Freundschaft Plus (No Limits)

“ sag mal … mein Held … hast du Lust …“

„JA!“

„lass mich bitte ausreden … hast du Lust … mit mir heute Abend … mal wieder ein bisschen Musik zu machen …?“

„Ja … das auch …“

„fein … ich soll im *EINKLANG* irgendwas von TINA TURNER machen … und hätte dich mit deiner Fender gern dabei …“

„machen wir … was willst DU bringen?“

„NUTBUSH … !?“

„schon mal gemacht …?“

„ehrlich gesagt … NEIN.“

“ NUTBUSH CITY LIMITS … hmmm … seeehr ambitioniert … meine schöne … aber DU kannst das … BETH & JOE haben das auch schon gerockt …“

„dein Vertrauen ehrt mich … aber können wir´s vorher mal im Keller Proben?“

„gute Idee … DU & ich … im Keller …“

„nicht in DEINEM … du Wüstling … im Kellerstudio von Mark … mit der ganzen *Kapelle* …“  

„OK … für all die Jungs wär´s bei mir dann doch ein wenig eng …“

„ähm … eng … ja … der Keller … ähm … zurück zum Thema …“

„komm mal her … kleine TINA …“

„nene … lass mal … am Ende willst DU mir noch den IKE machen …“

„never … IKE war´n ARSCH … ich würde dich nie schlecht behandeln …“

„das weiß ich doch … DU bist das krasse Gegenstück zu diesem WIXXER … und ich freu mich auf deine *Behandlung* … aber erst nach dem Auftritt … sei BRAV …“

„wahrscheinlich hast DU mal wieder recht … wenn wir´s jetzt schon tun … fehlt DIR heute Abend noch die nötige Leidenschaft für den Song …“

“ ich geb dir gleich … MIR fehlt die Leidenschaft … wir könnten´s treiben bis DU vor Erschöpfung nicht mehr auf die Bühne kommst … und ich hätte immer noch mehr Feuer … als die ganze verfickte Feuerwehr löschen kann …“

„na dann könnten wir doch … wenigstens ein wenig … “

„können wir leider nicht … weil wir kaum noch Zeit zum Proben haben … also lass uns zu Mark fahren … ich ruf ihn schnell an … damit er die Jungs zusammen trommelt …“

„OKAY … nur einen Kuss … und dann los …“

„einverstanden … einen Kuss … ooohne anfassen …“

„kommt nicht infrage … ich bin *Künstler* … ich muss mich *entfalten* dürfen …“

„GEGENVORSCHLAG!?“

„KUSS mit gleichzeitigem PO umfassen … kleine Zärtelei am Ohrläppchen … den Hals entlang … bis zur Halsbeuge … zarter BISS in die Schulter … sanftes Streifen des Brustansatzes … leichtes Umspielen der Brustmitte mit der Zungenspitze … gefolgt von gefühlvollem saugen … vorsichtiges gleiten meiner linken Hand in deinen Slip … um sicher zu stellen … dass es dir auch gefällt …“

„okayyy … ich rufe Mark an … und sage … dass wir in etwa einer Stunde hier los fahren … KÜSS MICH!“

„für 60 Minuten zerreiß ich dir doch nicht den SLIP,kleine Tina …“

“ der Slip bleibt heile … den kannst DU mir heute Nacht mit den Zähnen runter ziehen … und wenn DU mich noch einmal *kleine TINA* nennst … machst DU´s dir selbst … und ICH auch … weil ich inzwischen verdammt heiß bin …“

Studio-Version

90 Minuten später … trifft man bei den Proben ein … und auch dort sind schon nach 2 *Durchgängen* alle zufrieden … um nicht zu sagen … befriedigt … 😳 

Live-Version

Der Abend wird ein voller Erfolg … mit 3 Zugaben …

und auch die Nacht … hat ihre Höhepunkte …

without LIMITS …

2 Gedanken zu “Freundschaft Plus (No Limits)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s