KING KONG

Auch diese „Erkenntnis“ …

wird für manche …

besonders mir „folgende“ …

nicht ganz neu sein … 

manche texte … brauch der held gar nicht selbst schreiben …

leute wie Peter Fox liefern nicht zum ersten mal … perfektes zeug … für meinen innerlichen „Reichsparteitag“ … den ich ab und an doch noch erlebe … auch wenn ich selbst nicht wirklich verstehe … wo ich das noch her nehme …

sollte sich jetzt irgendwer aufregen …

wegen „reichsparteitag“ … political correctness und so …

*BITTE , BITTE … halt´s MAUL … sonst muss ich dich TÖTEN …*

das würde dir auch nicht gefallen … von der „correctness“ will ich gar nicht reden

by the way … wer würde schon einen „irgendwer“ vermissen … aber gut jetzt … das muss warnung genug sein …

allen mir wohlgesonnenen menschen … wünsche ich viel freude … an dem folgenden WERK … eines in meinen augen … vor allem ohren … unFUCKINGfassbar begnadeten künstlers …

wie gesagt … ich bin mir „ziemlich“ sicher … ach was sage ich … absoFUCKINGlut sicher bin ich mir … dass er den text für mich geschrieben hat …  😉

STADTAFFE

In einer Stadt voller Affen bin ich der King
weil ich mit schiefer Grimasse für die Massen sing
Die Weibchen kreischen, alle Affen springen
Schönes Ding, dass ich der angesagte Affe binIch häng ab, hab ’n Hammer-Tag
Ein paar Primaten und ein Fass Havanna Club
Ich pose, hab Stil vor der Kamera
Und verdien viel Banana, na na na

Mit meiner Affenpower zelebrier ich Gassenhauer
Bräute kriegen Nackenschauer, ihre Macker macht das sauer
Sie macht nen Kussmund, ich schmeiß für sie ’n Bus um
Steh in der Sonne und trommel auf der Brust rum

Rotes Fell, dicker Kopf, sehe aus wie ’n junger Gott
Mütter schließen ab, Stuten fliehen im Galopp
Ich seh ne blonde Frau, klau sie vom Balkon
und sie krault mich all night long

Alles is bunt, laut und blinkt,
Stadt voller Affen is voll und stinkt
Smog in den Lungen, bin drauf und grins‘
Ich steige auf ein Haus und ihr hört mich singen
Alles ist bunt, laut und blinkt,
Stadt voller Affen ist voll und stinkt
Wir feiern ohne Grund, komm rauch und trink
Die Party ist gelungen, wir sind taub und blind

In einer Stadt voller Affen ist es laut und stinkt
Alles blinkt, man wird taub und blind
Wir feiern ausgelassen, ich rauch und trink
Affen feiern auch, wenn sie traurig sind

Durch die Stadt weht ein rauer Wind
Man trifft Rudel junger Hunde, die sauer sind
Sie haben zu viel Zeit, die Kläffer suchen Streit
Ich seh‘ zu, dass ich bei drei auf der Mauer bin

Tausend Tonnen Taubenshit, alles grau und versifft
Jeden Müll ins Maul gekippt
Die Affen werden faul und dick
Du bist nicht fit und wirst gefressen
Ungekaut, kurz verdaut und für immer vergessen

Ist mir egal, ich kann nicht mit dem Dreck
und ohne kann ich auch nicht
Bin gut drauf wie ’ne Horde Kinder ohne Aufsicht
Nervt mich der Lärm, thron ich auf’m Fernsehturm und genieß die Aussicht

Alles is bunt, laut und blinkt,
Stadt voller Affen is voll und stinkt
Smog in den Lungen, bin drauf und grins‘
Ich steige auf ein Haus und ihr hört mich singen
Alles ist bunt, laut und blinkt,
Stadt voller Affen ist voll und stinkt
Wir feiern ohne Grund, komm rauch und trink
Die Party ist gelungen:

wir sind taub und blind

Geht ihm aus der Flugbahn
er schwingt um’n Block muss …

Platz genug haben
er klaut den Shops … die Neon-Buchstaben
Schreibt in die Nacht seinen Vor- und Zunamen
Von Neukölln bis rauf zum Ku’damm
macht er den Affen …

und ihr wollt Zugaben
Ein Primat muss keinen Beruf haben
Ein Stadt-Affe muss die …

