Botschaft

Die Botschaft ist vielleicht folgende …

WIR verbreiten mit der Gitarre in der Hand mehr LIEBE 

als alle Politiker dieser Welt … SCHWACHSINN … 

Männer wie dieser Guitar – HERO  …

schließen irgendwann ihre Augen … und sind sich sicher … diese WELT für viele Menschen … zu einem besseren Ort gemacht zu haben …

Was Arschgeigen wie TRUMP … Putin … Erdogan …

oder so einige andere Vollpfosten auf dem Sterbebett zu verantworten haben …

ist zum GLÜCK nicht UNSER Problem …

Unterwäsche mit Botschaft

Erstes Date …

Nach einem harmonischen ersten realen Treffen … verbringt man einen sehr angenehmen Tag miteinander … flirtet … lacht … tauscht kleine Neckereien aus … genießt das durchaus anhaltendem KNISTERN … und als die Sonne untergeht … beschließen beide … den Abend mit einem Drink in seiner Hotel-Suite ausklingen zu lassen …

Irgendwann bewegt man sich langsam … eng umschlungen zur Musik … und ER singt leisen … an ihrem Ohr den Text mit …

Die Botschaft ist unmissverständlich …

ER will nicht … dass SIE geht … das kommt an …

Als  die Musik verklingt … löst SIE sich von ihm … tritt einen halben Schritt zurück … sieht in seine Augen … während SIE mit einer dezenten Bewegung ihr Kleid abstreift … welches über ihre samtweiche Haut … lautlos zu Boden gleitet …

Aus mehreren Online-Gesprächen weiß SIE …

dass ER nicht gerade als …*Dessous-FETISCHIST * zu bezeichnen ist …

aber … wenn schon nicht NACKT … eine Vorliebe für sowas wie …

recht harmlos wirkende Seiden-Hemdchen hat …

Nun steht SIE vor ihm … und ihre Unterwäsche hat offensichtlich auch eine Message … fast wie der Text des soeben verklungenen Songs …

Die Botschaft lautet … frei übersetzt …

* eigentlich bin ich ein anständiges … fast UNSCHULDIGES … braves und zurückhaltendes Mädchen … aaaaber … ich bin absoFUCKINGlut bereit …

das HIER und JETZT zu ändern …*

IHR habt nicht wirklich erwartet … dass ich hier etwas über Schlüpper aus den 80ern schreibe … die mit so originellen Botschaften bedruckt waren wie … z.B. …

*welcome* …*come in* … oder *hier geht´s ins PARADIES*   😉

Die dunkle Seite des Mondes

Oder auch sinngemäß … *Die Rückseite des Mondes* …

whatever …

was zählt ist Musik … Text … Botschaft …

und diesbezüglich kommt hier EINIGES zusammen …

Sicher könnte ich es mir nie verzeihen …

wenn ich mir nicht ein wenig Mühe geben würde …

um euch ein weiteres MEISTERSTÜCK meiner HELDEN …

speziell meines persönlichen *ÜBER-Helden* David Gilmour …

sowie des ebenfalls genialen Roger Waters …

ein Stück näher zu bringen …


Zitat: 

“ im Normalfall mag ich es nicht …

mit irgendjemandem verglichen zu werden …

das ging mir schon beim Fußball voll auf den Sack …

von wegen … der neue NETZER oder so´n BULLSHIT …

das war sicher als Kompliment gemeint …

doch ich wollte immer nur ich selbst sein …

aber als zum ersten mal …

ein Zuhörer … der auch noch selbst ein bekennender Bewunderer des MEISTERS war … nach einem Solo mit meiner Lieblings-FENDER zu mir kam …

und sagte …

*DU klingst wie DAVID GILMOUR …*

… habe ich eine Flasche feinsten SINGLE MALT mit diesem … unFUCKINGfassbar netten Menschen geteilt … und bin 3 Tage rumgelaufen … als hätte ich das entscheidende Tor zum Gewinn der WELTMEISTERSCHAFT für Deutschland geschossen …“

André C. … auf die Frage … ob ich irgendwelche Vorbilder habe/hatte …

Ab 3.18min. geht´s mit Text los … die ungeduldigen … mögen erst dort einsteigen …

als besonderen Service gibt´s heute die direkte Übersetzung …

sozusagen VERS für Vers … 😉


Brain Damage (geschrieben von/written by Roger Waters)

The lunatic is on the grass.
The lunatic is on the grass.
Remembering games and daisy chains and laughs.
Got to keep the loonies on the path.

