Der Weg des geringeren Widerstand(e)s

Ich ess abends gern Kohlenhydrate! Ab jetzt sag ich auf After-Work-Events besser, dass ich Kim Jong-Un geil finde. Ist weniger provokant.

UNFUG … natürlich bin ich teilweise ganz gern …

auf Konfrontationskurs unterwegs …

26 Gedanken zu “Der Weg des geringeren Widerstand(e)s

                  1. Nee, ich habe nur meine Meinung geschrieben zu einem aktuellen Thema. Der Kommi landete noch nicht einmal im Spam. Er wurde direkt aussortiert. Seitdem schreibe ich immer Frau M, oder D für unser Land.

                    Gefällt 1 Person

                    1. Nee, lass mal.
                      Ich habe früher immer alles rausgehauen wie es mir gerade so passte.
                      Da bin ich weiser geworden. 🙂
                      Da isset wieder, Weise sein ist gar nicht so negativ wie du denkst.

                      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s