Stadt im Blut haben …

have a nice day … Ladies and Gents …

Kollektives Ausrasten

Zeit meines Lebens … war ich MEISTER im Genießen … teilweise sogar einfach im Vernichten … größerer Mengen feinster Destillate … guter Weine und gepflegten Bieres … in netter Gesellschaft … aber mit „Zwangs“-Besäufnissen wie KARNEVAL … konnte ich noch nie etwas anfangen … was mir hier im Rheinland … von je her einen Platz in der EXOTEN-Abteilung sicherte.

Zum Wohle und zur Sicherheit meiner Mitmenschen hier in Düsseldorf und Umgebung … nehme ich traditionell nicht teil … an diesem kollektiven Ausrasten … denn egal wie gut ich mich im Griff habe … früher oder später … würde ich töten … und da die Horden von „Jecken“ sich von ein/zwei Morden nicht bremsen ließen … würde ich … einmal angefangen … wohl so schnell nicht mehr damit aufhören … 

Nun … ich bin sicher keine Spaßbremse … wie die Dame die ihr kennen lernt wenn ihr dem LINK folgt … aber wenn ihr euch das hier anseht … erkennt ihr sicher schnell … dass manche … das mit dem Spaß … hier echt zu ernst nehmen …

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-eklat-bei-tv-sitzung-im-koelner-guerzenich–bernd-stelter-muss-auftritt-unterbrechen-100.html

Also halte ich es weiter mit dem EMIR der im Karneval seit Generationen zum „Boykott“ aufruft  … : 

* es sprach der Scheich zum Emir …

“ einen trinken wir noch … dann geh´n wir …* 

… da sprach der Emir zu dem Scheich …

*geh´n wir lieber gleich …*

Allen Karnevalisten wünsche ich natürlich trotz meiner persönlichen Ablehnung  … viel Spaß an der Freud …

Genuss ohne Reue … und eine geile Session …

… aber mir kommt erst wieder ein *Halleluja* über die Lippen … wenn alles wieder vorbei ist …

 (also frühestens ASCHERMITTWOCH) 

Video des Monats

Eigentlich wollte ich Anfang Dezember … erstmals das Video veröffentlichen … welches mir … im Vormonat am besten gefallen hat …

Nun ist der November ja noch jung … also eigentlich fängt er grad erst an … 😳 und dieses Video ist auch erst seit einigen Minuten auf YouTube … aber egal was da noch kommt … meine Wahl steht fest …  ❤ 

Mal im ERNST … wie findest DU die Idee … irgendwie eine ART …

VIDEO des MONATS auszuwählen … ❓ 

und vielleicht zum Jahreswechsel auch ein … VIDEO des JAHRES …  ❓ 

Falls gut … 

WIE sollte es gewählt werden … ❓

Was meine kleine Freundin aus Australien und der Junge mit dem Saxophon da machen … lässt mein Herz vor Freude fast (zer)-Springen …

Schaut mal ins Publikum … SO sehen glückliche Menschen aus …

Den Song kann ich eh nicht oft genug hören …

egal in welcher Version … das Ding is einfach IMMER stark …

Dieses Mädchen hat die MUSIKWELT bereichert …

allein durch dieses Stück …

und ihre ART …

Danke & Sorry

Mit dem folgenden Song … bedank(t)e ich mich bei einer wundervollen Frau … für jede einzelne langweilige Party … die wir *verpasst* haben … wenn SIE skeptisch lächelnd  vor mir stand … bildschön … bezaubernd … betörend … sich einmal im Kreis gedreht hat … mich Standard mäßig fragte … ob ich SIE sooo mitnehmen würde … und mich bat … ihr kurz beim Reißverschluss ihres Kleides zu helfen …

Natürlich weiß ich … in welche Richtung man(n) den Reißverschluss bewegen muss … wenn man zur Party gehen will … und der Weg rauf … zu dieser einladenden *Kuss-Fläche* … auch HALS oder NACKEN genannt … war stets viel kürzer … als runter zum Po … aber mir ist eben auch klar … in welche Richtung ich ziehen muss … wenn mir gar nicht … nach ausgehen ist …

und manchmal … wollte ich eben diese wunderschöne Frau in solchen Augenblicken … für mich … ganz allein …