Gehirnschaden

Der Wahnsinnige liegt auf dem Gras
Der Wahnsinnige liegt auf dem Gras
Denkt an das Spiel und Blumenkränzchen und Gelächter.
Man muß die Verückten im Zaum halten.

The lunatic is in the hall.
The lunatics are in my hall.
The paper holds their folded faces to the floor
And every day the paper boy brings more.

Der Wahnsinnige liegt im Flur
Die Wahnsinnigen liegen in meinem Flur
Das Papier drückt ihre gefalteten Gesichter zu Boden
Und jeden Tag bringt der Zeitungsjunge mehr

And if the dam breaks open many years too soon
And if there is no room upon the hill
And if your head explodes with dark forebodings too
I’ll see you on the dark side of the moon.

Und falls der Damm bricht – viele Jahre zu früh –
Und falls kein Platz mehr auf dem Hügel ist
Und falls auch dein Schädel platzt vor dunklen Ahnungen
Dann treffen wir uns auf der dunklen Seite des Monds

The lunatic is in my head.
The lunatic is in my head
You raise the blade, you make the change
You re-arrange me ‚till I’m sane.

Der Wahnsinnige ist in meinem Kopf
Der Wahnsinnige ist in meinem Kopf
Du hebst die Klinge, machst den Schnitt
Du ordnest mich neu bis ich gesund bin.

You lock the door
And throw away the key
There’s someone in my head but it’s not me.
And if the cloud bursts, thunder in your ear
You shout and no one seems to hear.
And if the band you’re in starts playing different tunes
I’ll see you on the dark side of the moon.

Du schließt die Tür
Und wirfst den Schlüssel fort
Irgendwer ist in meinem Kopf, aber es bin nicht ich
Und wenn die Wolken aufgeh´n, dein Ohr mit Donner füllen
Schreist du auf und niemand scheint dich zu hören
Und wenn deine Band beginnt, Mißklänge zu spielen
Treffen wir uns auf der dunklen Seite des Mondes …


Eclipse (geschrieben von/written by Roger Waters)

All that you touch
All that you see
All that you taste
All you feel.
All that you love
All that you hate
All you distrust
All you save.
All that you give
All that you deal
All that you buy,
beg, borrow or steal.

(Sonnen)finsternis

Alles was du berührst
All das was du siehst
Alles was du schmeckst
Alles was du fühlst
All das was du liebst
All das was du haßt
wem du mißtraust,
Alles was du bewahrst
Was du verkaufst,
All das was du erstehst
erbettelst, leihst oder stiehlst.

All you create
All you destroy
All that you do
All that you say.

All that you eat
everyone you meet
All that you slight
everyone you fight.
All that is now
All that is gone
All that’s to come
and everything under the sun is in tune
but the sun is eclipsed by the moon.

Alles was du erschaffst
Alles was du zerstörst
Alles was du tust
Alles was du sagst
Alles was du ißt
jeden den du triffst
Alle die du beleidigst
die du bekämpfst
Alles im jetzt
Alles vergangene
Alles was kommt
und jedes Ding unter der Sonne ist in Harmonie
doch die Sonne wird verfinstert vom Mond.

