Not available – nicht verfügbar

ZITAT:  Johnson: „Ich hab mir die Freiheit genommen ihren Anzug bringen zulassen. Den tragen sie doch bei der Arbeit , richtig?“

Frank: „Richtig. Aber ich arbeite nicht.“
Josef: „Sehen sie Boss. Ich habs ja gesagt.“
Johnson: „Bitte Josef. Die Art und Weise wie du unser erstes Angebot unterbreitet hast war zu primitiv.“ „Danke.“ „Was ich sagen wollte ist , wir kamen zu ihnen … im guten Glauben. Sie sagten sie wären nicht verfügbar … wir engagierten den Mann dessen Namen sie uns gegeben hatten … der erwies sich als nicht effektiv und jetzt steh ich mit einem unerledigten Geschäft da. So wie ich es sehe , tragen sie die Verantwortung dafür.“
Frank: „Ihren Standpunkt kann ich verstehen , trotzdem bin ich nicht verfügbar.“
Josef: „Boss? Kann ich dazu was sagen?“
*Johnson erschießt Josef*
Johnson: „Will sonst noch jemand was dazu sagen? Hmm? Gut. Findet einen mit mehr Grips.“ „Sie haben genau 3 Sekunden ihre Meinung zu ändern oder sie werden nie mehr verfügbar sein. 1. 2..“
Frank: „Unter einer Bedingung.“
Johnson: „Ich bin ganz Ohr.“
Frank: „Ich fahr mein eigenes Auto.“
Johnson: „Einverstanden.“

Frank: „In meinem Beruf ist ein Mann nur so gut wie der Wagen den er fährt!“  aus TRANSPORTER 3 von 2008

6 Gedanken zu “Not available – nicht verfügbar

  1. Du willst mich doch nur ködern! Wie nennt man eigentlich die weibliche Form des Transporters? 🤔
    Mein Wecker ging heut um 5:45 – wegen eines 120PS-Wagens 🙄. Naja, dafür ist dann zukünftig viel Luft nach oben😃

    Kümmer Dich gefälligst um den Bengel!!! War geschockt heut früh.
    LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s