Selbstverständlich bin ich auch dankbar … für jede Party … die ich tatsächlich … an der Seite einer so faszinierenden Frau verbringen durfte … nachdem ich den Reißverschluss in die *vermeintlich* richtige Richtung bewegt habe …

Es war jedes mal eine Freude … ein Vergnügen … eine Ehre … und ich war immer STOLZ … DICH an meiner Seite zu haben …

Sorry auch für die unvergesslichen Male … wo DU … in WEISER Voraussicht … eine Hose angezogen hattest … und ich DIR trotzdem … ungefragt … beim Reißverschluss … *geholfen* habe … 😎 

Eric Clapton – Wonderful Tonight

It’s late in the evening
she’s wondering, what clothes to wear
She´ll put on her make-up
and brushes her long, blond hair
and then she asks me: … „Do I look all right?“
And I say: „Yes … You look wonderful tonight“

We go to a party …
and everyone turns to see
this beautiful lady
is walking around with me
and then she asks me: … „Do you feel all right?“
And I say: „Yes … I feel wonderful tonight“

I feel wonderful … because I see … the lovelight in your eyes
and the wonder … of it all … is that you just don’t realize … how much I love You

It’s time to go home now …
and I’ve got an aching head … (*1)  😳
so I gave her the car keys
and she helps me to bed
and then I tell her …
as I turn out the light …
I said: „My darling … you were wonderful tonight“

„Oh,my darling … you were wonderful tonight“

————————————————————————

*1: (war wohl manchmal doch ´n bisschen viel … aber nie ZU viel des guten)

Help !!!

Von solchen Freunden … lässt man sich doch gern mal helfen …

Phil Collins an den Drums … Brian May an der Gitarre …

yo … das hat was …

Queen’s Golden Jubilee
3 june 2002
Phil Collins – drums
Brian May – guitar

unFUCKINGfassbar … dass der gute JOE den Song schon 1969 in Woodstock gebracht hat …

Wenn WIR uns jetzt noch fragen …WEM WIR WIE helfen könnten … hätte Joe sicher mindestens so viel Freude an UNS … wie WIR an seinem Song …

Licht,Schatten und Hoffnung …

Dienstag habe ich mein Versprechen eingelöst …

und war endlich mal wieder „am Stall“ … wie ich dieses Bundes- oder Landes-Leistungs-Dingsda-Gedöns nenne … wo die große Tochter ihre beiden Pferdchen stehen hat …

Vorweg … ich war beeindruckt …

beide Tierchen in einem sehr guten Zustand … sehr gepflegt … frisch und munter … fit wie die Turnschuh … sehr gutes Verhältnis zwischen Reiterin und BEIDEN Pferden … was mich besonders gefreut hat … weil Tochter anfangs mit der doch sehr temperamentvollen Stute … bei weitem nicht so gut klar kam … wie mit ihrem … über alles geliebten *Casanova* …  NOMEN EST OMEN

Selbst für mich … der ich nun wahrlich kein Experte bin … waren die Fortschritte … die meine tierliebende Tochter … DANK der wirklich guten Ausbildung … die sie dort offensichtlich genießt … inzwischen als REITERIN gemacht hat … deutlich erkennbar … 

HUT AB … Papa stolz …   

Was mich aber noch mehr gefreut hat …

ist zu sehen … wie sie mit den Tieren umgeht …

Liebevoll … intensiv … voller RESPEKT … ART-gerecht …

Auf ihrem LIEBLING sogar … ohne Sattel in der Halle … ganz gechilled … nur mit Halte-RING … ohne Zügel oder sonstwas … wie ein INDIANER-Mädchen … nur die werden selten über einsachtzig … 😉

Auf der Stute … voll „aufgerödelt“ … professionell … sehr konzentriert … wie es bei der flotten Dame auch nötig ist …

