Licht,Schatten und Hoffnung …

Dienstag habe ich mein Versprechen eingelöst …

und war endlich mal wieder „am Stall“ … wie ich dieses Bundes- oder Landes-Leistungs-Dingsda-Gedöns nenne … wo die große Tochter ihre beiden Pferdchen stehen hat …

Vorweg … ich war beeindruckt …

beide Tierchen in einem sehr guten Zustand … sehr gepflegt … frisch und munter … fit wie die Turnschuh … sehr gutes Verhältnis zwischen Reiterin und BEIDEN Pferden … was mich besonders gefreut hat … weil Tochter anfangs mit der doch sehr temperamentvollen Stute … bei weitem nicht so gut klar kam … wie mit ihrem … über alles geliebten *Casanova* …  NOMEN EST OMEN

Selbst für mich … der ich nun wahrlich kein Experte bin … waren die Fortschritte … die meine tierliebende Tochter … DANK der wirklich guten Ausbildung … die sie dort offensichtlich genießt … inzwischen als REITERIN gemacht hat … deutlich erkennbar … 

HUT AB … Papa stolz …   

Was mich aber noch mehr gefreut hat …

ist zu sehen … wie sie mit den Tieren umgeht …

Liebevoll … intensiv … voller RESPEKT … ART-gerecht …

Auf ihrem LIEBLING sogar … ohne Sattel in der Halle … ganz gechilled … nur mit Halte-RING … ohne Zügel oder sonstwas … wie ein INDIANER-Mädchen … nur die werden selten über einsachtzig … 😉

Auf der Stute … voll „aufgerödelt“ … professionell … sehr konzentriert … wie es bei der flotten Dame auch nötig ist …

Bald hatte Papa auch dann wieder seinen „Fan-Club“ um sich … die sich immer freuen … mal einen Kerl zu sehen … der … wie sich eine Lady ausdrückte … offensichtlich auch *zur Not mal das Pferd tragen könnte* …

Jaja … was einem da so an KRITIK zu Ohren kommt …

nene .. die haben von den „männlichen“ Reitern da … keine besonders HOHE Meinung … die sind in ihren Augen keine Männer …

Jedenfalls … haben sie sich gefreut … dass ich augenscheinlich doch wieder wesentlich besser drauf bin … als Töchterchens Berichte erahnen ließen …

Die Tatsache … dass eine pubertierende … in der ÖFFENTLICHKEIT … vor all den Mädels dort … mit ihrem VATER … Hand in Hand geht … sollte mir wohl sagen … dass PAPA doch noch …´ne ziemlich COOLE Socke ist …

Das meinte jedenfalls die *sachverständige* Dame … die seinerzeit die Pferdchen gekauft hat … und nennt mich dann auch noch BIG DADDY COOL … 

DER SCHATTEN … offenbart sich dann wieder zu Hause … wo ich immer wieder feststelle … dass so ein Apfel … wirklich nicht weit vom STAMM fällt …

alles was sie interessiert … da geht sie VOLL drin auf … alles andere … aber auch wirklich ALLES andere … geht ihr ebenso VOLL … am ASCH vorbei …

*ganz der Papa* spricht da die weise OMA .. und fügt schadenfroh hinzu … dass *KINDER selten auf andere Leute kommen* … und … *alles im Leben … irgendwann auf DICH zurück kommt,lieber SOHN* … man sieht also … der Held kriegt immer sein FETT weg … im mehrfachen Sinne sogar … fällt mir gerade auf … wo ich es schreibsl … und das … versöhnt mich dann schon wieder … mit meinem doch soooo harten SCHICKSAL …  *grins*

HOFFNUNG … machen da nur die Zwillinge … NEINNN … SPAß …   

Später gab´s dann auch noch diesen kleinen Song … mit der *stromlosen* geklimpert … und die Augen leuchteten …