„There is no dark side of the moon really.
Matter of fact it’s all dark.“

„Es gibt eigentlich keine dunkle Seite des Mondes.
In Wirklichkeit ist alles dunkel dort.“ …

Zurück aus der Vergangenheit IV

Kreativ wie ich nun mal bin … *praaahl*

… habe ich einem der Jungs von früher …

den wir damals … wegen seiner pechschwarzen Haare und Augenbrauen …

nur *der SCHWATTE* … also *der SCHWARZE* nannten …

der aktuell aber gerade seine zweite CHEMO-Therapie hinter sich hat …

kurzerhand mit ´nem schwarzen EDDING neue Augenbrauen gemalt … 

und ´ne  rabenschwarze Hippie-Perücke aufgesetzt … (Winnetou-Style)

Einem anderen Kollegen …

der früher bei uns als *der SCHMALE* bekannt war …

jetzt allerdings … bei einer Größe von knapp 1,75m … etwa 130 Kilo wiegt …

konnte so spontan … selbst ich nicht helfen …  😳

Den hat absoFUCKINGlut NIEMAND erkannt …

Es ist HART … aber da muss ER wohl durch …

Helden sind ja oft auch HART wie … ähm … ihr wisst schon …

Unsere COVER-Version war bei weitem nicht so POMPÖS  …

wie dieses *Spätwerk*  hier … mit dem Philharmonischen Orchester Hagen …

sondern eher HART … und nah am Original … angelegt …  😎 

HART WIE MARMELADE

Aaa
Ich bin bunt,
und meine Hose tut, als wär‘ sie aus Leder.
Seht mich an, mich, die schwarzrote Supersau.
Irgendwie liebt oder haßt mich jeder.
Bin ich krank, bin ich schön, bin ich stoned oder bin ich blau?

Ich bin haaart wie Marmelade,
ich bin zäääh wie Himbeergelee.

 Meine große Freiheit liegt in Bremerhaven.

So ’ne Narzisse sein ist ja auch ’n ganz schöner Streß.
Ich möcht‘ so gern mit Nina Hagen schlafen („Has‘ ’ne Macke?“)
Und hab ‚viele bunte Picture-Platten von der CBS. (*1)

Ich bin haaart wie Marmelade,
ich bin zäääh wie Himbeergelee.

Am liebsten läg‘ ich gut gestylt unter Palmen
Ab nach Tonga oder nach Hawaii
Und dann zieh‘ ich weißes Pulver bis die Nasenflügel qualmen
Ah ah oleij oleij

Ich bin haaart wie Marmelade,
ich bin zäääh wie Himbeergelee.

Ich bin haaart wie Marmelade,
ich bin zäääh wie Himbeergelee …

——————————
*1 : Hier singt der Held traditionell statt dessen folgendes:
… doch viele bunte Pictures *BLUFFen* … von der CBS …  
# Textänderung … # Botschaft … # künstlerische Freiheit …   😉

Selbstliebe

Mein kleiner, dicker Freund Popa Chubby … hat hier einen gefühlvollen SELBSThilfeLiebe-Song für Menschen … die wie ich … ein Problem damit haben … sich selbst zu befriedigen ähm … LIEBEN …

NOBODY LOVES ME … LIKE I LOVE MYSELF

Come here, baby, lay down by my side,
The night is long, and it’s cold outside,
Don’t touch me, baby, it won’t satisfy,
Just lay down low, till we say goodbye.

Nobody, nobody can love me like I love myself.

Hold on, darling, don’t take off your dress,
Don’t use your name, use your sweet alias,
Say you love me, say what’s goin on,
But I won’t be there, when the morning comes.

 Nobody, nobody can love me like I love myself.

Nobody, nobody can love me like I love myself.

Tell me child, tell me what’s your name,
Forgive me now, but in the dark we all look the same,
Loneliness, such an evil friend,
It’s by your side, till the bitter end.

Nobody, nobody can love me like I love myself.
Nobody, nobody can love me like I love myself.
… can love me … like I love myself …
… can love me … like I love myself …

——————————————————
und der inzwischen schon übliche SERVICE
für die Fremdsprachen-Verweigerer …

 

Keiner LIEBT MICH … WIE ICH mich selbst LIEBE

Komm her, Baby, leg dich an meine Seite,
Die Nacht ist lang, und es ist kalt draußen,
Berühre mich nicht, Baby, es wird nicht befriedigen,
Lege dich einfach nieder, bis wir uns verabschieden.