Bald hatte Papa auch dann wieder seinen „Fan-Club“ um sich … die sich immer freuen … mal einen Kerl zu sehen … der … wie sich eine Lady ausdrückte … offensichtlich auch *zur Not mal das Pferd tragen könnte* …

Jaja … was einem da so an KRITIK zu Ohren kommt …

nene .. die haben von den „männlichen“ Reitern da … keine besonders HOHE Meinung … die sind in ihren Augen keine Männer …

Jedenfalls … haben sie sich gefreut … dass ich augenscheinlich doch wieder wesentlich besser drauf bin … als Töchterchens Berichte erahnen ließen …

Die Tatsache … dass eine pubertierende … in der ÖFFENTLICHKEIT … vor all den Mädels dort … mit ihrem VATER … Hand in Hand geht … sollte mir wohl sagen … dass PAPA doch noch …´ne ziemlich COOLE Socke ist …

Das meinte jedenfalls die *sachverständige* Dame … die seinerzeit die Pferdchen gekauft hat … und nennt mich dann auch noch BIG DADDY COOL … 

DER SCHATTEN … offenbart sich dann wieder zu Hause … wo ich immer wieder feststelle … dass so ein Apfel … wirklich nicht weit vom STAMM fällt …

alles was sie interessiert … da geht sie VOLL drin auf … alles andere … aber auch wirklich ALLES andere … geht ihr ebenso VOLL … am ASCH vorbei …

*ganz der Papa* spricht da die weise OMA .. und fügt schadenfroh hinzu … dass *KINDER selten auf andere Leute kommen* … und … *alles im Leben … irgendwann auf DICH zurück kommt,lieber SOHN* … man sieht also … der Held kriegt immer sein FETT weg … im mehrfachen Sinne sogar … fällt mir gerade auf … wo ich es schreibsl … und das … versöhnt mich dann schon wieder … mit meinem doch soooo harten SCHICKSAL …  *grins*

HOFFNUNG … machen da nur die Zwillinge … NEINNN … SPAß …   

Später gab´s dann auch noch diesen kleinen Song … mit der *stromlosen* geklimpert … und die Augen leuchteten …

Es ist wirklich nicht schwer … ein Rudel Mädels glücklich zu machen …  

unFUCKINGfassbar … wie die Natur so arbeitet …

Liebe Leute … ich halte es für meine PFLICHT … euch auf folgendes hinzuweisen …

https://blumentorte.wordpress.com/2017/06/13/am-arm-lecken/#comment-823

bitte beachtet vor allem die kommentare … besonders natürlich solche … die von einem euch bekannten PERSONENSCHÜTZER stammen …

wenn es euch bei Blumentorte auch so gut gefällt wie mir … lasst sie das bitte wissen …

SIE wird sich sicher daran erfreuen … und uns alle dann hoffentlich noch oft … mit solchen einträgen …

um nochmal zu verdeutlichen … wie unterhaltsam es sein kann … wenn zwei menschen sich so schön die bälle zuspielen … spendiere ich noch folgendes …

SENSATION … der Held wird als glücklicher alter Mann sterben

hoffentlich nicht so bald … denn in kürze könnte das leben wieder richtig spaß machen … den turbo zünden … den booster aktivieren … ach was sage ich … es wird richtig nett …

wie einige … die mich länger kennen wissen … habe ich im laufe der jahre … auch durch meine frühere tätigkeit für Toyota / Lexus jeden sportwagen aus diesem konzern gefahren … und die haben früher wirklich einiges drauf gehabt … in punkto sportliche autos …

ob Celica … MR II … oder Supra … ich hatte sie alle … die meisten sogar mehrmals … die ganz große liebe war der letzte Supra Targa Twin Turbo … ein wunderbares auto … stark,schnell,schön … ach was sage ich … einfach geil war das ding …

serienmäßig 330 ps … aber nach oben gab es keine grenzen … mit 550 pferdchen … unFUCKINGfassbaren beschleunigungswerten und einer höchstgeschwindigkeit jenseits der 320km/h war ich noch unter den vernünftigen zu finden …

die richtigen freaks holen 1000 … 1300 … 1600 … sogar 2000 ps aus dem motor … seht euch die dinger auf YOUTUBE an … sonst glaubt ihr eh nicht was da geht …

die ersten 7einhalb minuten des folgenden videos erklären einiges … nur dass meiner damals … ja genau der zweite BLACK BEAUTY aus …

