Kriminell

… wird es jetzt … der TATORT ruft … und da ich mal sehen möchte … wie der liebe Til Schweiger sich als jäger der bösen macht … muss ich mir das wohl mal antun …

bis morgen ihr lieben … kommt gut in die neue woche …

47 Gedanken zu “Kriminell

        1. der held schaute auf den bildschirm … dann wieder auf den riesenschwenker Cardenal Mendoza in seiner hand … dann nochmal auf die glotze … und murmelte: * Til … du bist ´ne PUSSY das is nix neues … aber heute hast du echt mal eine männliche ausstrahlung …*

          Gefällt 2 Personen

    1. bis auf SCHIMANSKI hat mich das nie interessiert … aber inzwischen bin ich ja alt … da passt ein wenig spießertum ab und zu ganz gut ins bild …

      der MÜnsteraner-tatort mit meinen beiden SUPERHELDEN ist allerdings pflicht … die sind einfach genial …

      Gefällt 2 Personen

  1. Hm. Seit Tagen wurde doch in der Presse verbeitet, dass der Schweiger-Tatort.Zweiteiler aus de Programm genommen wurde und stattdessen ein neuer Fall von Maria Furtwängler alias Charlotte Lindholm gezeigt wird. Das hast du anscheinend nicht mitbekommen. Hoffentlich bist du jetzt nicht allzu enttäuscht.

    Gefällt 3 Personen

    1. yo … die frau Furtwängler hat die frau Gerat aus dem flugzeug springen lassen … so kann man sich die schauspielkollegen natürlich auch vom hals schaffen … 😉

      den Til geben wir uns dann eben nächstes jahr … falls nicht wieder irgendwelche wahnsinnigen dazwischen funken …

      ganz liebe grüße zurück … und eine riesenportion kreativität wünscht dir …
      André

      wobei dass bei dir gar keiner wünsche bedarf

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s