Zuviel ARME auf der Welt

… aber nähern wir uns diesem ERNSTen Problem … langsam und von der etwas humorigen Seite vorsichtig an … 

Es mag am Wetter liegen …

aber ich bin mit der Aufarbeitung des Herrn OTTO sehr zufrieden …

und jetzt … kühle ich mich im *Nobelhobel* etwas ab …

bis später …  animiertes-auto-bild-0419

Werbeanzeigen

28 Gedanken zu “Zuviel ARME auf der Welt

  1. wie es anderen armen geht kann ich nich wirklich beurteilen
    ich kann nur zeugnis ablegen über meine
    und nein ich finde nich das ich zuviele arme habe
    denn eigentlich hab ich garkeine
    also so wirklich arme
    da ich selbst arm bin kann ich mir natürlich keine weiteren arme
    armen leisten
    dafür würde das budged nich reichen
    und verdammt da bin ich schonwieder abgerutscht
    zu den reichen
    zu denen ich gehöre
    denn ich bin eigentlich nich arm ich bin reich
    ich hab ne jack russel terrine
    und das is definitiv kein luxusgut für arme
    denn die müssen die hundeleine halten
    um diese bestie im zaum zu halten
    gibt es nun zuviele arme auf der welt
    ?
    ich denke nicht
    also nicht das ich nich oder nie denken würde
    nee nee
    also ich denke das es nicht zuviele arme gibt auf der welt
    es gibt genug arbeit und wenn alle arme mit anpacken
    denn is der arbeit schnell ein ende
    das man durch arbeit midde arme nimmer reich wird
    das liegt an anderen sachen
    das war früher mal so
    de politik is schuld
    denn de reiche machen de politik für de arme
    nur arme sollten politik für arme machen
    doch dann werden die ja reich
    und schon funktioniert das ganze wieder nich mehr
    sicher sind 28.000 euro ne menge kohle wenn man arme is
    aber für das arbeitspensum von nem bundeskanzler
    bzw in
    viel zu wenig
    trotzdem sie das jeden monat bekommt
    auf der anderen seite is se ja de vertreterin des volkes
    und auch zuständig für de arme
    und nun steht am ende die frage
    wer is wirklich arm
    isses die migrantin an der straßenecke
    die täglich hundert euro erbettelt mit ihrer masche
    isses der rentner der mülltonnen nach flaschen durchsucht
    und damit paar cent macht
    das muß dann jeder für sich selbst einschätzen
    ich mit meinen 374 euro im monat
    halte mich nich für arme
    de arme müssen de geld nur optimal nutzen
    denn gehts schon
    sooooo
    nu muß ich aber mit de arme hund raus
    die war noch garnich pullern die arme
    ( letzteres is gelogen — — se war schon von 0400 bis 0600 draussen 😉 🙂 )
    abääär wir gehen trotzdem raus jetzt
    hach was bin ich hARMlos heut 😀 😀
    gruß ronny und bella 🙂
    wir müssen se hat die arme leine schon im maul

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s