Ein IDIOT … ein Held … und die EXTRA-Portion Pasta

Auch der Umgang mit „Komplimenten“ … kann Mann  … der gerade … nach gutem … HARTEN Kampf (um sein verFUCKtes Leben) … sozusagen … als erfreuliche Begleiterscheinung … einige Kilo „verloren“ hat … und Frau … die sowieso jeden Tag von irgendwelchen NOT-geilen HIRNIS belästigt wird … verbinden … 

Man kann diese „Komplimente“ einfach weg lächeln … aaaaber bei manchen IDIOTEN … macht´s auch Spaß … ein wenig ausführlicher zu antworten … 

Wenn man(n) z.B. … einen alten Bekannten trifft … der schon immer ANGST vor einer „massigen Erscheinung“ hatte … die … wie ich betonen möchte … selbst in schlimmsten Zeiten … weit entfernt von UNFÖRMIG war … (FREIwillige vor … DAMEN/Herren die mich LIVE er-/überlebt haben mögen dieses bestätigen) … also kurze REDE … noch weniger SINN …

IDIOT trifft Held … und spricht folgende Worte … in sein Gesicht : 

*MENSCH HELD … lange nicht gesehen … GUT siehst DU aus … da sind aber einige KILOS verschwunden … seit wir uns das letzte mal gesehen haben … jetzt bist DU wieder das wahre POWERHOUSE … kraftvoll … von überflüssigen Gewicht befreit … und offensichtlich der FRAUEN-MAGNET … den wir „sterblichen“ schon immer zum TEUFEL gewünscht haben  … !

hat dir am ENDE … zeitweise nur der SPORT gefehlt …*

Das sagt dieser dämliche Halbaffe … einem Kerl … der froh ist … nochmal mit dem LEBEN … davon gekommen zu sein … und wundert sich wahrscheinlich nicht mal … weil ihm schon irgendwie klar ist … wie BLÖD … er ist … über folgende ANTwort …

”Nene …

ICH HATTE EINE SELTENE FORM DER SCHIZOPHRENIE …

bei der DAS ZWEITE „ICH“ … (so gut wie) NIE ZUM VORSCHEIN KOMMT …

aaaber ständig …

SEINE EIGENE PORTION

PASTA VERLANGT!“

Keine Ahnung warum …

aber bei überflüssigen Kilos denke ich oft an den lieben MEAT LOAF …

und seine zum Teil weisen Botschaften

lasst uns also vielleicht folgendes aus diesem launigen Beitrag mitnehmen … 

*Einfach ab und zu … in den (Rück)-Spiegel schauen …*    😉 

 

Eine echt „originelle“ Frage

Kurz nachdem das Bad frei wurde … stand ich auch schon selbst unter der Dusche … und während ich den *Helden-Körper* einschäumte … dachte ich plötzlich an die aufregende Frau … die kurz vor mir … unter dieser Dusche stand … ihren wesentlich interessanteren Körper … wohl wie immer … mit sanfter Hand … an all den Stellen einschäumte … die ich liebend gern für SIE ausgiebig umsorgt hätte …

Meine Gedanken kreisten immer mehr um jene Stellen ihres Körpers … die auf mich stets besonders anziehend wirken … und bei aller Reinlichkeit stellte ich schnell fest … jetzt doch überall sorgfältig „gereinigt“ zu sein … nur eben diese Gedanken … wurden langsam ein bisschen schmutzig …

Also stellte ich das Wasser ab … warf mir ein großes Badetuch um … schnappte mir beim Verlassen des Badezimmers noch ein weiteres großes Handtuch … welches ich mir um die Schultern legte und machte mich auf den Weg in die Küche … wo ich uns noch etwas zu trinken holen wollte … für die Nacht …

In der Küche traf ich auf SIE … und erfreute mich spontan … wie so oft … einfach an ihrem Anblick … der mich immer wieder auf´s Neue fasziniert …

Da nimmt man(n) hochbezahlte … von Profis aufgedonnerte und mit sündhaft teuren Klamotten bekleidet Models kaum noch wahr … bestenfalls beiläufig … eher gleichgültig … weil sowas erstens nicht mein Ding … und zweitens in Düsseldorf nichts außergewöhnliches ist … aber wenn SIE … natürlich – ungeschminkt … nur im Bademantel … darunter nichts … barfuß … mit feuchten … fast noch nassen Haaren und strahlenden Augen in der Küche steht … dann geht mir das Herz auf …