Es ist wirklich nicht schwer … ein Rudel Mädels glücklich zu machen …  

316 Gedanken zu “Licht,Schatten und Hoffnung …

                    1. überrasche deine Söhne doch mal mit der Ankündigung … dass DU den Motorrad-Führerschein machst … und dir eine coole Kawasaki zulegst …

                      was meinst du … wie kuschel bedürftig die beiden plötzlich sind … 😉

                      Gefällt 2 Personen

                    2. ja was denn … einem früheren Kollegen von mir … haben sie damals ´ne Supra geklaut … als sie das Auto … kurz vorm bezahlen mal endlich TESTEN wollten …

                      der war monatelang Gesprächsthema Nummer 1 in der Branche …

                      Gefällt 1 Person

                    3. angefangen hat alles mit meinem ersten Toyota Celica Bauj. 79/80 … den ich 1983 noch privat bei einem MAZDA-Händler günstig gekauft habe … 1986 fing ich ja bei Toyota an zu arbeiten … und habe erst als Verkäufer … dann als Verkaufsleiter Toyota/Lexus und später auch als selbständiger … jedes aktuelle Modell vom Celica … auch den Celica Supra 2.8i … vom MR II und natürlich dann die SUPRA erst 3.0i ohne Turbo … dann mit Turbo … dann TWIN TURBO … alle als Targa … usw. … gefahren … 🙂

                      sowohl geschäftlich als auch privat und im Motorsport …

                      ja man könnte sagen … ICH HATTE SIE ALLE … 😉

                      Gefällt mir

                    4. im Geschäft wechselst du die Autos ja ziemlich schnell … um kein Geld zu verlieren …

                      privat habe ich mal eine … nach meinen Wünschen aufgebaute Supra … über 3 Jahre gehalten …

                      das war am Ende ein teures Vergnügen … 😳

                      Gefällt 1 Person

                    5. 86 habe ich für 6 Monate als VOLONTÄR bei einem sehr großen Haus angefangen … dort haben wir auch hochwertige gebrauchte aller guten Marken … Wohnmobile … Boote und Yachten verkauft … nach dem … für einen „Quereinsteiger“ ersten „ziemlich erfolgreichen“ halben Jahr … ging alles sehr schnell aufwärts … als Verkaufsleiter war ich in mehreren Häusern tätig … auch in deiner Nähe … und da warst DU nicht mehr in der Grundschule … 😉 tja … dumm gelaufen … 😈

                      Gefällt 1 Person

                    6. das war meine Welt … für einige Jahre … und es war eine sehr erfolgreiche Zeit …

                      von dem … was ich in dieser Zeit erreicht habe … kann man heute nur noch träumen …

                      es war hart … arbeitsintensiv … aber man konnte richtig gutes Geld verdienen …

                      Gefällt 1 Person

                    7. yo … dafür hatte ich wohl wirklich das nötige Talent …

                      und genügend Ehrgeiz … und genügend Wahnsinn … und genügend Verantwortungsbewusstsein … und genügend von allem … was mir geschadet und anderen genützt hat …

                      als ich das dann … viel zu spät realisiert hatte … fing ein neuer Abschnitt an …

                      und siehe da … der Held konnte auch noch anders … ziemlich gutes Geld verdienen …

                      Gefällt 1 Person

                    8. da gab´s noch keine Familie …

                      seit meiner Eheschließung mache ich … kaum noch was … in diesen Bereichen …

                      außer das ein oder andere Auto … und ein bisschen besser Pokern als andere …

                      dafür mehr Musik … allerdings nicht für Geld …

                      Gefällt 1 Person

                    9. Hab ich ja auch nicht gesagt. Habe nur von den Leuten erzählt die in meiner Jugend so unterwegs waren. Von denen man mitbekommen hat wie die so drauf waren, auch wenn ich mit denen nicht verkehrt habe. Und wenn ich heute den ein oder anderen sehe mit family im Schlepptau…

