WordPress Probleme

Habt ihr auch schon das Problem gehabt … dass eure Kommentare bei anderen WordPress-Nutzern nicht ankommen? 

Bei mir ist es mal wieder so weit …

Schaut doch bitte mal in euren SPAM-Filter … und „befreit“ die Kommentare …

die irrtümlich dort gelandet sind …

damit WIR ALLE in KONTAKT bleiben können …

Manche dürften das Problem noch kennen …  🙄 

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/05/31/wordpress-problems-legendary/

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/05/31/wordpress-problems-ii/

Schönes Wochenende … euch allen … bis bald …

Vielleicht ist es ja auch nur eine Verschwörung …

und die denken wirklich … nach meinem letzten Beitrag … von gestern …

*JETZT REICHT ES ABER …*   😎 

 

42 Gedanken zu “WordPress Probleme

  1. Ist eine seltsame Geschichte. Ich bin auch einmal – ohne dass ich es wollte! – ein paar Bloggern „entfolgt“. Hätte ich nicht zufällig nachgesehen, wäre mir das nie aufgefallen. Total seltsam, wenn da von Zeit zu Zeit der „Geist in der Maschine“ seine Launen auslebt…

    Gefällt 1 Person

    1. wenn meine Mannschaft 6 Dinger gekriegt hätte … würde ich nix mehr komisch finden …

      als Gladbach 12 Tore in einem Spiel gegen Dortmund gemacht hat … war ich weit mehr begeistert als heute …

      Ende der 70er … war ich nämlich glühender Fohlen-Fan … was sich allerdings erledigte … als BMG jeden brauchbaren Spieler verscherbelte … bis der Club in der Bedeutungslosigkeit verschwand …

      zur anderen Borussia … die Regional eh besser zu meinem Geburtsort passte … kam ich erst als Erwachsener … durch persönliche Kontakte mit einigen Spielern …

      Erst seit der Zeit … sympathisiere ich mit Schwarz-Gelb …

      Gefällt mir

      1. Ach was, … DU warst mal ein Gladbachfan?! 😳 Das wusste ich bisher nicht.

        Ja, die erfolgreichste Zeit der Fohlenelf war in den Siebziger Jahren. Immerhin wurde mein Lieblingsverein damls fünfmal Deutscher Fußballmeister (1970, 1971, 1975, 1978 und 1977), dreimal DFB-Pokalsieger (1960, 1973 und 1995) sowie zweimal UEFA-Cup Sieger (1975 und 1979). Na hättest du diese Daten auch alle noch aus dem Stehgreif zusammen bekommen? 😉

        Ich hatte nie etwas gegen die falsche Borussia, ich mag allerdings Dortmund als Stadt nicht besonders, ich finde es dort einfach langweilig … Dortmund gibt mir nichts, da fehlt mir das „gewisse Etwas“.

        So richtig in den Fußballfokus rückten die Schwarzgelben für mich eigentlich erst so richtig unter Kloppo, der dem Verein meiner Ansicht nach mit seiner erfrischend frech-kompetenten Art einfach gut getan hat.

        Verfolgst du die Bochumer fußballerisch eigentlich gar nicht mehr?

        Gefällt 1 Person

        1. erzähl mir was NEUES …

          die GROßE Zeit der Gladbacher habe ich ja hautnah miterlebt … und als ich in Bochum war … hätte sich mein Kindheitstraum ja auch fast erfüllt …

          die Daten sind in meinem Hirn übrigens eingebrannt …

          Hättest DU gewusst … dass man STEGREIF ohne H schreibt und warum?

          Okay … ich geb´s zu … auch mir war das nicht immer klar … ich bin also nicht plötzlich zum Rechtschreib-Papst mutiert …

          die Bochumer habe ich nie bewusst verfolgt … aber auch wenn mich meine Zeit dort nicht besonders mit diesem Verein verbunden hat … registriere ich natürlich … was bei ihnen läuft … und was NICHT

          Gefällt mir

          1. Na ja, so viel älter als ich bist du ja nun auch nicht. In den Siebzigern warst du doch auch noch ein Kind …

            Nö, ich wusste nicht, dass man Stegreif ohne h schreibt. Haste ja in meinem vorherigen Kommentar gelesen. 😉

            Dass ich fast mal in Bochum angefangen hätte, zu studieren, weißt du ja. Ansonsten verbindet mich mit Bochum wenig und ich kenne auch nur die Innenstadt ein bisschen und war dort mal „Starlight Express“ gucken. That’s all.

            Gefällt 1 Person

            1. und es war eine schöne Kindheit … solang Gladbach die Bayern ärgern konnte …

              als ich dann langsam *Erwachsener* wurde und den Sprung an den Bökelberg verpasste … ging´s mit BMG auch bergab …

              vielleicht hätte ich damals doch … einen zweiten Versuch machen sollen … 😎

              Gefällt mir

                    1. von der Chance … in Gladbach *vorzuspielen* meinte ich dir erzählt zu haben …

                      jedenfalls … beim Fußball habe ich nur einmal versagt … das war an diesem Tag … und die angebotene zweite Chance wollte ich nicht …

                      der Held war schon immer ´ne DIVA … 😳

                      Gefällt mir

                    2. Hm, hast du? Wenn ja, kann ich mich daran leider nicht mehr erinnern. Tut mir leid. 😦

                      Dass du damals angeblich „versagt“ hast, macht dich ja fast menschlich, du Held … *Schmunzelt.* Ich habe in meiner aktiven Handballerzeit dutzende Male „versagt“ und war trotzdem eine verdammt unagenehme Gegenerin für meine jeweilige Gegenspielerin – das versichere ich dir.

                      Gefällt 1 Person

                    3. letzteres glaube ich ungesehen …

                      was mein *Versagen* angeht … so haben das andere gar nicht als solches wahrgenommen … aber ich selbst … war maßlos enttäuscht von mir … weil ich mich so auf diesen Moment gefreut hatte … und mir dann … einfach nichts wirklich *besonderes* gelingen wollte …

                      außerdem hatte ich schon damals das ständige Bedürfnis … mir ALLES … und besonders MICH … kaputt zu machen …

                      Gefällt mir

            1. und mit meinem sündhaft teuren neuen Laptop … bin ich auch nicht wirklich zufrieden …

              zukünftig gebe ich nicht mehr als 5-600 € für ein Laptop aus … dann ärgere ich mich nicht mehr so … wenn´s wieder SCHEIßE is …

              Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s