Niemand kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe.

Halt, Liebling, zieh dein Kleid nicht aus …
Verwende nicht deinen Namen … verwenden deinen süßen *Alias*
Sag du liebst mich … sag was los ist …
Aber ich werde nicht da sein … wenn der Morgen kommt.

Niemand kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …

Niemand kann mich lieben, wie ich mich selbst liebe …

Sag mir Kind, sag mir, wie heißt du?
Verzeih mir jetzt … aber im Dunkeln sehen wir alle gleich aus …
Einsamkeit, so ein böser Freund,
Es ist an deiner Seite … bis zum bitteren Ende.

Niemand kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …
Niemand kann mich lieben, wie ich mich selbst liebe …
… kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …
… kann mich lieben … wie ich mich selbst liebe …


die durchgehend GROß geschriebenen Worte in der deutschen Überschrift … ergeben einen Sinn … ach was sage ich … eine BOTSCHAFT …  😉

ja … manchmal nutzt der Held … die ganz feine ART … der Kommunikation … 😎 

Was in dir steckt …

Und das bitte ich jetzt nicht falsch zu verstehen … ist ein HELD … wie uns diese unsympathische DIVA hier klar machen will.

also denk jetzt nicht an sexuellen kram … normaler weise schon … aber hier geht´s ausnahmsweise … um „innere werte“ … und zwar um DEINE …

akzeptiere endlich die botschaft … die ich schon ewig predige … findet dich damit ab … wir sind „kollegen“ …  😉

*wir sind HELDEN … ALLE …* 

… tief in euch drin … habt ihr es immer gespürt … und jetzt wisst ihr es …

WILLKOMMEN IM CLUB !!!

HERO

Dort ist ein Held
Wenn du tief in dein Herz siehst
Du musst keine Angst haben
Vor dem was du bist
Es gibt eine Antwort
Wenn du in deine Seele vordringst
Und der Kummer den du kennst
Wird dahinschmelzen

Und dann kommt ein Held vorbei
Mit der Stärke immer weiter zu machen
Und du schiebst deine Sorgen beiseite
Und du weißt, dass du überleben kannst
Also wenn du dich so fühlst, als wäre alle Hoffnung dahin
Sieh in dich und sei stark
Dann wirst du endlich die Wahrheit sehen
Dass ein Held in dir steckt

Es ist ein langer Weg
Und du begegnest der Welt alleine
Niemand reicht dir eine Hand
An der du dich festhalten könntest
Du kannst die Liebe finden
Wenn du in dir selbst suchst
Und die Leere die du verspürtest
Wird verschwinden

Und dann kommt ein Held vorbei
Mit der Stärke immer weiter zu machen
Und du schiebst deine Sorgen beiseite
Und du weißt, dass du überleben kannst
Also wenn du dich so fühlst, als wäre alle Hoffnung dahin
Sieh in dich und sei stark
Dann wirst du endlich die Wahrheit sehen
Dass ein Held in dir steckt

Oh ho, Gott weiß
Träume sind schwer zu verfolgen
Aber lass niemanden
Diese Träume vertreiben, hey yea
Halte durch, der Morgen wird kommen
Du wirst deinen Weg finden

Und dann kommt ein Held vorbei
Mit der Stärke immer weiter zu machen
Und du schiebst deine Sorgen beiseite
Und du weißt, dass du überleben kannst
Also wenn du dich so fühlst, als wäre alle Hoffnung dahin
Sieh in dich und sei stark
Dann wirst du endlich die Wahrheit sehen
Dass ein Held in dir steckt
Dass ein Held in dir steckt
Umm, dass ein Held in dir steckt