                      Gefällt 1 Person

                    10. is schon klar … aber man bezieht sich ja auf die Aussage am Ende … also das Cabrio … oder das Coupé … und weniger auf den Hersteller … der ja auch noch die Limousine oder den Geländewagen im Sortiment hat … 😉

                      wenn ein Jaguar-Fahrer sich auf den Hersteller seines Fahrzeugs beziehen will … so spricht er/sie vom JAG … oder eben seinem/ihrem *Kätzchen* oder einfach .. der KATZE … The CAT …

                      wie auch immer … das GEFÜHL ist wichtig … 😉

                      Gefällt 1 Person

                    11. naja … wenn man(n) jetzt einen nagelneuen ohne Beziehungen kaufen will … muss man schon ordentlich Geld in die Hand nehmen … aber man(n) kann ja auch … bei solchen „Bauchentscheidungen“ … mit einem bisschen Verstand einkaufen gehen … 😉

                      Gefällt 1 Person

                    12. man(n) sollte genau wissen … was man will … und nicht wie ein Kleinkind … gleich beim ersten Angebot zugreifen …

                      dann kann man(n) schon … trotz aller UNvernunft … einen halbwegs vernünftigen Deal machen …

                      Gefällt 1 Person

                    13. wenn alles passt … entscheide ich auch schnell …

                      aber eben erst dann …

                      die Helden-Gattin hat morgen Geburtstag … und sollte bei unserem Juwelier gestern schon mal eine Vorauswahl bezüglich einer neuen Uhr treffen … damit ich heute hin fahren konnte … um eine zu kaufen …

                      Zwei die ihr besonders gut gefallen … hat sie mir zur Auswahl zurück legen lassen …

                      nach 2 Minuten Verhandlung mit dem Inhaber … mit dem ich immer bestens zurecht komme … habe ich dann heute beide gekauft …

                      LEBEN und Leben lassen … ist die Basis … auf der wir uns verständigen … und wenn´s passt … kann man(n) auch ruhig mal beide nehmen …

                      zumal ich mich auch nicht für EINE hätte entscheiden können … 😳

                      Gefällt 1 Person

                    14. für mich war der größte Schritt … aus meinem alten … in mein neues Leben … die UHR abzulegen …

                      und das als Sohn eines Uhrmachermeisters … (der sich nebenbei gesagt als selbständiger Kaufmann auch fast kaputt malocht hat)

                      Gefällt 1 Person

                    15. soweit kommt´s noch … am besten Ballermann … *würg*

                      aber wenn ich im Ferienhaus alles habe … was das Leben schön macht … inklusive POOL … Kraftraum … begehbarem Kühlschrank … und einer wundervollen Frau … warum zum Teufel … sollte ich dann irgendwo durch die PAMPA eiern … und schwitzen … ?

                      Gefällt 1 Person

                    16. Habe ja auch nicht den Ballermann gemeint. Den brauch ich auch nicht. Aber die Region erkunden, den Horizont erweitern, Städte besichtigen. Zuhause kann ich auch in der Bude hängen. Dann brauch ich auch nicht verreisen.

                      Gefällt 1 Person

                    17. so habe ich das früher auch gesehen und praktiziert …

                      heute habe ich die Plätze .. die mich interessiert haben zum großen Teil gesehen … und lege mehr Wert auf Entspannung …

                      im nächsten Leben … geht´s dann erst mal wieder neugierig durch die Welt …

                      Gefällt 1 Person

                    18. wenn´s frei ist … macht´s keinen Unterschied …

                      Nachts … auf der 31 Richtung Norden zum Beispiel … kann man jedes Auto ausfahren …

                      sogar einen Bugatti Veyron … da sollte man aber genug Reserve Sprit dabei haben … 🙄

                      Gefällt 1 Person

                    19. nene … der wusste auch was er macht … und es war wirklich freie Strecke …

                      wenn es gefährlich gewesen wäre … hätte ich gepasst … mit Kindern im Auto … gehe ich kein Risiko ein …

                      und Sohnemann hatte solchen Spaß … der erzählt da heute noch von …

                      Gefällt 1 Person

                    20. Ne Freundin von mir hat letztens meine Jungs mit genommen zum Schwimmen. Ihr neuer Macker ist mal eben mit 240 von Haltern zurück. Ich war Not amused. Das kann ich dir sagen. Meinem großen war es auch nicht so geheuer.

