La Manga

Die Fahrt war wie immer …  ein Traum … es gibt wenige Strecken … die gerade am Ende nochmal soooo schön sind … 

Dort angekommen … fühlt sich der Held wie immer … ANGEKOMMEN …

Der Abend war schön … ESSEN und Trinken mit Freunden (Alvaro … Maria … ) gute Gespräche … Verbundenheit gefühlt … auch mit Celia …

UnFUCKingfassbar gute Langusten … Scampi … Weine … CAVA und ein Brandy zum Abschluss … der wahrscheinlich aus einer anderen Welt stammt … (Gastgeschenk von Alvaro)

Später im Schlafzimmer … dieses Verstehen … sich wollen … sich finden … liebevoll … leise … fast lautlos … doch leidenschaftlich …

KURZ und GUT …

SIE schläft ein … ER geht noch auf einen letzten Drink in Richtung Pool …

Plötzlich der Wunsch … noch zu schwimmen … NICHT im Pool …

Allerdings geht er nicht über die hintere Terrasse in Richtung des stillen … ruhigen MAR MENOR … NEIN … er verlässt das Haus über die vordere Terrasse … und geht nach ebenfalls zirka 80 Metern … ins aufgebrachte … kühle … dunkle Mittelmeer …

Das Wasser ist noch nicht wirklich angenehm … und das Meer eher unruhig … trotzdem schwimmt er ungefähr 600 bis 800 Meter weit raus … schaut in den Sternenklaren Himmel … HEULT den MOND an … (LOBO bleibt LOBO)  😉 sieht die Lichter der Hafenstadt … und spürt plötzlich … NICHT so ALLEIN zu sein … wie er es gern hätte …

DA ist was … und es scheint ein wenig größer zu sein … als ein HERING … 

ER schwimmt zurück … gefühlt in „Begleitung“ …

Auf den letzten Metern … fühlt er sich seltsamer Weise nicht mehr … wie 25 … (aber noch weit entfernt von 50 …) 

ER steigt aus dem Wasser … geht die 80 Meter zum Haus zurück … wo SIE … inzwischen aufgewacht … ihn schmunzelnd auf Terrasse 1 (Pool) erwartet …

Sein Körper ist ausgekühlt … trotzdem nimmt SIE ihn mit offenen Armen auf … küsst ihn … grinst ihn an … und fragt …

*Wolltest DU dich umbringen?*  

 

BARRACUDA

So this ain’t the end, I saw you again today
I had to turn my heart away
Smile like the sun, kisses for everyone
And tales it never fails

You lyin‘ so low in the weeds
I bet you gonna ambush me
You’d have me down, down, down, down on my knees
Now wouldn’t you? Barracuda
Oh

Back over time we were all tryin‘ for free
You met the porpoise and me, oh
No right, no wrong selling a song
A name whisper game

And if the real thing don’t do the trick
You better make up something quick
You gonna burn, burn, burn, burn, burn to the wick
Ooh, barracuda
Oh, yeah

„Sell me, sell you“ the porpoise said
„Dive down deep, now, save my head“
You
I think that you got the blues, too

All that night and all the next
Swam without lookin‘ back
Made for the western pools
Silly, silly fools

The real thing don’t do the trick
No, you better make up something quick
You gonna burn, burn, burn, burn, burn it to the wick
Ohh, barra-barracuda, yeah

Ooh, hey! …

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “La Manga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s