Scheiß auf p.-c.

Also prinzipiell habe ich gar nichts gegen *political correctness* aber meine persönliche Meinung … kann auch schon mal … im KRASSEN Gegensatz stehen … zu dem … was landläufig als *politisch Korrekt* gilt … 

Bildergebnis für political correctness

und obwohl mein ehemaliger Trainer-Kollege M. … mich nun schon einige Jahre kennt … fragt er mich doch tatsächlich … ob ich nicht mal mit meinem Sohnemann beim Training seiner neuen Mannschaft vorbei schauen könnte … um seinen Jungs ein paar Tipps und Tricks zu vermitteln … die ihnen eventuell helfen würden … bessere Fußballspieler zu werden.

Außerdem … soll ich sagen … was ich von seinem TEAM halte …

ÄHM … ja … es ist schon so eine Sache … mit Freundschaften … und deren Belastbarkeit …  😈

Aber *unter UNS* … die wir ein Herz für diesen Sport haben … herrscht ein oft ziemlich „direkter“ Ton … will sagen … man(n) trägt dieses HERZ … auch gelegentlich … DIREKT auf der Zunge … 

WIR also dahin … schauen dem wüsten TREIBEN staunend einige Zeit zu … reiben uns nach wenigen Minuten verwundert die Augen … und fragen den Kollegen M. … wer zum Teufel diese armen Kreaturen gezwungen hat … einem Fußballverein beizutreten … und warum ER … als zuständiger TRAINER … ihnen nicht empfohlen hat … irgendwas anderes … mit ihrer Freizeit anzufangen …

*NEEE … André … sag mal ehrlich jetzt … was denkst DU über die Jungs … ?*

Hmmm … EHRLICHKEIT … das ist auch so eine Sache … na gut … stellen wir diese langjährige Freundschaft also auf den Prüfstand …

“ OKAYYY … das was wir hier sehen … hat mit Fußball so viel zu tun … wie der Bodyguard mit dem Eiskunstlaufen … die „Bewegung“(s)“Bereitschaft“ lässt auf schwere Fälle von KINDERLÄHMUNG schließen … das Spielverständnis kann als NICHT vorhanden bezeichnet werden … DISZIPLIN kannst DU diesen ASIS höchstens mit ROHER GEWALT beibringen … kurzum … ein tragischer Fall von kollektivem Fußball-Tourette …“ 

* Fußball-Tourette … wie meinst du das?* fragt Kollege M. leicht verunsichert …

“ Nun ja … sobald ein Ball in die Nähe kommt … zucken deine Spieler unkontrolliert rum … und man hört nur noch … 

*Scheiße … Kacke … Drecksau … Arschloch … Pisskopp … Wixxer … Mistteil … elende Sauerei … Hurensohn … Arschgeburt … Schwanzlutscher … Fotze … FICK dich … FUCK …*

… und ähnlich phantasielose Flüche …“

Um uns dafür zu rächen …

wie diese Deppen unseren geliebten Sport „vergewaltigen“ … haben Sohnemann und meine Wenigkeit dann noch ein paar Kombinationen mit anschließendem Torabschluss *Zelebriert* …

damit uns diese UNfähigen auch wirklich aus tiefstem Herzen hassen … aber vor allem auch … um ihnen klar zu machen … was sie wirklich sind … und auf EWIG bleiben werden … nämlich in höchstem Maße … UNfähig …

Meinem Kollegen habe ich empfohlen … irgendwas sinnvolles mit dem anzufangen … was ER glaubt … in diesem Sport vermitteln zu müssen …

Jedem einzelnen „Spieler“ habe ich zum ABSCHIED eine Belohnung versprochen … sobald die ABMELDUNG unterschreiben und per EINSCHREIBEN bei der Jugendabteilung des Vereins eingegangen ist … 

Ach ja … 

Bildergebnis für tourette witze

… man(n) könnte auch sagen … EHRLICH … 


derART genervt … geht der Held dann am Abend in den Musik-Keller … greift zur Klampfe … und weil der Sohnemann ihn auf dem Platz mal wieder *Godfather of Freistoß* genannt hat … kann bei *BIG Daddy Cool* schon mal sowas wie hier … beim Kollegen SLASH dabei rauskommen … 

17 Gedanken zu “Scheiß auf p.-c.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s