Freundschaft Plus (Abschied)

Für interessierte Leser/Höhrer …

die den Anfang verpasst haben …

bevor es hier direkt weiter geht …

als kleiner SERVICE …

nochmal alle bisherigen Teile als LINK …

in der richtigen Reihenfolge …

von oben nach unten …

damit ihr schnell und bequem … DRAUF kommt …  

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/21/freundschaft-plus/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/26/freundschaft-plus-ehrlich-boese/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/31/freundschaft-plus-immer-wieder-2/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/31/freundschaft-plus-klaerung/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/02/freundschaft-plus-musikwunsch/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/04/freundschaft-plus-bin-ich-die-eine/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/05/freundschaft-plus-take-care/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/05/freundschaft-plus-whole-lotta-love/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/16/freundschaft-plus-no-limits/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/09/20/freundschaft-plus-fahren/


Abschied

* Auf besonderen Wunsch der attraktiven Lady hinter der Bar … also praktisch unserer charmanten Gastgeberin … spielen wir nun … als letztes Stück des Abends … einen ruhigen Song von STING für SIE und möchten uns damit vorerst aus diesem Hause … von *Mr. Thousand Rooms* … dem Betreiber dieser noblen Herberge … der schon seit Jahren ein wirklich guter Freund für mich ist … und von ihnen … verehrte Gäste … verabschieden.

Die BAND geht ab nächste Woche … in ihrer Heimat auf Tournee … die Lady und meine Wenigkeit gehen zukünftig gemeinsame Wege … und der erste dieser Wege … führt UNS … nach Düsseldorf/Germany zurück … wo WIR raus finden wollen … ob WIR auf Dauer wirklich … so ein gutes DUO sind … wie ihr lieben Leute … uns hier durch eure ständigen *ZUGABE*-Forderungen glauben gemacht habt … wenn wir euch mit diversen Songs erfreuen durften … oder einfach nur mal wieder …  verliebt wie zwei Teenager … rum geknutscht haben.

Es war eine sehr schöne … kurze aber intensive Zeit hier im Hotel … ich habe eine Menge interessanter Menschen getroffen … und manche *Stammgäste* sind mir inzwischen so wichtig geworden … dass es gar nicht so leicht fällt … hier wieder weg zu gehen.

Yo … ich weiß … dass man sich immer … mindestens zweimal sieht im Leben …

und ich hoffe … dass ich den ein oder anderen … vielleicht mal bei uns in Düsseldorf wieder sehe … wo *die Lady und der Typ mit der Gitarre* … gern ein paar Songs für euch spielen werden … dort wahrscheinlich sogar … auf etwas größerer Bühne …

In diesem Sinne … Ladies & Gentlemen … Live long and Prosper …

This one´s for YOU … Lady …

FIELDS OF GOLD …*

“ Deine Augen haben bei der kleinen Abschiedsrede nicht weniger geglänzt als meine. DU gehst auch nicht gern hier weg. Machen WIR das richtige,mein Held?“

„Wenn DEINE Augen … weiter so glänzen … wie in den letzten Wochen … dann … machen WIR das RICHTIGE,my Lady …“


 

Außerdem … hat Düsseldorf ´nen Flughafen … was soll schon passieren … ❓  😎

Gerüchte/Rumors

Wie aus gut unterrichteten kreisen verlautet … soll das Bundeskanzleramt dem Bodyguard  in kürze ein angebot unterbreiten … welches … er NICHT ablehnen kann.

demnach geht in der bundeshauptstadt folgendes gerücht um:

die KANZLERIN … will sich nicht nur sicherer fühlen … in diesen gefährlichen zeiten … sonder nebenbei auch noch … „IHRE“ persönliche Hymne von einem kerl vorgetragen bekommen … dem man nicht auf den ersten blick ansieht … dass er von AFFEN abstammt …

natürlich schätzt sie den massigen körperbau des helden … der zwar auch irgendwie auf die verwandtschaft zu GORILLAS schließen lässt … in diesem job jedoch durchaus seine vorteile hat … aber so eine HACKFRESSE wie die von MICK JAGGER will sie nicht ständig um sich haben …

die gründe hierfür sind sicher nachvollziehbar …

außerdem hat sich in Berlin wohl rumgesprochen … dass der held sich selbst … ganz manierlich auf der gitarre begleiten könnte …

das hat mehrere vorteile … z.B. ist es kostengünstiger als eine ganze Band zu engagieren … und das macht sich grad bei bevorstehenden WAHLEN ganz gut …

by the way … spielt ja auch nicht jeder personenschützer ein instrument … aber genug davon.

natürlich wird der held trotzdem ablehnen …

weil er erstens JEDES Angebot ablehnen kann … 

und die liebe Frau Merkel … nach heldenempfinden …

zum einen … als POLITIKERIN zu den nicht *schützenswerten Arten* gehört …

und zweitens …

nicht im entferntesten … weil das würde sie automatisch wieder schützenswert werden lassen …

aussieht wie diese GÖTTIN 

ZITAT:   „Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.“

Original: „I’m going to make him an offer he can’t refuse.“

Don Vito Corleone (Marlon Brando) in „Der Pate“ (1972)