SIE gibt mir ein großes Glas Ginger Ale in die rechte Hand … und ein etwas kleineres in die linke … mit der Bitte … beides „mal kurz“ zu halten …

Dann stellt SIE sich vor mich … fasst an beide Enden meines um die Schultern gelegten Handtuchs … zieht mich etwas zu sich … stellt sich auf die Zehenspitzen … küsst mich … und fängt an … locker auf mich einzuplaudern …

Ihr Thema … das stellt sich schnell raus … ist ziemlich anregend  … denn SIE schildert mir … in allen sündigen Details … sehr erotisch … langsam … leise … fast flüsternd … wie SIE sich den weiteren Verlauf der Nacht vorstellt … während ich … noch immer wie ein BUTLER die Gläser in meinen Händen halte … also NICHT „handgreiflich“ werden kann … wobei SIE sich dafür immer mehr an meinen Body schmiegt …

Als SIE die gewünschten körperlichen Reaktionen bei mir feststellt … tritt SIE einen Schritt zurück … streift den Bademantel über ihre Schultern … lässt ihn an ihrer samtweichen Haut herabgleiten bis er zu Boden fällt … streift mit ihren Fingerspitzen Stellen … die meine Fingerspitzen im selben Augenblick  „bespielen“ wollen … und fragt mich … splitternackt vor mir stehend … bildschön … verführerisch … bezaubernd .. betörend … allen ERNSTES … ob ich SIE jetzt gern berühren würde … ❓

Die „klebrige Schweinerei“ … haben WIR dann … erheblich später … wie so oft …

zusammen weg gewischt …  ❗ 

Diese Kristallgläser waren ziemlich teuer …

aber ich würde sie … ohne zu zögern …

immer wieder fallen lassen … 

„EVOlution“

Auch als Held entwickelt man(n) sich weiter …

Nach Schulnoten gemessen …

bin ich allein *Bauch mäßig* gefühlt …

inzwischen sogar vom SIX-Pack zum ONE-Pack *mutiert* …  

Irgendwie könnte durch dieses kurze Video der Eindruck entstehen …

dass nur „unterbelichtete“ … auf  Männer mit Bauch stehen …

Zum Glück kann ich bestätigen … dass dieser Eindruck trügt …

Ansonsten würde ich auch direkt … und absoFUCKINGlut diszipliniert …

mein EISENHARTES Trainingsprogramm wieder aufnehmen …   

Außerdem is so´n *leichtes* Übergewicht nix schlimmes …

das kann man(n) ganz locker …

durch ein *bisschen mehr LEISTUNG* kompensieren …  😉

Anke und Carolin in der Badewanne

Yo People … jetzt denkt ihr wahrscheinlich … der Bodyguard hat Tagträume und sexuelle Phantasien mit seinen Blog-Freundinnen aber NEIN … um meine kreative Vorstellungskraft geht´s hier gar nicht …

Was mich wirklich erschreckt ist A: der Oberkörper von Anke Engelke … fragt nicht warum … und B: … dass ich bis jetzt … in der Annahme gelebt habe … Frauen würden in die Badewanne gehen … um sich zu entspannen …

Soviel zum Thema … *der Held als Frauenversteher*  😳 

Spieglein … Spieglein …

neulich bei alten Freunden … wurde von uns … mal wieder dieser Song gespielt … um den einst sooo viel Wirbel gemacht wurde …

WARUM NUR ???  

