa zu schocken … braucht´s härtere Brocken …

Zitat: 

„Es gibt einiges, was Erfolg NICHT ist. Erfolg ist NICHT Ruhm oder viel Geld oder Macht. Erfolg ist es, am Morgen aufzuwachen und sich so zu freuen auf das, was man tun wird, dass man wie ein Irrer aus der Tür rennt. Mit Leuten arbeiten zu dürfen, bei denen man sich aufgehoben fühlt. Erfolg ist mit der Welt eins zu sein und Gefühle bei den Menschen zu wecken. Einen Weg zu finden, Menschen zusammen zu bringen, die nichts anderes gemeinsam haben, als einen Traum. Einzuschlafen und zu wissen, dass du dein Bestes gegeben hast. Erfolg ist Freude und Freiheit und Freundschaft. Und Erfolg ist Liebe.“ 

Fame – 2009

“ also *DARF* ich … Papa?“

„DU darfst alles versuchen … *mein liebes Kind* … um GLÜCKLICH zu werden … DU darfst nur niemals versuchen … jemand anderen dafür verantwortlich zu machen … wenn´s NICHT klappt …“

“ und was sagst DU zu meinem Traum,Papa? “ 

„wichtiger ist … was DU zu deinem Traum sagst,Tochter … begrüß deinen Traum … sag *HALLO TRAUM* … nimm ihn an … und vor allem … behandel ihn nicht so schlecht … wie ich meine Träume behandelt habe …“

*Am Ende … wird alles gut …

und wenn es nicht gut ist …

ist es noch nicht … das ENDE …* (Oscar Wilde)

DAS wird nie passieren … NEVER

 

es sprach der HELD zur jungen MAID:

*liebste MAID … mach dich bereit …

vor uns liegt ´ne schöne Zeit …

ich hol dich mit der KAWA ab …

die kann GALOPP und nicht nur Trab …

blitzschnell sind damit wir am MEER …

du weißt wie sehr ich mich verzehr …

nach dir und deinem Erdbeermund

auch treiben woll´n wir´s richtig bunt …

vorsichtig zu sein … versprech ich hier …

sowohl in Kurven … als auch bei dir …

nie schneller als 230 …

bei dir mit KÜSSEN niemals geizig …

die Pille solltest du stets pünktlich nehmen …

denk immer dran … wir haben doch nur dies … eine LEBEN … *

—————————————————————————————————–

grad als die MAID die lippen öffnet …

zum KUSS und um ihr einverständnis zu bekunden …

sich auch die tür zu ihrer KAMMER langsam auftut …

die besorgte MUTTER … der erst in 3 monaten 18jährigen … eintritt …

dem jungen glück mit wenigen worten … jegliche träume zerstört …

*DAS … meine lieben liebenden … wird NIE passieren … NEVER!*


 

und so bedurfte es noch mehrerer stunden der ÜBERREDUNG …

bis zur ÜBERZEUGUNG von VATER und MUTTER der MAID …

beiden versprach der junge held …

die tochter wohlbehalten zurück zu bringen …

sorge zu tragen … dass ihr kein leid geschieht …

und er hielt seine versprechen …

alle …

gegenüber den ELTERN …

und gegenüber der MAID …

die wenige tage später … genau gesagt waren es 14 … nach der abreise …

wohlbehalten zurück in den Schoß der Familie kehrte …

mit geheimnisvollem GLANZ in ihren strahlenden Augen …

und ständig wiederkehrendem Verlangen …

in IHREM SCHOß …

wovon ihre Familie  aber nichts ahnte …


 

dieses VERLANGEN wurde sicher durch die Vibrationen der Maschine ausgelöst …

im Galopp … und manchmal auch im Trab …  😳

Bildergebnis für Kawasaki 900

sorry … die rot-schwarze 900 z1 trat später in das leben des helden …

aber ich habe inzwischen ein bild von der 750er gefunden … mit der es seiner zeit ans MEER ging …

Bildergebnis für kawasaki 750 70er

MEHR ging zu der zeit nicht … denn die 900er „durfte“ der held ja (noch) nicht …

wie die leser des beitrags *geliebte Mörderin“ wissen …

die 750er war übrigens nur unwesentlich „gemäßigter“ in ihrer brachialen leistungsabgabe … und als *Witwenmacher* berüchtigt …

tja … das geschäft mit dem TOD hat tradition … im hause Kawasaki …  😎

If paradise is half as nice … oder … die Reise zum Mittelpunkt der Erde …

… dieses wunderschöne fleckchen erde wollte er ihr unbedingt zeigen.

die frage, … ob und wie es  weitergeht mit ihnen war jetzt nicht mehr wichtig. … minutenlang hatten sie nur schweigend auf dem warmen felsen gegenüber des herrlichen kleinen wasserfalls in dieser einsamen bucht gesessen. … ohne ein wort, ohne einen gedanken über die vergangene zeit zu verlieren, die sie beide auf so unnötige art belastet hatte.  … nur die natur genießend, in sich … dem wasserfall lauschend, … einmal nur sich selbst … und sich gegenseitig zu gehören, … auch deshalb waren sie hier.

