Aus Gründen …

die den Familienfrieden … die Liebe zu meiner GROßEN Tochter und wiederum ihrer Liebe zu ihren beiden Pferden betreffen … DISTANZIERE ich mich hiermit ausdrücklich … von der letzten Strophe … dieses ansonsten nur Vegetarier aufregenden Liedchens … des im allgemeinen sehr geschätzten *Kollegen* König …

NEIN … das ist wirklich nicht *KORREKT* … aber mal ehrlich … ein wenig geschmunzelt … hast DU doch auch …

Smile

Es ist Sonntag … also schenke ich euch ein Lächeln.

Genauer gesagt … schenkt es euch David … aber besser könnte ich es auch nicht …

Also … einfach mal lauschen … Seele baumeln lassen … relaxen … und nicht an Montag denken …

Sooo ,ihr lieben … jetzt solltet ihr für die neue Woche „gerüstet“ sein …

Have a nice week … 

SMILE

Would this do
To make it all right
While sleep has taken you
Where I’m out of sight

I’ll make my getaway
Time on my own
Search for a better way
To find my way home to your smile

Wasting days and days
On this fight
Always down and up
Half the night

Hopeless to reminisce
Through the dark hours
We’ll only sacrifice
What time will allow us
You’re sighing… sighing

All alone
Though you’re right here
Now it’s time to go
From your sad stare

Make my getaway
Time on my own
Leaving’s a better way
To find my way home
To your smile
your smile …

Kleine Gefälligkeiten

Zitat:

 *Was habe ich dir nur getan? Wir beide kennen uns schon viele Jahre, aber heute kommst du zum ersten Mal zu mir, um Rat oder um Hilfe zu erbitten. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann du mich zum letzten Mal in dein Haus zu einer Tasse Kaffee eingeladen hast. Dabei ist meine Frau die Patentante deines einzigen Kindes. Aber lass uns ganz offen sein:
Du hast nie Wert auf meine Freundschaft gelegt und hast dich gefürchtet, in meiner Schuld zu stehen. Dein Geschäft geht gut, die Polizei ist da, um dich zu beschützen. Außerdem gibt es Gerichte. Wozu noch einen Freund wie mich?
Aber jetzt kommst du zu mir und sagst: „Don Corleone verschaff mir Gerechtigkeit!“
Aber Du zeigst mir keinen Respekt, bietest nicht etwa Freundschaft. Du sagst noch nicht einmal Pate zu mir. Nein, stattdessen kommst du am Hochzeitstag meiner Tochter in mein Haus und bittest mich, einen Mord zu begehen – für Geld …

 Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen …

Der Pate – 1972

 

Freundschaft Plus (ehrlich – böse)

zuerst der LINK zum ersten Teil … falls den jemand verpasst hat …

https://andre37komma5.wordpress.com/2017/08/21/freundschaft-plus/

jetzt der neue *Stoff* …

Nachdem SIE ihm zugehört hatte … wie ER diesen Song spielte …

versucht SIE ihn … noch an der BAR … bei einem guten Single Malt …

in eine … für Freunde mit gewissen EXTRAS …

komplizierte Diskussion zu verwickeln.

Ihr ist daran gelegen festzustellen … ob tatsächlich ALLE Männer … zwanghaft ihr Herz an *Bad Bitches* (nicht so nette Mädels) verschwenden … die diese bemitleidenswerten Kerle … *übel und übelst* behandeln …

ER ist jedoch nicht dumm genug … auf dieses Thema sofort einzusteigen … dafür mag ER den alten Whisky und ihre relativ neu entdeckten EXTRAS viel zu sehr …

SIE ist jedoch *schlau* genug … nachzuhaken … also präsentiert SIE ihre Reize … noch einmal im besten Licht (gedimmt wie Kerzenschein) und fragt interessiert …

“ sag mal,mein Held … wie muss eine Frau aussehen … die DICH … *ungestraft* so mies behandeln dürfte … wie die BITCH … in dem Text deines Songs?“

 “ Keine Ahnung … um so´n Mist hab ich mir noch nie Gedanken gemacht …“

“ und wenn du dir mal Gedanken drüber machst … und du´s dann weißt … sagst du´s mir dann?“

“ Nö … dann mache ich mich direkt auf die Suche … nach IHR …“

Die Tatsache … dass die 2 … kurz nach dem Schließen der Bar … abermals lächelnd und flirtend in ihrer Suite verschwinden … spricht für ihre spezielle *Freundschaft* … und die besondere ART von Humor … die beide ebenso verbindet … wie die heissen Gedanken … die endlich wieder in die Tat umgesetzt werden wollen …

 

ÜBERSETZUNG:

Ich werde mir eine Kerze anzünden
Und spreche heute ein Gebet
Weil ein schwarzer Schatten meinen Weg kreuzte
Und mein Baby kommt nicht zurück

Es bläst ein kalter Wind –
hat nicht mal seine 96 Grad (Fahrenheit)
Und ich schreie nach jemandem
Um mir zu helfen … auch wenn ich nicht sehen kann

Dass sie eine schlechte Frau ist
Sie verprasst jeden Dollar … den ich mache
Oh, sie ist eine schlechte, schlechte Frau
Und da ist nichts … was ich sagen kann …

Oh, ich kaufe mir einen schwarzen Eldorado
Oder vielleicht eine Baby-rote Corvette
Irgendetwas
Um mir zu helfen … beim Versuch zu vergessen

Die Blicke, Beine und Küsse
Warum hat sie die Augen geschlossen
Sie wickelte sich um mich
Ich kann nicht glauben, dass es Lügen waren

Denn sie ist eine schlechte Frau
Sie ist eine schlechte Frau (sie ist so eine schlechte Frau)
Sie ist eine schlechte Frau
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen

Sie ist eine schlechte Frau (ich will sie nicht mehr)
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen
Sie ist eine schlechte Frau
Sie xxxxx deine Welt

Whooooaaaa Ich weiß
Ich weiß, ich weiß, ich weiß
Ich bin nicht der einzige
Es gibt einen ganzen Menge Schmerz überall
Aber ich kann nicht an irgendjemand anderen denken
Denn ich bin es … der ertrinken wird
Werft mir einen Rettungsring zu
Denn ich ertrinke in einem Meer der Verzweiflung
Sie ist nicht gut (ich weiß, dass sie nicht gut ist)
Du kannst es besser machen (Na könnte ich es wirklich besser machen)
Weil ich (oooh) … untergehe …

Sie ist eine schlechte Frau
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen
Sie ist eine schlechte Frau
Sie ist ein schlechtes schlechtes Mädchen …

Alle (noch) Wach ?

So hat unsere Band früher getestet … ob alle trotz *Kater* … neuem Rausch … oder sonstigen *Beeinträchtigungen* überhaupt am Abend *Bühnenreif* sind …  

Wenn *Black Betty* ging … dann ging alles …   

dabei ist das doch ´n ganz simples Ding … wie die *Schwarze Barbara* … zum Beispiel … nur ohne HEINO …  😉