————————————————–

vielleicht … tut das hier ja jemandem gut … dem es grad nicht so prächtig geht …

Time to wonder

21uhr45 … die GOßE kommt aus dem stall … duscht … isst schnell noch die kleinigkeit … die ich ihr vorbereitet habe … kommt dann in den KELLER um sich ins bett zu verabschieden … und über ihre beiden Pferde zu berichten … die natürlich wieder gaaaaaanz toll waren … wie fast immer

als guter zuhörer klimpert man leise weiter … und zeigt interese … besser is das …

nachdem beide tierchen ausführlich beweihräuchert wurden … will die tierliebende pferdenärrin wissen …

„was spielst du mir heute als *SCHLAFLIED*, DAD? „

„TIME TO WONDER … von FURY in the Slaughterhouse“

„WIIIIE heißen die ??? … also ehrlich VADDA … bei dir … wundert mich gar nichts mehr.

gelauscht hat sie dann doch … ganz andächtig … die message/botschaft ist wohl angekommen und meinen *good night kiss* hab ich auch noch bekommen …  😈

TIME TO WONDER SONGTEXT

realities and dreams
reality is not what it seems
it’s not the way we want it it’s just the way it gotta be
we’ve got love and hate
but we can’t estimate
what’s the right solution to kill the illusion of this world

and this is not the time to wonder
and this is not the time to cry
and this is not the time to sleep while we fight
and this is not the time to die
and this is not the time to wonder
‚cause this is just a time to fear
don’t worry about the meaning don’t worry ‚bout the world
it’s the question how to see clear

that’s the time
that’s the time
that’s the time
oh yes that’s the time

we’ve got time to wait
and we wait until it’s too late
we always move in seconds in a world of hours and days
we’ve got bones and blood
is this all what we’ve got
I thought there was a brain but maybe I just thought in vain

and this is not the time to wonder
and this is not the time to cry
and this is not the time to sleep while we fight
and this is not the time to die
and this is not the time to wonder
‚cause this is just a time to fear
don’t worry about the meaning don’t worry ‚bout the world
it’s the question how to see clear

that’s the time, oh, oh
that’s the time, oh, oh

go

and this is not the time to wonder
and this is not the time to cry
and this is not the time to sleep while we fight
and this is not the time to die
and this is not the time to wonder
‚cause this is just a time to fear
don’t worry about the meaning don’t worry ‚bout the world
it’s the question how to see clear

oh this is not the time to wonder
and this is not the time to cry
and this is not the time to sleep while we fight
and this is not the time to die

that’s the time…

TIME TO WONDER (deutsch)

Wir haben Zeit abzuwarten,
und wir warten, bis es zu spät ist.
Wir bewegen uns in Sekundenschritten in einer Welt aus Stunden und Tagen.
Wir sind aus Knochen und Blut,
aber ist das alles, woraus wir bestehen?
Ich dachte es gäbe so etwas wie ein Gehirn,
aber vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet.

Dies ist nicht die richtige Zeit für Fragen,
und auch nicht die richtige Zeit für Tränen.
Dies ist nicht die Zeit zu schlafen, jetzt wo wir gerade kämpfen,
und dies ist nicht die Zeit zu sterben.

Wirklichkeiten und Träume.
Die Wirklichkeit ist nicht, was zu sein sie scheint.
Es ist nicht so, wie wir es gern hätten,
Es ist einfach so, wie es sein muß.
Wir kennen Liebe und Haß,
aber wir können nicht einschätzen was der richtige Weg ist,
um das Trugbild unserer Welt zu töten.

Dies ist nicht die richtige Zeit für Fragen,
und auch nicht die richtige Zeit für Tränen.
Dies ist nicht die Zeit zu schlafen, jetzt wo wir gerade kämpfen,
und dies ist nicht die Zeit zu sterben.
Dies ist nicht die richtige Zeit für Fragen,
im Moment bleibt uns nur die Angst.
Mach Dir keine Gedanken um den Sinn.
Mach dir keine Gedanken um die Welt.
Es geht nur darum, die Dinge klar zu sehen.

Dafür ist es jetzt an der Zeit.