die wärmende sonne strahlt  auf die beiden nieder, als wäre sie zufrieden, dass die liebenden hier und jetzt, … endlich ihre ruhe gefunden haben.

wenig später standen sie sich unter dem kleinen wasserfall gegenüber.  … ihre kleidung , sowie ihre scheu einander zärtlichkeiten zu schenken hatten sie längst abgelegt. … sie waren allein in dieser idylle, die kaum ein mensch vor ihnen je gesehen hatte.

es waren augenblicke der begegnung. … ihre blicke trafen sich, ihre hände trafen sich, … die sich wie verabredet hoch über den kopf dieser betörend schönen frau empor hoben, … damit sich ihre nassen körper noch enger treffen konnten.  ihre lippen trafen sich, … um küsse zu tauschen, die beide wohl nie vergessen werden, … selbst wenn sie noch 50 jahre leben sollten. ihre gedanken trafen sich, … ihre wünsche, … ihre sehnsucht, … ihre lust … und damit ihr übereinstimmen, dass sie das, … was sie verband nie aufgeben wollten.

ihr geist vereinigte sich in diesen stunden an dem „fall of fears“ … ebenso intensiv , wie ihre körper, … welche sich immer wieder suchten … und fanden.

auf den perfekten,sonnigen tag, folgte eine wundervolle, sternenklare sommernacht, bei vollmond … in der weder das ihnen so lieb gewordene rauschen des wasserfalls, … noch der mitreißende rausch ihrer sinne, … auch nur die kleinste unterbrechung erfuhren …

Ich träum‘ ich treff‘ dich ganz tief unten
der tiefste Punkt der Erde, Mariannengrabenn, Meeresgrund
Zwischen Nanga Parbat, K2 und Everest,
das Dach der Welt dort geb‘ ich dir ein Fest
Wo nichts mehr mir die Sicht verstellt
Wenn du kommst, seh‘ ich dich kommen schon vom Rand der Welt
Es gibt nichts Interessantes hier
Die Ruinen von Atlantis nur
Aber keine Spur von dir
Ich glaub‘ du kommst nicht mehr

wir haben uns im Traum verpasst

Du träumst mich, ich dich
Keine Angst, ich weck‘ dich nicht
Bevor du nicht von selbst erwachst

Über’s Eis in Richtung Nordpol dort werd‘ ich dich erwarten
Werde an der Achse steh’n
Aus Feuerland in harter Traumarbeit zum Pol
wird alles dort sich nur um uns noch dreh’n
Der Polarstern direkt über mir
Dies ist der Pol ich warte hier
Nur dich kann ich weit und breit noch nirgends kommen seh’n

Ich wart‘ am falschen Pol

Wir haben uns im Traum verpasst

Du träumst mich ich dich
Keine Angst ich finde dich
Bevor du noch von selbst erwachst

bitte, bitte weck‘ mich nicht
solang ich träum‘ nur gibt es dich…

Du träumst mich ich dich
Keine Angst ich weck‘ dich nicht
Bevor du nicht von selbst erwachst

Lass‘ mich schlafend heuern auf ein Schiff
Kurs: Eldorado, Punt das ist dein Heimatort
Warte an der Küste such‘ am Horizont
bis endlich ich sehe deine Segel dort
Doch der Käpt’n ist betrunken
und meistens unter Deck
Ich kann im Traum das Schiff nicht steuern
eine Klippe schlägt es Leck
Im Nordmeer ist es dann gesunken
Ein Eisberg treibt mich weg

Ich glaub‘ ich werde lange warten
Punt bleibt unentdeckt

Wir haben uns im Traum verpasst

Du träumst mich ich dich
Keine Angst ich weck‘ dich nicht
Bevor du nicht von selbst erwachst
Du träumst mich ich dich
Keine Angst ich finde dich
Am Halbschlafittchen pack‘ ich dich
und ziehe dich zu mir
Denn du träumst mich, ich dich
ich träum‘ dich, du mich
Wir träumen uns beide wach

SENSATION … der Held wird als glücklicher alter Mann sterben

hoffentlich nicht so bald … denn in kürze könnte das leben wieder richtig spaß machen … den turbo zünden … den booster aktivieren … ach was sage ich … es wird richtig nett …

wie einige … die mich länger kennen wissen … habe ich im laufe der jahre … auch durch meine frühere tätigkeit für Toyota / Lexus jeden sportwagen aus diesem konzern gefahren … und die haben früher wirklich einiges drauf gehabt … in punkto sportliche autos …

ob Celica … MR II … oder Supra … ich hatte sie alle … die meisten sogar mehrmals … die ganz große liebe war der letzte Supra Targa Twin Turbo … ein wunderbares auto … stark,schnell,schön … ach was sage ich … einfach geil war das ding …

serienmäßig 330 ps … aber nach oben gab es keine grenzen … mit 550 pferdchen … unFUCKINGfassbaren beschleunigungswerten und einer höchstgeschwindigkeit jenseits der 320km/h war ich noch unter den vernünftigen zu finden …

die richtigen freaks holen 1000 … 1300 … 1600 … sogar 2000 ps aus dem motor … seht euch die dinger auf YOUTUBE an … sonst glaubt ihr eh nicht was da geht …

die ersten 7einhalb minuten des folgenden videos erklären einiges … nur dass meiner damals … ja genau der zweite BLACK BEAUTY aus …