*wir waren noch kinder* natürlich schwarz wie die nacht war … normal links gelenkt und man konnte das Targa-dach raus nehmen … im sommer sehr angenehm … sah auch gut aus …

nachdem dieses auto kult wurde … weltweit … auch durch filme wie

die FAST & FURIOS reihe … stellte man die produktion ein … und es kam nichts mehr nach … so wartete ich jetzt fast 15 jahre … auf einen legitimen nachfolger aus dem hause TOYOTA … bis ich gestern die insider – info bekam … das der FT1 wohl doch der neue SUPRA wird … sogar schon bald …

man(n) will ja nicht unken … und überhaupt … es ist eigentlich noch zu früh … selbst der genaue preis steht noch nicht fest … allerdings wird der bei etwa 100.000 eurönchen vergleichsweise günstig ausfallen … weil es kaum vergleichbares geben wird … ich schweife mal wieder ab … jedenfalls … aufgemerkt liebe leser … was ich absoFUCKINGlut sicher weiß … einer der ersten … der deutschen asphalt unter seine breiten walzen kriegen wird … rollt direkt in meine garage … neben den *nobelhobel* … und wird erstmal standesgemäß angebetet … stundenlang … bis ich innerlich bereit bin … ihn den sterblichen … mit ihren deprimierenden gehhilfen vorzuführen …

es wird wie früher … eine liebe … so unvergleichlich … ach was sage ich … eine ORGIE der SINNE … ein wendepunkt im leben eines junkies … der endlich seinen dealer aus dem knast befreit hat … und ab sofort wieder jeden tag … bis zum pupillenstillstand mit seiner WUNDERDROGE versorgt wird …

der MINIHERO also mein ebenfalls „gaskranker“ sohn … bot schon verzückt an … bis an mein ende lieb und brav zu sein … wenn ich ihm das teil irgendwann vererbe … da wird wahrscheinlich nix draus … wegen der unsterblichkeit und so …

aaaber er soll auch einen haben … wenn er die ersten 5 jahre fahrpraxis gesammelt hat … soll er auch einen haben … das muss wohl sein … sonst wird er traurig … das kann ein liebender Vater nicht wollen … so wie ich grad drauf bin … möchte ich den beiden töchtern am liebsten auch was schönes kaufen … pferde … juwelen … eigentumswohnungen … hmmm … das ist dann wohl doch nicht wirklich im rahmen meiner möglichkeiten … kein problem … die schicken wir mit Mutti in die stadt … der schuhladen müsste sich inzwischen von ihrem letzten überfall erholt haben und die klamottenläden sollten auch wieder „am netz“ sein … das wird sie erst mal von kostenintensiveren wünschen abhalten … hoffentlich

theoretisch könnte er vielleicht auch ohne so ein teil glücklich werden … aber warum soll ihm gelingen … was sein heldenhafter erzeuger nie geschafft hat … ?

nach meinem LORIOTähnlichen lebensmotto:

*ein leben ohne SUPRA ist theoretisch vorstellbar … aber das sind ATOMKRIEGE auch … und sowas kann auch keiner wollen …*

bis dahin kann er üben … guckst du hier …

so … hoffentlich seid ihr jetzt ein wenig neugierig geworden …

guckst du hier …

habt ihr den leuten … die für dieses WUNDER verantwortlich sind zugehört …?

so ticken wir … ja … ich sage wieder mit stolz WIR … die mit ganzem herzen auf das gewartet haben … was da auf die TOYOTA FAMILY  zu kommt …

also der fall ist klar … die kiste wird bestellt … soon as possible … unsterblichkeit und heldentum dürfen nicht zu langeweile führen … man(n) gönnt sich ja sonst nix … naaa gut … kaum was …

was nützt die ewigkeit … wenn du sie nicht nutzt … ?*

die frage erübrigt sich … wo zum geier muss ich unterschreiben ?

wenn das hier ein traum ist … will ich nicht mehr wach werden …

also seid leise … ihr lieben … licht aus ruhe jetzt …

keep racing …