Primus inter Pares II

Irgendwann wurden manche *Guitar Heroes* … zu richtigen Entertainern …

Chuck Berry war sicher einer der ersten … seiner/dieser/“unserer“ ART …

Meinem Vorschlag … seine Qualitäten mit der Stimme und dem Aussehen des jungen ELVIS Presley zu „kombinieren“ … ist die Musik-Industrie bis heute nicht nachgekommen …

Scheint wohl nicht so einfach zu sein …   😉

Charles Edward Anderson „Chuck“ Berry (* 18. Oktober 1926 in St. LouisMissouri; † 18. März 2017 in Wentzville, Missouri war ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist und ein Pionier des Rock ’n’ Roll.

Er wurde 1985 in die Blues Hall of Fame aufgenommen und 1986 … als erstes Mitglied überhaupt … in die Rock and Roll Hall of Fame.

Chuck Berry gilt als wichtiger Impulsgeber für die Entstehung der Beatmusik und als Erfinder des Duckwalks… der … unter anderen … gern von Rory Gallagher gezeigt wurde … und bis heute … DAS Markenzeichen … von Angus Young ist …

16 Gedanken zu “Primus inter Pares II

  1. AHA 😊

    Gestern Abend dacht ich noch – wann es wohl weiter geht mit deinen Guitar Heroes 😊

    Und guck – auf den wär ich gar nich gekommen –
    Den kenn ich mehr für seine STIMME 🤗🤗🤗

    Schön – Ja 😊

    Einen guten Tag dir 💖

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s