Wir spielen den Song jedenfalls fast immer … wenn wir uns treffen …

und jedes Mal … erinnert er (der Song) mich daran … dass ein 3-Tage-Bart gut gepflegt werden will …

ein SCHELM … wer BÖSES SCHÖNES dabei denkt …

Yo soy un Hombre sincero
De donde crece la Palma
Yo soy un Hombre sincero

De donde crece la Palma
Y antes morirme quiero
Echarmis versos del Alma

Guantanamera
Guajira guantanamera
Guantanamera
Guajira guantanamera

Uno Dos Tres Quatro

Woke up this morning late
With a mouth like a parrots cage
Thought I would throw up soon
So I staggered to my bathroom

I saw a cunt in the mirror
I saw a cunt in the mirror
A cunt in the mirror
Big hairy cunt in the mirror

A cunt in the mirror
I saw a cunt in the mirror
A cunt in the mirror
Big hairy cunt in the mirror

Got in a fight last night
And I tried to fuck my best friends wife
It comes to no surprise
As I see through these blood-shot eyes

Another cunt in the mirror
I saw a cunt in the mirror
A Cunt in the mirror
Big hairy cunt in the mirror

A cunt in the mirror
I saw a cunt in the mirror
A cunt in the mirror
Big hairy cunt in the mirror

A cunt in the mirror
I saw a cunt in the mirror
A cunt int he mirror
Big hairy cunt in the mirror

I saw a cunt in the mirror
I saw a cunt in the mirror
A cunt in the mirror
Big hairy cunt in the mirror
Cunt …

In jeder Frau steckt ein STÜCK …

PUNKT … wäre hier natürlich auch angebracht gewesen … aber ihr kennt mich … ohne meine berüchtigten … 3 PUNKTE … geht hier nix und in diesem fall … kommt da ja auch noch was …

keine ahnung … ob ihr das ähnlich seht … aber ich find die 3 jungen damen fast besser … als das ORIGINAL …

unFUCKINGfassbar … wie toll so eine FRAU doch ist …

es sieht sogar so aus … als gehöre sie zu den absoFUCKINGlut seltenen KOSTBARKEITEN auf der welt … die im laufe der jahre … „MEHR“ werden …

selbst ein Single Malt … wird durch lange jahre der REIFE im fass qualitativ zwar besser … „verflüchtigt“ sich aber spürbar … wird also WENIGER …

auch hier sieht es also aus … als wäre eine FRAU … der eindeutig bessere „DEAL“.

für die männer … ergibt sich somit folgender rat:

* sollte sich eure FRAU … nicht wie „gewünscht“ entwickeln … solltet ihr die einstellung zu dieser eurer Kostbarkeit überdenken … und eventuell auch den umgang mit ihr … „modifizieren“ …

dann gilt … nicht immer nur „NUTZEN“ … also „(VER)BRAUCHEN“ … sondern gelegentlich auch mal etwas „(bei)füttern“ …

will sagen … heute bleibt die KÜCHE kalt … und ihr führt eure MAUS aus.

Heute … im „Briefkasten“

e  Wir gratulieren dir zu deinen 200 Beiträgen auf andre37komma5!

Sind es tatsächlich schon wieder 200?  😳

naja … man(n) muss nicht alles feiern … schon gar nicht … mit Wasser  😉 und erst recht nicht … weil es eigentlich schon viel mehr sind.

sicherlich waren es zirka 100 beiträge mehr … die inzwischen aber der ein oder anderen *Säuberungsaktion* zum OPFER gefallen sind.

lasst uns aber nicht zurück blicken … sondern nach vorn …

jedenfalls freue ich mich nach wie vor … über jeden leser … jedes *gefällt mir* weil ich dadurch wenigstens sehen kann … wer sich *mein ZEUG* angetan hat … und am allermeisten freue ich mich natürlich über jeden einzelnen KOMMENTAR

denn diese Kommis sind doch das Salz in der Suppe

was wir uns hier teilweise für *Schlachten* geliefert haben …

das ist für mich absoFUCKINGlut … HIGH END ENTERTAINMENT.  🙂

DANKE dafür !!!  ❤

ich hoffe… dass alle … auch die *dazu kommenden* sich auch zukünftig … ohne zurückhaltung … an dieser unvergleichlich interessanten ART  der UNTERHALTUNG beteiligen …

genug der vielen worte … ich wünsche euch weiterhin viel spass bei/mit mir … meinem sonderbaren HUMOR … meiner MUSIK … meinen GEDANKEN … meiner schreibselei um LIEBE … LUST UND LEIDENSCHAFT … meinen berüchtigten SCHLAGwörtern … meinen *denkwürdigen* zeilen und allem was ihr dazwischen lesen wollt …

lasst uns weiterhin … miteinander … GESCHICHTE(N) schreiben …  😎