*wir waren noch kinder* natürlich schwarz wie die nacht war … normal links gelenkt und man konnte das Targa-dach raus nehmen … im sommer sehr angenehm … sah auch gut aus …

nachdem dieses auto kult wurde … weltweit … auch durch filme wie

die FAST & FURIOS reihe … stellte man die produktion ein … und es kam nichts mehr nach … so wartete ich jetzt fast 15 jahre … auf einen legitimen nachfolger aus dem hause TOYOTA … bis ich gestern die insider – info bekam … das der FT1 wohl doch der neue SUPRA wird … sogar schon bald …

man(n) will ja nicht unken … und überhaupt … es ist eigentlich noch zu früh … selbst der genaue preis steht noch nicht fest … allerdings wird der bei etwa 100.000 eurönchen vergleichsweise günstig ausfallen … weil es kaum vergleichbares geben wird … ich schweife mal wieder ab … jedenfalls … aufgemerkt liebe leser … was ich absoFUCKINGlut sicher weiß … einer der ersten … der deutschen asphalt unter seine breiten walzen kriegen wird … rollt direkt in meine garage … neben den *nobelhobel* … und wird erstmal standesgemäß angebetet … stundenlang … bis ich innerlich bereit bin … ihn den sterblichen … mit ihren deprimierenden gehhilfen vorzuführen …

es wird wie früher … eine liebe … so unvergleichlich … ach was sage ich … eine ORGIE der SINNE … ein wendepunkt im leben eines junkies … der endlich seinen dealer aus dem knast befreit hat … und ab sofort wieder jeden tag … bis zum pupillenstillstand mit seiner WUNDERDROGE versorgt wird …

der MINIHERO also mein ebenfalls „gaskranker“ sohn … bot schon verzückt an … bis an mein ende lieb und brav zu sein … wenn ich ihm das teil irgendwann vererbe … da wird wahrscheinlich nix draus … wegen der unsterblichkeit und so …

aaaber er soll auch einen haben … wenn er die ersten 5 jahre fahrpraxis gesammelt hat … soll er auch einen haben … das muss wohl sein … sonst wird er traurig … das kann ein liebender Vater nicht wollen … so wie ich grad drauf bin … möchte ich den beiden töchtern am liebsten auch was schönes kaufen … pferde … juwelen … eigentumswohnungen … hmmm … das ist dann wohl doch nicht wirklich im rahmen meiner möglichkeiten … kein problem … die schicken wir mit Mutti in die stadt … der schuhladen müsste sich inzwischen von ihrem letzten überfall erholt haben und die klamottenläden sollten auch wieder „am netz“ sein … das wird sie erst mal von kostenintensiveren wünschen abhalten … hoffentlich

theoretisch könnte er vielleicht auch ohne so ein teil glücklich werden … aber warum soll ihm gelingen … was sein heldenhafter erzeuger nie geschafft hat … ?

nach meinem LORIOTähnlichen lebensmotto:

*ein leben ohne SUPRA ist theoretisch vorstellbar … aber das sind ATOMKRIEGE auch … und sowas kann auch keiner wollen …*

bis dahin kann er üben … guckst du hier …

so … hoffentlich seid ihr jetzt ein wenig neugierig geworden …

guckst du hier …

habt ihr den leuten … die für dieses WUNDER verantwortlich sind zugehört …?

so ticken wir … ja … ich sage wieder mit stolz WIR … die mit ganzem herzen auf das gewartet haben … was da auf die TOYOTA FAMILY  zu kommt …

also der fall ist klar … die kiste wird bestellt … soon as possible … unsterblichkeit und heldentum dürfen nicht zu langeweile führen … man(n) gönnt sich ja sonst nix … naaa gut … kaum was …

was nützt die ewigkeit … wenn du sie nicht nutzt … ?*

die frage erübrigt sich … wo zum geier muss ich unterschreiben ?

wenn das hier ein traum ist … will ich nicht mehr wach werden …

also seid leise … ihr lieben … licht aus ruhe jetzt …

keep racing …

Kopfkreisel

gedankenabbrüche … behindern kreatives umsetzen

zweifel an qualität  führt zu … null produktivität

nichts mehr riskieren heißt auch … nicht mehr gewinnen

unterdrücken der emotionen … verhindert glück

ängste … lähmen

erinnerungen sollten … motivieren

etwas neuem keine chance zu geben wäre gleichbedeutend mit  … aufgeben.

… running out of options …

TAKE OFF …