                      Gefällt 1 Person

                    21. yo … und es spielen so viele Faktoren eine Rolle …

                      wie gut fährt der … ist das Auto in Schuss … BREMSEN neu … Reifen … usw. …

                      bei mir weiß ich … das alles immer TIP-TOP ist … und ich alle Eventualitäten auf dem Schirm habe …

                      ob andere sich so viele Gedanken machen … weiß ich nicht … deshalb rechne ich bei jedem auch immer mit dem schlimmsten …

                      Gefällt 1 Person

  1. Mädels und Pferde, eine große Liebe. Meine Tochter hat auch als Mädchen angefangen mit diesem Hobby und heute hat jedes ihrer Kinder ein eigenes Pferd. Ich muss gestehen ich kann dem Reitsport nix abgewinnen, dass ist mir zu langweilig. Ich steh mehr auf Kampfsport, da ist wenigsten Action, wenigstens hat mein Sohn diese Sportart gewählt.
    Aber ich finde es schon toll, dass du dich in den Reitstall begibst, mein Schweigersohn bezahlt zwar, aber geht nur einmal im Jaht zum Reiterfest.

    Gefällt 1 Person

    1. bin auch nur selten dort … und bei den Festen halte ich mich eh fern …

      in Gesellschaft der ganzen Geldsäcke käme dann nämlich ganz schnell meine Kampfsport – Begeisterung durch … und mit dieser Begeisterung … wäre ich bei diesen OPFERN sicher ganz allein … 😉

      Gefällt 1 Person

    1. die Damen neigen zu leichten Übertreibungen … aber so … wie die mir auf die Arme schauen oder den Brustkorb anschmachten … kann ich fast nachvollziehen … was in Frauen vorgeht … denen nur auf ihren Hintern oder die Brüste gegafft wird …

      STERBEN werde ich daran aber genau so wenig … wie die Damen … die sich über die Blicke der Männer aufregen …

      manche regen sich noch viel mehr auf … wenn NICHT mehr geglotzt wird … 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Naja, ganz felsenfest ernst habe ich das nicht gemeint, wie du dir denken kannst. 😉 Aber dass du wahrscheinlich etwas „trainiert“ aussiehst, da habe ich mir darunter dann doch ein wenig vorgestellt.
        Begaffen, wer mag das schon. Gucken ist wieder etwas anderes. 😀

        Gefällt 1 Person

        1. war mir klar … du bist ja nicht blöd …

          sonderlich trainiert ist da momentan nix … weil ich eine ziemlich lange Zeit … EGAL …

          aber es ist noch was da … und eine gewisse „Grundveranlagung“ kann man diesem „Heldenkörper“ wohl nicht gänzlich absprechen … 😳

          sollte ich nochmal zum Eisen greifen … würde das sicher schnell wieder „sichtbar“ bzw. „spürbar“ …

          Gefällt 1 Person

                    1. da bin ich TRAUMATISIERT … weil damals hat mir auch mal ´ne Frau mehrmals recht gegeben … und dann fragte noch jemand was … und da hat sie auch zugestimmt … und auf ein mal … war ich verheiratet …

                      deshalb ist meine Standartfrage heute … wenn mir mal eine Frau recht gibt … ob wir verlobt sind …

                      Gefällt 1 Person

                    2. Muss lachen! Ja, so geht´s manchmal im Leben. Mein Schwiegervater hat immer gesagt: „Keiner wollt sie, und ich hab sie gleich gehabt!“ 😉 …aber er kam damit sehr gut klar – mit seiner Liebsten. *lächel*

                      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s